Ballonfahrt Kapstadt

Luftballonfahrt Kapstadt

Vor Sonnenaufgang beginnt das Abenteuer, wenn Sie das deutschsprachige Ballonteam treffen und den Ballon gemeinsam aufblasen. Mit dem Traum vom Ballonfahren ist das Ehepaar Mettendorf nach Südafrika gekommen. Ungewöhnliche Ballonfahrt über das Meer. Eine magische Heißluftballonsafari über Ostafrika und die Ebenen der Serengeti. Ist einer von Ihnen schon einmal mit einem SA-Ballon geflogen?

Helikopterflug, Gleitschirmfliegen, Fallschirmspringen in Kapstadt

Kapstadt bietet eine große Auswahl an Luftsportarten. Hier können alle möglichen Tätigkeiten in der Lüfte durchgeführt werden, sei es ein Ballonflug, ein Aussichtsflug mit einem Helikopter oder Kleinflugzeug oder ein Fallschirmflug - oder ein Paraglidingflug. Ein Teil der Veranstalter befindet sich außerhalb Kapstadts, aber die meisten Luftsportarten können im Stadtzentrum ausgeübt werden.

Der Start erfolgt entweder am Wasser auf einem besonderen Hubschrauberlandeplatz. Aus naturschutzfachlichen Gründen ist ein direkter Überflug über den Tafelberg nicht erwünscht. Die kurze Flugzeit beträgt ca. 25 min. Danach fliegen Sie entlang der ganzen Halbinsel zum Cape of Good Hope. Der Kurzstreckenflug beträgt ca. 160 pro Teilnehmer, der 1-stündige Aussichtsflug ca. 320 ?.

Achten Sie bei der Flugplanung darauf, dass Sie Ihren Urlaub nicht am Ende des Urlaubs verlassen. Außerdem muss eine gewisse Zahl von Fluggästen den entsprechenden Dienst haben. Die Ferndistanz zum Cape of Good Hope habe ich selbst reserviert, um alles zu erblicken. Es ging nach Süden entlang der westlichen Seite, der Hin- und Herflug dann auf der östlichen Seite entlang der Falschen Bucht.

Wir sind von der Wasserfront über Green Point und Sea Point über Camps Bay zum Tafelberg geflogen. Via Hout Bay sind wir zum Cape of Good Hope geflogen, wo der Lotse eine Kurve machte. Am Falschen Meer entlang gab es Plätze wie Simons Town mit dem Kriegshafen, Fish Hoek oder Muizenberg.

Ich kann diesen Flieger nur weiterempfehlen! Für Hubschrauberliebhaber gibt es die Combat Tours, die von der V&A Waterfront entlang der Westküste nach Nord führen. Die Flugzeit beträgt ca. 30 min. und beträgt 4400 Rd. pro Fluggast. Der Mindestbuchungszeitraum beträgt 7 Personen, andernfalls erfolgt der Abflug nicht.

Sie können auch einen Panoramaflug ins Weinland buchen. Dort ist es jedoch viel schwerer, genügend Mitreisende zusammenzubringen, damit der Rundflug ablaufen kann. Die Besonderheit dabei ist, dass der Rundflug mitten in Kapstadt stattfindet. Auf der atlantischen Seite Kapstadts kann man an wunderschönen und windlosen Tagen viele Gleitschirme über den Stadtvierteln sehen.

Die Abfahrtsbasis ist eine Weide auf dem Grat des Hausbergs von Kapstadt. Die Schwebeflugzeit beträgt ca. 10 min (von 5 bis 30 min) und verläuft unter anderem über die Wolkenkratzer an der Uferpromenade. Sie hängen dann vor dem Gleitschirm-Führer und können die herrlichen Ausblicke auf Sea Point und Clifton geniessen. Anlegestelle ist eine große Liegewiese unmittelbar vor der Beachbar "The Bungalow" in Camps Bay.

Der Bungalow ist eine der schoensten Bars in Kapstadt. In Kapstadt gibt es eine Reihe von Providern. Ungefähr 40 Min. außerhalb des Stadtzentrums von Kapstadt liegt der kleine Flugplatz, von dem aus die kleinen Flugzeuge mit den Fallschirmjägern starten. Die Tandemsprünge finden in einer Flughöhe von ca. 9000 Fuss statt, der Freiflug nimmt dann ca. 40 Sek. in Anspruch, bevor der Schirm eröffnet wird.

In 4 min. schweben Sie von dort auf den Untergrund. Das Tandemspringen ist für ca. 150? zu haben. Alternativ zu Sightseeing-Flügen bieten sich gemächliche Luftballonfahrten über das Weinland an. Interessenten müssen ca. 50 Kilometer von Kapstadt entfernt fahren. In der Hochsaison ist eine Ballonfahrt am Vormittag oder am Spätnachmittag möglich und kosten ca. 250 pro Kopf.

Mehr zum Thema