Atpl Ausbildung usa

Auszubildende usa

Leider hatte ich die BU bei Lufthansa nicht bestanden, Geld für eine ATPL Ab inito Ausbildung ist nicht verfügbar. Praktische Flugausbildung wird von Partner-Flugschulen in Worms, Mannheim und den USA angeboten (nur für ATPL(A)). Die USA sind seit Januar unter dem Dach der European Flight Academy (EFA) zusammengefasst, haben aber eine universelle ATPL-Linienfluglizenz erhalten. In den USA ist die FAA, die Federal Aviation Administration, ihr Pendant.

Die ATPL - in den USA/Teilzeit?

Hallo, da ich mir die hohe Ausbildung nicht nur finanziell trauen kann, stellen Sie mir bitte meine Fragen: Sie meinen die in Deutschland? Eyes? - gibt es Weiterbildungsmöglichkeiten? - Wie ist die Vorgehensweise im Vergleich zu einem europäischen Training? Kurzbeschreibung: ...Medizinische Klasse 1 mit recht strikten Einschränkungen für die Sehkraft der Patienten, EEG-Untersuchung, 2 Dioptriedifferenzen zwischen den Augäpfeln, Farbeinstellung usw. ....

Medizinische Klasse 1 - geht jeder ohne schwerwiegende Schwierigkeiten und mit richtig korrigiertem Auge mit Brillen. Bei DE/EU läuft ist dies in der Regel unter Stück der Fall, d.h. nach einigen wenigen Wochen kommt man mit 200-300 Betriebsstunden und einem'frozen atpl' als Co-Pilot ins Zwei-Mann-Cockpit. USA über längere Zeit aufwärts, d.h. PPL, IFR, 2-Mot, Flight Instructor - dann mehrere hundert Std. als Flight Instructor, dann CPL Ausbildung, dann einige Zeit als Frachtflieger, dannCo auf etwas kleinerem....

Die ATPL ist komplett bis auf das Verdeck gefüllt, außer dass der USA-ATPler mit viel mehr _echter_ Erfahrungen ins Flugzeug geht. Dies ist mit dem amerikanischen ATP nicht möglich, aber es hängt zu sehr davon ab, wie viele Arbeitsstunden Sie als Fluglehrerin und Frachthund arbeiten, wo Sie in dem jeweiligen Lande trainieren, welche für Geräte, wie viel Sie lernen etc.

keine gute Gegend für eine Anfänger mit einem einzigen.... Aber Sie sollten sich _vor_ dem Start dieses Trainings wirklich darüber im Klaren sein, dass Sie dies wirklich wollen - und _können_. Fürs Professionelles Reisen braucht vor allem Ruhe, Widerstandsfähigkeit für mehrere Arbeiten und Ausdauer. Die US-ATPL wird höchstens noch als' Söldner' für die Fluggesellschaften im Nahen und Mittleren Osten befragt, aber wirklich wünschenswert ist dieses Leben für am wenigsten.

Falls Sie nicht bereits die Perspektive eines Einwanderungsvisums für in die USA und ein klares, definiertes Reiseziel haben, dann empfehlen wir Ihnen, den Weg zu gehen: regulären EN/EU. Ist hier überhaupt jemand, der in einer solchen Ausbildung ist oder sein wird oder schon hat?

Finden Sie heraus, was Sie wollen und wie Sie es finanzieren können - fliegen Sie ein paar Flugstunden in'Schnupperflügen' an einer örtlichen Fliegerschule und seien Sie dabei.

Mehr zum Thema