Auto im Internet Kaufen

Autokauf im Internet

von Neuwagenkäufern erwägen bereits den Kauf eines Autos im Internet. Er kauft sein neues Auto direkt beim Vertragshändler. Sie erhalten von uns ein günstiges Angebot für Ihr neues Fahrzeug. Schließlich sind die Preise günstiger als im Fachhandel. Die Neuwagenangebote sind Online-Preise und gelten daher nur über das Internet als Vertriebskanal.

Gebrauchtfahrzeuge

Immer mehr Bundesbürger kaufen ihre Autos online: 40.000 Autos werden jetzt jedes Jahr im Internet geordert. Jetzt vertreiben Mercedes-Benz und BMW ihre neuen Autos auf ihren Websites. Mit den " Digital Showrooms " baut Audi sein Vertriebsnetz aus. So wird Mercedes nicht nur im Internet, sondern auch in den Stadtzentren immer mehr.

Mercedes will seine Luxusklasse-Konkurrenten BMW und Audi bis 2020 mit Online-Verkäufen überarbeiten - aber auch sie haben bereits einen Zukunftsplan für den Laden. Als erster Premium-Hersteller in Deutschland mit A- und B-Klasse, CLA und CLS Shooting Brake hat Mercedes eine größere Auswahl im Online-Shop. Sie sind bereits fertig eingerichtet, sie müssen nur noch nachbestellt werden.

BMW stellt den neuen BMW im Internet zur Verfügung. Audi beabsichtigt zurzeit nicht, Neuwagen über das Internet zu verkaufen, sondern wird im Frühling 2014 einen "Digital Showroom" am Berliner Kürfürstendamm eröffnen. Die Kundin erkennt und "spürt" sein fertiggestelltes Auto vorab. Geht das Oldtimergeschäft zu Ende? Mercedes-Benz, BMW und Audi wollen ihr digitales Angebotsspektrum vor allem für die jungen, urbanen Zielgruppen erweitern.

?Auto Professor Ferdinand Dudenhöffer (CAR-Institut) ist weniger optimistisch: "Die Anzahl der Autohändler und Autohändler wird weitergehen. Der Einzelhandel konzentriert sich weiter und das Internet forciert diesen Prozeß. Nein, die Autopreise sollten die selben sein wie beim Dealer. Der Preis des Fahrzeugs wird auf der Grundlage von Dienstleistungen (z.B. Beratung) ermittelt, die dem Internetkäufer unterlaufen sind.

Im Filialbetrieb bekommt der Auftraggeber ein wesentlich verbessertes und vielfältigeres Angebot", so Dudenhöffer. Das Mercedes Online-Portal ist mit einem Kundencenter verbunden (per E-Mail, telefonisch, Live-Chat). Zeitpunkt und Standort werden vom Kunden festgelegt. Die BMW Website verfügt über eine Suche nach allen Händlern in der Region. Letztendlich nimmt der lokale Fachhändler den direkten Draht zum Kunden auf.

Ein Fachhändler ist mit dem "Digital Showroom" bei Audi verbunden, d.h. der Käufer kann eine Probefahrt vorort unternehmen. Und wie lange muss ich auf mein Auto gewartet haben? Die Fahrzeuge werden bei Mercedes bereits im Online-Shop projektiert und gefertigt. "Die Kundin entscheidet sich für ein Fahrzeug und erhält sein Auto innerhalb von etwa zwei Wochen ausgeliefert ", sagt Mercedes-Pressesprecherin Ulrike Bless.

Die Wartezeiten unterscheiden sich bei den Modellen von Audi und BMW nicht von denen eines Klassikers. Ist der Wagen austauschbar? Dabei hat der Besteller jedoch im Sinne der rechtlichen Bestimmungen eine Entschädigung für die Benutzung des Fahrzeuges zu zahlen. Darüber hinaus kann im Zuge des Widerrufsrechtes beim Fernverkauf der Kaufvertrag gekündigt und das Auto innerhalb von zwei Wochen zurückgenommen werden.

Was passiert als nächstes für die Klassiker? Bei BMW Deutschland kann sich Presse-Sprecherin Birgit Hiller gut vorstellen, dass neben allen Fahrzeugen auch der Internet-Verkauf genutzt wird. Weitere "digitale Showrooms" sind für die nächsten Jahre in Planung. Einen Online-Shop für den Kauf von Neuwagen ist bei Audi nicht vorgesehen. Wie kann ich sonst noch im Internet einkaufen?

Da diese Autohäuser im Internet als Zwischenhändler ohne eigene Niederlassungen agieren, können sie so niedrige Preise bieten - der stärkste Wettbewerb für die Autohändler. Den Premium-Herstellern im Internet schätzt der "Autopapst" Prof. Dr. med. Dudenhöffer wenig Erfolgschancen ein: "In der Filiale bekommt der Konsument ein wesentlich höheres und vielfältigeres Leistungsangebot. Die Internet-Zwischenhändler sind uns ein paar Jahre voraus, kundenfreundlich und besser.

" ist: Neuwagen werden im Internet immer häufiger recherchiert, projektiert und errechnet. Hierauf und auf ihren Rat müssen die Fachhändler vorbereitet sein.

Mehr zum Thema