Amrum Anreise Flugzeug

Anreise mit dem Flugzeug

Mit dem Zug, Auto, Schiff, Fähre oder Flugzeug über Sylt zur Nordseeinsel Amrum. Tipps zur Anreise finden Sie hier. Anfahrt mit dem Flugzeug Flugverbindung mit dem Flugzeug. Vom Festland nach Westerland auf Sylt, von Hörnum aus startet ein Schiff der Reederei Adler nach Wittdün auf Amrum. Der schnellste Weg nach Amrum ist mit dem Flugzeug über Sylt und von dort mit dem Schiff nach Wittdün.

Ihr Eintreffen

Die beste Strecke ist die A 23 von Hamburg über Heide und dann weiter nach Dagebüll. In Dagebüll können Sie Ihr Auto auf dem Parkplatz der Schiffsreederei parken oder mit auf die Inseln bringen - in diesem Falle empfehlen wir Ihnen, rechtzeitig einen Parkplatz auf der Schiffsanlegestelle zu buchen.

Wir freuen uns, Ihnen einen Stellplatz auf Amrum zur Verfuegung zu stellen. Bitte lassen Sie es uns wissen, wenn es einen Grund gibt. Außerdem gibt es einen kostenlosen Stellplatz in der unmittelbaren Umgebung aller unserer Standorte in Norddorf auf Amrum. Mit dem Flugzeug nach Sylt! Ab Berlin Tegel, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Stuttgart, München und Zürich können Sie unsere benachbarte Insel Sylt anfliegen.

Dort nehmen Sie den sogenannten Ädlerexpress in Fahrtrichtung Amrum. Von Hamburg aus gibt es drei Varianten - wir raten zum Kombi-Ticket der Adler-Schiffe, es enthält alle notwendigen Fahrkarten nach Amrum (ab Hamburg) und ist von MÃ? Außerdem können Sie entweder mit dem Bus oder der NordOstsee-Bahn nach Nierbüll ( "Westerland auf Sylt") umsteigen.

Ab Niebüll umsteigen in einen etwas schmaleren Bahnhof (ausgeschildert) in Fahrtrichtung Dagebüll Mole. Vor der Fährüberfahrt nach Amrum. TIPP: Reisen Sie billig mit dem Schleswig-Holstein Billett (ca. 26 ? + 3 ? pro Person) oder Gruppenticket (ca. 35 ? für 5 Personen) ab Hamburg.

Am Altonaer Zentralbahnhof gibt es oft Fahrgäste für die entsprechenden Fahrkarten. Fahrkarten können vor Ort gekauft werden. Bei der Anlegestelle am Amrum in Wittdün sind es nur wenige Gehminuten bis zum Ziel - nehmen Sie den Autobus in Richting Norddorf und gehen Sie bis zur Station "Sturmmöwe", von dort ca. 70m in Reiserichtung.

Ankunft| Hörnkhüs & Höske

Von Hamburg aus verkehren Bahnen über Heide - Husum - Niebüll nach Dagebüll. Ab Dagebüll dauert die Fähre ca. 2 Stunden nach Wyk auf Amrum, in der Regel mit einem kurzen Stopp in Wyk auf Föhr. Mit dem PKW erreicht man die Stadt Amrum über die A7 bis zur Ausfahrt Schuby, Jübeck, Viöl, Bredstedt, Dagebüll oder über die A 23, Heide, Husum, Bredstedt, Dagebüll und den Dagebüll-Platz.

In Dagebüll haben Sie die Gelegenheit, Ihr Auto auf gebührenpflichtigen Stellplätzen zu parken. Falls Sie Ihr Auto auf die gleichnamige Reise mitnehmen wollen, reservieren Sie frühzeitig einen Parkplatz bei der Reederei Dampfschiffs (W.D.R.). Die Anfahrt zum Seehafen Strucklahnungshörn auf der Nordinsel ist über Hamburg, die A 23 nach Heide und weiter über die B5 nach Husum und dann über Hattstedt nach Norden strandet.

Die Anlegestelle ist für die Verladung des Gepäcks geeignet. Aus Richtung Hamburg kommt man bis zu einer Autostunde Fahrtzeit und fährt in die Nähe der Haltestelle an. Vergewissern Sie sich, dass Sie das Schiff von Hörnum nach Amrum haben. Ab Hörnum / Sylt dauert es weniger als eine Autostunde mit dem Adler-Express nach Amrum.

Mehr zum Thema