Ausbildung als Pilot bei Lufthansa

Pilotenausbildung bei Lufthansa

So dauert der Kurs etwa zwei Jahre an der Lufthansa-Zivilluftfahrtschule in Bremen. Die Flugbegleiter der Lufthansa müssen eine fast dreimonatige Ausbildung absolvieren. Auszubildende AUA, Lufthansa, Lufthansa CityLine (Ab initio; Ausbildung in der Flugschule). Bewerben Sie sich für eine Ausbildung bei einer Fluggesellschaft, z.

B. Lufthansa oder Condor. Wir mussten eine lange, teure Ausbildung absolvieren.

Fragen Sie einen Kapitän: Mr. Becker, wie werden Sie Pilot?

Welches Training bringt Sie ins Flugzeug? Fluggesellschaften werben ihre Lotsen auf verschiedene Weise an. Die Flugstudenten werden nach bestandener Eignungsprüfung auf hohem Niveau "von Grund auf" ausgebildet, um sie dann als Co-Piloten auf ihrem ersten Cockpitflug in einem Passagierflugzeug einsetzen zu können. Eine weitere Möglichkeit ist die Anwerbung von Pilotinnen und Pilotinnen, die bereits Erfahrungen mit Passagiermaschinen haben.

Alles, was der heutige Beruf des Piloten verlangt: hohe fliegerische Fähigkeiten, Entscheidungskompetenz, Teamgeist, Zucht, geistige und körperliche Widerstandsfähigkeit und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen. Und wie werden Sie zum Captain befördert? Wie? Das Luftfahrtunternehmen bestimmt dann, wer zum Flugkapitän ernannt wird, basierend auf dem Luftfahrthintergrund des Antragstellers und ggf. seinem Dienstalter (Dienstalter).

Vorstellungsgespräch mit einem Lufthansa-Piloten

Kannst du den Internetzugang deines Mobiltelefons während des Fluges als Pilot mitbenutzen? Die Mobiltelefone müssen sich im Flugmodus befinden, aber es wäre prinzipiell möglich, obwohl der WLAN-Empfang vor dem Flugzeug nicht so gut ist. Wir dürfen es jedoch nicht im vorderen Teil des Cockpits verwenden. Wir sind auf der langen Strecke oft drei Pilotinnen und einer von uns macht immer eine Auszeit.

Flieger ziehen sich sehr frühzeitig zurück. Mit 55 Jahren können wir zur Zeit in den Ruhestand gehen, aber wir können auch bis 60 weiterfliegen, wenn wir gesund sind und es wünschen. Wo und wie lange hat Ihr Training dauerte? Meine Basisausbildung absolvierte ich bei LFT (Lufthansa Flight Training) in Bremen und Phoenix, Arizona.

Anschließend absolvierte ich meine Musterausbildung für die Boeing 757 und 767 bei der Condor Flugdienst GmbH, die damals noch zum Lufthansa-Konzernverbund gehört. Zusammengefasst kann man feststellen, dass meine Ausbildung zum ersten Offizier (Co-Piloten) etwa 2 Jahre dauerte. Ist es schwierig, in die Pilotenausbildung angenommen zu werden?

Das Aufnahmetest bei Lufthansa umfasste 5 Tage und war in 3 Stufen untergliedert. In jeder Stufe konnte eine ersetzt werden, in der letzten Stufe die medizinische Eignungsprüfung. Wo fliegst du oft hin? Seit einigen Jahren arbeite ich nur noch auf Langstrecken und bin jetzt bei Lufthansa mit dem Airbus A330 und A340 unterwegs ich flog oft nach Nordamerika.

Welches ist der schönste Teil eines Pilotjobs? Hast du jemals Ängste im Flugzeug? Aber Sie haben die Gelegenheit, halbtags zu Hause zu fliegen. Müssen Sie viele Fremdsprachen sprechen, um Pilot zu werden? Sie müssen bei Lufthansa die deutsche Sprache beherrschen und bei uns die finnische Sprache.

Mehr zum Thema