Atpl H Kosten: Kosten Atpl H

Verkehrspilotenlizenz (ATPL) für ATPL(A) oder ATPL(H) Flugzeuge. Die Prüfungen müssen für eine ATPL (H)T bestanden werden. ATPL(H)-Theorie im Fernstudium als Gesamtkurs oder Brückenkurs und im Rahmen einer Konversion. Integrierte ATPL (Continuous) von initio. Es fallen keine weiteren Kosten für Updates und Content-Updates an.

Fernstudium ATPL(H) – Civil Aviation Training Europe

Der ATPL (H)-Fernlehrgang deckt folgende Themen ab. Sie werden in DIN A4-Ordnern und/oder in elektronischem Format ausgeliefert (eBook-Lizenz für Windows und Apple iPad sowie für Android-Tabletts). Mit dem CAT ATPL(H)-Fernlehrgang wird die erforderliche Trainingszeit von 650 bzw. 550 Stunden im Front-Unterricht auf ein 65/55 -stündiges Abschlussseminar verkürzt. Der Preis für das Abschlussseminar richtet sich nach der ausgewählten Fliegerschule für den Präsenzkurs.

Preis und Details: ZFU-zugelassener, EASA-konformer Fernkurs; technische Betreuung durch CAT-Autoren/Fachlehrer während der Einlernphase ( „24/7-Hotline“); Unterrichtsmaterialien in Papierform (Folder) im 4-Farbendruck und/oder als eBook-Lizenz(1) für Windows, Mac und Android-Tabletts; Online-Zugriff auf Abschlusstests und Fortschrittsübersicht; Beurteilung der Prüfungsfähigkeiheit. Mindestdauer: 22 Kalenderwochen. Maximale Laufzeit: 18 Monaten. Nachhilfestunden ( „Close-on“): 65 Std.

Mindestdauer: 14 Kalenderwochen. Maximale Laufzeit: 18 Monaten. Unterricht (min.): 56 Std. Mindestdauer: 19 Kalenderwochen. Maximale Laufzeit: 18 Monaten. Unterricht (min.): 55 Std. Mindestdauer: 10 Kalenderwochen. Maximale Laufzeit: 18 Monaten. Unterricht (min.): 46 Std. Wahlweise oder im Vorlauf zu einem kompletten Fernstudium kann das pure Lehrmittel ATPL(H) bei uns im Online-Shop erstanden werden: Das Lehrmittel ist im Internet erhältlich: Kann auf bis zu 2 Geräten (Windows, Macintosh, iPod, Android Tablets) eingesetzt werden.

ATPL(H) Theorieausbildung – Hubschrauber-Verkehrspiloten

Das Training der ATPL (H) für Verkehrspiloten beinhaltet nur theoretische Kenntnisse und ist als ATPL (H) theoretische Anerkennung in Ihrer Zulassung registriert. Dieses Training umfasst den Theorieteil. Der Umfang der Theorie-Lektionen richtet sich nach Ihrer vorhandenen Zulassung (PPL, CPL, IR) und Ihrem gewünschten Trainingsziel (ATPL(H) VFR oder IR).

Der theoretische Teil gliedert sich in die folgenden Fächer: Zwischenprüfungen und ein abschließender Pretest bereiten Sie optimal auf die theoretische Vorprüfung vor. Examen: Nach erfolgreichem Training und positivem Pretest legen Sie die theoretische Klausur bei Austro Control in Wien ab. Natürlich müssen Sie nicht alle Themen auf einmal erledigen.

ATPL(H) Theorie

Basierend darauf bekommen Sie die komplette Lehre als physikalisches Lehrmaterial in mehreren Mappen und darüber hinaus als eBook. Das Fernstudium leitet Sie durch die notwendige Theorielehre. Weitere Informationen finden Sie in Form von animierten Bildern, Filmen und Multiple-Choice-Tests. Alle Lehrveranstaltungen, die Abschlusstests und die Prüfung des BAZL können nur in Englisch ablaufen.

Bevor Sie sich für die offizielle Theorieprüfung des BAZL anmelden, machen Sie die Abschlussprüfung an der Fliegerschule. Der Abschlusstest ist computergestützt und Multiple Choice – wie das BAZL-Examen. Die ATPL-Theorie kann in den beiden Ausführungen ATPL/VFR und ATPL/IR vervollständigt werden. Die letztgenannte Version beinhaltet die komplette Instrumentenflugtheorie. Der Betreff 092 „IR-Kommunikation“ wird hinzugefügt, der in der Version ATPL/VFR nicht vorkommt.

Categories
Helikopter Pilotenausbildung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.