Atpl Ausbildung: Ausbildung bei Atpl

Sämtliche Informationen zum Ablauf der Ausbildung. Das ATPL(A) Training ist formal eine rein theoretische Ausbildung und wird erst nach bestandener Prüfung mit Flugleben gefüllt. Das FFL Flugschule bietet die ATPL-A Lizenz (Airline Transport Pilot Licence) als kontinuierliche Ausbildung sowie als modulare Ausbildung an. Der ATPL(A) Schein ist die höchste Stufe der Pilotenausbildung. Ausbildung zum Piloten oder Was kostet die Ausbildung und welche Nebenkosten fallen an?

Die ATPL-A Ausbildung und Lizenzierung

Die Fliegerschule kann als erste eigenständige Fliegerschule für die Ausbildung von Berufs- und Verkehrspiloten (CPL, ATPL) in Deutschland auf eine sehr lange Geschichte zurückblicken. Die Vorgängergesellschaft wurde 1963 gegrÃ?ndet und hat seither Ã?ber 6000 Berufs- und Airlinepiloten auszubilden. Im Schnitt sind das 120 Schulungen pro Jahr.

Infolgedessen sind die bei FFL ausgebildeten Linienflieger inzwischen bei nahezu allen bekannten Fluggesellschaften zu finden. Der ATPL (Lizenz für Berufspiloten) ist daher ein elementare Komponente im breiten Ausbildungsspektrum der FFL-Flugschule. Nur diese Ausbildung ermöglicht es dem ATPL-Besitzer, später als Co-Pilot oder Flugkapitän Verkehrsflugzeuge zu steuern. Unsere ATPL-Schüler werden heute sowohl an praxiserprobten Klassikern und Simulationen als auch an modernsten Fluggeräten trainiert – zum Beispiel an zweistrahligen Maschinen mit sparsamen Dieselloks und einem zukunftsorientierten Glas-Cockpit.

Die Ausbildung erfolgt nahezu ausschliesslich durch Airline-, Militär- oder Firmenpiloten. Das FFL-Flugzentrum befindet sich in zentraler Lage am Flugplatz Essen/Mülheim und ist ein idealer Ausbildungsort für Flugschüler aus ganz Deutschland. Die Regionalflughäfen Köln, Dortmund, Düsseldorf und Münster/Osnabrück liegen in unmittelbarer Nähe zu den für die Berufspilotenausbildung bedeutenden Verkehrsflughäfen.

Der FFL stellt seinen Studenten der Verkehrspilotenlizenz (ATPL) ein 18-monatiges Weiterbildungsprogramm (genannt „Ab Initio“) zur Verfügung, das den großen Vorzug hat, so schnell wie möglich in einem fortlaufenden Verfahren mit einer Reisegruppe an ihr Reiseziel zu gelangen. Die ATPL kann aber auch in Einzelschritten erworben werden (genannt „Modular“).

Sie können die Ausbildung an Ihre persönliche Zeitverfügbarkeit anpassbar machen – zum Beispiel, wenn Sie sich noch in einem anderen Berufsstand befinden. In jedem Falle ist die FFL in der Lage, den Schüler während des gesamten Ausbildungsprozesses zu begleiten. Damit sowohl die theoretischen als auch die praktischen Flugausbildungen im Rahmen der Fortbildung detailliert mit Ihnen abgesprochen werden.

In unserer hochkomplexen Ausbildung messen wir der Förderung wichtiger Softskills wie dem Trainieren von Entscheidungskompetenz, Teamfähigkeit und Verständigung besondere Bedeutung bei. Dies hat auch damit zu tun, dass sich unsere Ausbildung strikt an so genannten „Airline-Standards“ orientiert. Der wichtigste Ausbildungsbeitrag: Möglichkeiten. Um ehrlich zu sein, beinhaltet die Ausbildung bei uns keine Arbeitsplatzgarantie.

In den mehr als 50 Jahren, in denen wir professionelle Piloten ausbilden konnten, haben wir natürlich ein sehr weitreichendes Netz in der Industrie aufgebaut. Bei der Auswahl der Ausbildung und der passenden Finanzierungsmöglichkeit steht Ihnen die FFL Fliegerschule gern beratend zur Seite.

Categories
Ausbildung Hubschrauberpilot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.