Billig Urlaub 2017

Günstiger Urlaub 2017

04.12. 2017 Hotel war nicht zu groß, ruhig, direkter Zugang zum Strandurlaub -. 4.4.

Die besten Urlaubsangebote, Hotels, Flüge & Gutscheine. 10 Tipps für einen günstigen Karibikurlaub. Anja Knorr, 13. November 2017, 16:20 Uhr 8. August 2017 Tom Meyer. Das Sani Dunes Hotel ist mit seiner Wiedereröffnung im Juni 2017 Teil des weitläufigen Sani Resorts und liegt direkt am Sandstrand.

Zehn Tips für einen billigen Karibikurlaub

Sämtliche Häuser waren entweder voll belegt oder teurer. Außerdem gab es in der karibischen Welt ein nicht geschriebenes Recht, das es Ihnen untersagt, mit einem Rucksack auf dem Rucksack und gestreckter Handfläche am Strassenrand zu sitzen. In mir kam damals die Angst auf, und ich stellte mir vor, wie ich meinen Urlaub im Urlaub im paradiesischen Land nach zwei Tagen in komplett übersteuerten Häusern unterbrechen und nach Hause fliegen mu?

Aus Europa sind die Flugverbindungen in die karibische Region relativ billig, vor allem in die Überseedepartements wie z. B. in die französische Hauptstadt Martínique und in die Provinz La Mancha. Außerhalb der Spielzeit beginnen die Eintrittspreise bei 450 EUR. Außerdem gibt es Direktflüge von Frankfurt mit Condor und Tuifly zu vielen weiteren Inselgruppen wie Curaçao und Tobago. Die meisten Häuser sind zwischen Ostern und Ostern entweder aussichtslos voll oder zu teuer.

Tropische Stürme können jedoch von anfangs Juni bis Ende August auftreten, mit dem Höchststand der Hurrikan-Saison im August und August. Oftmals sind zwei Pauschalwochen in einem All-Inclusive-Hotel in der Dominkanischen Rep. zu Schnäppchenpreisen möglich. Zwischen vielen Inselchen gibt es keinen Fährenverkehr, obwohl dies aufgrund der geographischen Lage sinnvoll wäre.

Bestimmte Verkehrsverbindungen wie die Fährverbindung zwischen der DDR und Puerto Rico wurden unterbrochen, andere sind nur noch irregulär. Auch zwischen den Einzelinseln gibt es Flüge von kleineren Fluggesellschaften, die nicht viel Geld verlangen, zum Beispiel mit Cape Air, Caribbean Airline und Copa-Airline. Puerto Rico ist besonders für Rucksacktouristen geeignet:

Es gibt einige Campingplätze und, besonders in San Juan, viele günstige Backpacker-Herbergen. Ein absoluter Höhepunkt von Puerto Rico ist eine Kajaktour in der Biolumineszenz-Bucht auf Vieques, bei der jeder Paddelstrich das Dunkelwasser in den schillernden Farbtönen bedeckt. In Jamaika gibt es Herbergen und Hütten ab 20? pro Übernachtung, das Essen in vielen Gaststätten ist köstlich und nicht zu kostspielig.

Der Tresen ist vollständig aus Treibgut und befindet sich in der Mitte des Meeres, ca. 20 min vom Ufers. Vor allem in der Dominkanischen Revolution gibt es aber immer noch originelle und sehr preiswerte Übernachtungsmöglichkeiten, wenn man sich an die Einwohner bindet. Ab 40? pro Übernachtung gibt es ein eigenes Zimmer in der Windsurfstation Eldorado.

Geographisch gehören die zentralamerikanischen Staaten nicht mehr zur Region der Meere, sondern ihre Küsten erstrecken sich über mehrere tausend Kilometers. Die San Blas Islands vor der Küste Panamas sind ein Platz der Erholung - ohne Auto, modernem Durcheinander und hektischem Tempo. Unterkunft in Eco Lodges ab 15 Euros pro Übernachtung und Strandkabinen für 10 bis 12 Euros pro Nach.

Tipp: Eines der besten Tauchgebiete der gesamten karibischen Welt befindet sich auf den Maisinseln in unmittelbarer Nähe und kosten nicht mehr als dreißig EUR. Deshalb sind die an der Kreuzung gelegenen Häuser und Gaststätten nur wenige Häuserblocks vom Strand enfernt. Wenn Sie sich die karibische Welt vorstellen, gibt es natürlich luxuriöse Resorts und Pauschalen für Reisende, aber vor allem auf den großen Inselchen wie Puerto Rico und Jamaika gibt es auch einige gute Campingplätze.

Eine Grillparty am Meer ist viel angenehmer und schmackhafter als der Besuch eines Restaurants in einem komplett überteuertem Ferienort mit schlechter Bedienung. Die Hauptstädte der Insel sehen nicht immer wie die typische Postkartenidylle aus, aber es gibt in der Regel ein paar billige Herbergen und Unterkünfte.

Puerto Rico und mittelamerikanische Länder wie Belize, Panama und Costa Rica bieten dagegen wunderbare Busverbindungen von A nach B. Autostoppen und Hochhalten hat sich in der karibischen Welt noch nicht etabliert, und oft braucht es lange, bis ein Fahrer Mitleid hat.

Zahlreiche Inselgruppen wie Martinique oder St. Barth zählen zu Frankreich, so dass die Einwanderung ohne Visa oder Arbeitsgenehmigung möglich ist.

Mehr zum Thema