Ausbildung bei new Yorker

Schulung bei New Yorker

Fangen Sie jetzt mit uns an! Auch meine Schwester hat eine Ausbildung bei New Yorker gemacht, am besten fragt man direkt im Laden nach, ob sie Lehrlinge einstellen. Stellenangebote bei NEW YORKER Hier haben wir 52 geeignete Stellen für Sie gefunden: Wo sollen wir Ihnen geeignete Stellenangebote zusenden? Schalten Sie Ihren Jobagenten ein. Du erhältst eine E-Mail zur BestÃ?

tigung deines Jobagenten. Für den Erhalt geeigneter Stellenangebote per E-Mail müssen Sie Ihren Jobagenten einrichten. Dein Stellenvermittler ist jetzt freigeschaltet!

Von nun an bekommen Sie per E-Mail an .

Eine Ausbildung bei New Yorker?!

Als Einzelhandelskauffrau möchte ich mich bei New Yroker in Stuttgart anmelden, aber die Berufsbeschreibung besagt, dass sie Kaufleute unterrichten.... wie ist das? Soll ich dann in meiner Anmeldung "Bewerbung um eine Ausbildung zur Verkäuferin" schreiben? Verkaufer sind keine Geschäftsfrauen. Verkäuferinnen werden für 2 Jahre und Geschäftsfrauen für 3 Jahre geschult, aber diejenigen, die Verkäuferinnen sind, können, wenn sie es anbieten, für das dritte Jahr beitreten und dann Geschäftsfrauen werden.

Arbeitgeber-Bewertungen für New Yorker

"Für Ny ist "Bezirksleiter" ein Begriff für Menschen, die sich zu sehr überschätzen und es lieben, fette Hosen zu tragen. - die heutigen Bezirksvorsteher sind eine Schar unrealistischer Theoretiker und kommen immer von oben nach unten - Sie sind nichts für sie! Der neue Stadtteilmanager.... handelt in der Regel nicht sachlich, sondern nach dem Prinzip der Anteilnahme und tut, was er will, ohne Angestellte aus den Niederlassungen einzubinden.

In der Entscheidungsfindung werden Mitarbeitende, die seit mehr als zehn Jahren bei New Yorker sind, völlig ausgelassen. Der Distriktleiter hat mich im ersten Interview wirklich gefragt, ob ich auf der Seite des Niederlassungsleiters stünde? Aufgrund des Scheiterns der Distriktleitung gab es manchmal gar keine freie Zeit. Auch der für den Notstand zuständige Distriktmanager hat jeden Aufruf unterlassen.

Eine unprofessionelle, arrogante und unlehrbare Haltung, die ich bei New Yorker kennengelernt habe. In den Niederlassungen herrscht ein dringender Mangel an Verkaufspersonal, um der zu leistenden Leistung Rechnung zu tragen. Hier werden Einsparungen vorgenommen, und New Yorker hat nicht nur einen, sondern fünf Distriktmanager. Warum ein Distriktmanager, der auf eigene Rechnung fährt, wenn man fünf mitfinanziert?

Mehr zum Thema