Burg Plankenstein Speisekarte: Speisekarte Burg Plankenstein

Bei uns finden Sie alles Wissenswerte über die Burg Plankenstein. Vergleichen Sie die Hotelpreise und finden Sie den niedrigsten Preis für Burg Plankenstein Hotel für Ihr Reiseziel Texing. Startseite – Veranstaltungen – die BURG tanzt! Trauungen – Speisen – Menü – Sonntagsbuffet – Rippchen – Muttertagsbuffet – Ritteressen – Ihre Veranstaltung. Das Menü ist an das Mostviertel angepasst und berücksichtigt saisonale Bedürfnisse.

Tagungshotel Burg Plankenstein (Österreich Texing)

Um die Auswertungsergebnisse und den inhaltlichen Rahmen der Auswertungen für Ihre bevorstehenden Fahrten so zeitnah wie möglich zu gestalten, werden Auswertungen archiviert, die über 24 Monaten alt sind. So wissen wir, dass unsere Einschaltquoten von wirklichen Besuchern wie Ihnen stammen. Bitte befolgen Sie nur einige wenige Hinweise. Gastbewertungen und Unterkunftsbewertungen zeigen unserer Meinung nach ein breites Meinungs- und Erfahrungsspektrum.

Unsere Mitarbeiter reflektieren das Engagement unserer Kunden und unserer Unterkunft und werden mit höchstem Respekt betrachtet. Für alle unsere benutzergenerierten Angebote und die Reaktionen auf diese Angebote gelten dieselben Leitlinien und Normen. Die Mailing-Liste ist nur für das Feedback von Besuchern und Unterbringung. Obszönitäten sowie die Suggestion von Obszönitäten durch eine schöpferische Rechtschreibung, gleich in welcher Landessprache, sind zu unterdrücken.

Ratings sind am kostbarsten, wenn sie originell und eigenständig sind. Die com sollte niemals Ratings im Auftrag von Gästen abgeben oder Incentives als Ausgleich für eine Überprüfung anbieten. Für die Ratings und die Beantwortung der Fragen übernehmen wir keine Gewähr. ist eine Mailing-Liste (ohne Nachweispflicht) und kein Herausgeber dieser Anmerkungen und Informationen.

Die Ratings werden nach Ratingdatum und weiteren Merkmalen geordnet, um die wichtigsten Ratings anzeigen zu können, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Deine Sprach-, Textrezensionen und nicht-anonyme Rezensionen.

146 authentische Hotelkritiken für Burg Plankenstein

So wissen wir, dass unsere Einschaltquoten von wirklichen Besuchern wie Ihnen stammen. Und wer sonst kann über das freie Fruehstueck, das nette Personal oder die ruhige Stube sprechen? „Eine wunderschöne Atmosphäre. „?Ein schönes Milieu. Wenn du hart zu Fuss bist, ist das Schloss wahrscheinlich nichts für dich. Zwei Treppen zum Schlosshof und dann (breite und nicht zu große Stufen) Wendeltreppe in den Raum.

Es ist nur ein altes Schloss. „Traumferien auf Schloss Plankenstein “ ?Es hat NICHTS zu kritisieren! Das Zimmer war sehr nett, ordentlich und wir hatten eine große Terasse Besonders das Team ist sehr höflich und freundlich?! Wir hatten auch unseren Rüden mit dem wir uns in der Gegend von ?? schlichtweg verrückt machen konnten ??? Kurz gesagt auf jeden Fall einen Urlaubswert!

„Ein Schloss, kein Schloss, interessant und sehr ruhig“ ?Das Das Fruehstueck hat meine Vorstellungen weit uebertroffen. Ich konnte den sehr sympathischen „Putzfeen“ über die Schultern blicken. Das Menü war erstaunlich vielfältig, von Gemüsecurry über Verpackungen bis hin zu Goulasch und Schweinebraten…… „?Hotel wird mit wenig Aufwand bedient, d.h. es gibt keinen zimmerdienst!

Das Schloss ist am Abend mit wenigen Personen geschlossen, d.h. das Team verläßt das Land. Nehmen Sie deshalb Ihre Keys mit, sonst kommen Sie nicht in Ihr Hotelzimmer. Kein weiterer Stauraum, d.h. das meiste davon muss im Gepäck verbleiben und steht in der Mitte des eher kleinen Raumes. Die wenigen Mitarbeiter sind nett, das Fruehstueck ist sehr gut und reichhaltig, die Speisekarte in der Kneipe ist schlicht, aber es ist wirklich gut.

„Hübsches Team, gutes Fruehstueck, ruhiger Standort, einzigartig….“ „Den besonderen Reiz vergangener Mauern“ kann man mit einem jahrhundertealten Schloss ohne modernes Haus verbinden. Wer würde nicht einmal im Jahr in einem Schloss übernachten wollen? Besonders das Team ist sehr freundlich und achtsam. Es gibt ein tolles Fruehstueck, ebenso wie der restliche Teil der Kueche, und der Burghof ist ein bequemer Sitzplatz (lang).

Bei ?Das ging es um die Passage in mehrere Räume, also nicht um eine ruhige Location. Führungen durch das Schloss, von einem engagierten Mitarbeiter. Die Mitarbeiter sind sehr nett und umgänglich. Es genügte das frühstücken. Hübsche Location und angenehme Ruhe. Das ist eine Frage des Geschmacks, aber unglücklicherweise ist die Art, die an jeder Stelle dieses Schlosses steht, um es nett zu sagen, sehr eigenartig.

Wer Schlösser mag und viele wunderschöne und schön restaurierte Schlösser sieht, sollte sich das nicht anstrengen. Und wenn der Eigentümer den ganzen Tag in der Burgschänke sitzt und es nicht einmal für notwendig erachtet, einen Gruß von Gott oder einen Abschied für die Besucher zu haben, wird der Wunsch, wiederzukommen, noch weniger.

Wenigstens pflegt er die Burg und erhält sie am leben, aber die zweite Burg in seinem Eigentum ist immer noch zu empfehlen. „Großartiger Besuch in einem richtigen Schloss. Auf so einem richtigen Schloss ist es etwas Besonderes! „Ich habe ein sehr hübsches Schlafzimmer mit Zugang zur Terrasse….“ Ein sehr hübsches Schlafzimmer mit Zugang zur Terrasse, da der Schlittenhund draußen liegt.

Wir haben auch das Abendessen und das anschließende Fruehstueck sehr genossen. Obgleich wir 4 Namen ankündigten, waren alle Räume für 1 Personen reserviert. dass wir mit Hunden ankommen, war dies ein großes Hindernis, da unsere Räume nur mit Bodenbelag ausgerüstet waren und nur in Räumen ohne Bodenbelag zugelassen sind.

Die Location, fantastisches Flair und sehr gutes Futter! Die Mitarbeiter sind sehr zuvorkommend, es gibt viele Wander- und Fahrradmöglichkeiten in der Umgebung. „Großes Schlafzimmer mit toller Aussicht. „Bis in die späten Abendstunden mit Live-Musik, Räume grenzen unmittelbar an den Austragungsort, keine Informationen beim Check-in! ?Grosses Raum mit toller Aussicht.

Der Raum war spartanisch-russisch, das Beet war noch gut zum Ausruhen. Die Verpflegung war schlichtweg toll, das Team extrem zuvorkommend und zuvorkommend. Das Schloss ist sehr reizvoll, wird mit viel Herzblut beurteilt und teilerneuert. Es wird empfohlen, ein Kreditkarten-Terminal zu errichten. „Die Frühstückszeit war sehr gut und auskömmlich.

Die Frühstücksempfehlung war sehr gut und auskömmlich. Die Atmosphäre ist sehr stilvoll möbliert. „?Ich kennt Sie Burg aus der Vergangenheit, der Style hat sich allerdings etwas „künstlich“ geändert. Bereits am zweiten Tag war die Kneipe, die bis spätestens 23.00 Uhr geöffnet sein sollte, um 21.10 Uhr zu Ende. Das Schloss ist harmonisch und hat ein großartiges Flair mit passendem Mobiliar und Exponaten, weshalb das Landhaus in Ordnung ist.

Es war ein gutes Fruehstueck. Das Speisenangebot in der Kneipe war gering, aber das Gericht schmeckte sehr gut. „Das Schloss ist wunderschön! „?Die Schloss ist fantastisch hübsch! Die Mitarbeiter sind sehr nett. Die preiswerte Variante des Schlosszimmers: Es war ein 5-Bett-Zimmer mit raffiniert eingebautem Bad! Der Zimmerpreis war mir zu hoch!

Die Klettergärten in der Nähe des Schlosses sind sehr zu empfehlen! „Eine besondere Übernachtung in einem speziellen Umfeld, das heißt frühstücken ist verbesserungsfähig. Die Charakteristik eines antiken Schlosses ist vollständig bewahrt, was heute kaum noch zu sehen ist und einen ganz speziellen Charme hat – aber keinen „modernen, schlichten Luxus“. Wer in einem Schloss leben will und es erwarten kann, wird enttaeuscht sein und das ist bedauerlich.

Altes Schloss, schöne Massivholztüren, gewundene Räume, viele, sogar abgenutzte -) Treppe, kein Aufzug, kein Fernseher, kein W-LAN, aber reine Raumatmosphäre, mit beheizbarem Cheminée (Zufall), zur perfekt arbeitenden Heizung, die man stark umdrehen musste und ich noch bei 23° einfriere! Das sanitäre Anlagen der Räume sind zwar gering, aber auf dem allerletzten Zustand und es ist zu bestaunen, wie man es mit der eckigen Arbeit an Zimmern so gut geschafft hat.

Die Mitarbeiter waren nett, hilfreich, freundlich u. vornehm. Auch in der Gaststätte lief alles reibungslos und alle waren sehr netter. „Erfolgreicher Kurzurlaub“ ?Das Das Fruehstueck war hervorragend, so wie man sich ein echtes Fruehstueck vorstelle. Die Mitarbeiter waren sehr nett, man wurde immer gebeten, ob man noch einen Wünsch hat. Ich habe das Abendessen nicht im Computersystem notiert (aber ich hatte eine Bestätigungsmail ), als ich das Team in der Kneipe nach der Zeit fragte.

Die Köchin kam aus der Kueche, als die Kneipe an die Kueche anschloss. Das ist es, was ich mir in diesem Schloss vorstelle, der Gast ist der King. ?Baustelle auf dem Schlossparkplatz ! ?Personal sehr nett. Fruehstueck sehr gut! Großartiges Milieu. „Die “ Schlossatmosphäre in schöner Umgebung “ funktioniert überhaupt nicht: Auf dem Weg vom/zum Raum passiert man eine mit einem leuchtenden Fluchtwegschild gekennzeichnete Türe, die jedoch immer verriegelt ist, außer während der Reinigung.

In dem Raum gab es nur ein und dasselbe Tuch zum Händeduschen und -waschen; Tuch so hart wie eine Pension in den sechziger Jahren. Es gab keine Gardinen oder Rollläden, so dass der Raum bei Tagesanbruch erhellt wird. Ein größeres Unternehmen wurde an einem Tag reserviert, so dass auch ein großes Buffet mit einheimischen Speisen zubereitet wurde.

Kleines Menü mit günstigen „kleinen“ Gerichten, ich probierte eine tolle Rindfleischsuppe mit Pfannkuchen, burgenländischen Wurstwaren, Grammelbrot, Blattsalat, alles sehr gut, und man ist für unter 10? gut zufrieden. Im Hof steht man sehr hübsch und bei Schlechtwetter bequem in der fantasievoll aber mit Rücksicht auf die historisch gestaltete Kneipe.

Das Schloss, die Kneipe, die Stille, die Räume,…..wir hatten ein Raum mit einer großen Terrasse….allein der Eingangsbereich ein Fest für die Augen, die verschiedenen Säle, man kommt sich vor wie eine Jungfrau. Die Räume sind ideal, sehr gute Schlafplätze, schlicht aber bequem. Es herrscht herrliche Abgeschiedenheit, kein Fernsehen in den Räumen, das nur das Klima stört.

Unglücklicherweise mussten wir das Schloss bald am Morgen aufgeben und hatten keine Möglichkeit, das Fruehstueck zu geniessen, sondern wurden mit einem Lunchpaket ausgestattet. Unser Pad hatten wir ganz einfach mal aus den Augen verloren und wurden per Email informiert, wir kommen gern wieder, um es zu bekommen und natürlich auch wieder sehr gut in der Kneipe zu speisen.

Insgesamt ist ein Schlossaufenthalt wirklich cool. Wir hatten ein kleines Schlafzimmer, aber alles war in Ordnung. „Plankstein im 16. August“ ?Burgführung zu teuer – kostet nicht ausgewiesenes Fachpersonal teils wenig motivierte Sandwiches zum Fruehstueck, da die Auswahl eindeutig zu gering ist. „Die Atmosphäre des Schlosses ist angenehm, aber es ist immer noch ein….“

Keine ansprechenden Weine (und das in Niederösterreich), wenige unliebsame warme Gerichte, keine richtigen Desserts – der edle Brandy – wo auch immer – nicht essbar. Von diesem Ort und dem Flair im Hof könnte man noch viel mehr machen. Die Atmosphäre des Schlosses ist angenehm, aber es ist noch ein langer Weg bis zur Vollendung.

Der Nachtruhepunkt war wunderbar (kühles und stilles Zimmer). Es gab ein reichhaltiges und reichhaltiges Fruehstueck. „Perfekter Empfang, sehr gutes Fruehstueck, wir haben total….“ ?Service tadellos, sehr gut gefrühstückt, wir fühlten uns rundum wohl! Standort. „Schöner Empfang, sehr gutes Frühstück“ „Ruhige Umgebung, tolle Sicht, gutes Morgen. „Die Location, tolle Sicht, gutes Fruehstueck.

„Romantikwochenende mit Zeitreise“ ?Die einzigartige Situation (Schloss am Hang im Grünen), das superschöne Team, ein fantastisches Raum. „Ein besonders charmanter Stab, endlich ein ungewöhnlicher, sehr….“ Die Mitarbeiter von ?Das wirken etwas laienhaft. In den Zimmern gibt es eine schöne Einrichtung zum Motto. „Eine einzigartige Erfahrung“ ?Mehr Speisen auf der Speisekarte. www.de – aussergewöhnliche Einrichtungen und das Ambiente des Schlosses.

„?Super nette Mitarbeiter. „Ein besonderes Erlebnis in einem ganz besonderen Ambiente“ hätte besser sein können. „Eine sehr gediegene Atmosphäre mit sehr freundlichen Mitarbeitern….“ „Hervorragendes Milieu, hervorragend restauriert, mit viel Liebe gestaltet,….“ www.de-Atmosphäre, gut renovierte, freundlich eingerichtete, geräumige Säle! „Die Seite ist sehr besorgt! Großartiges Milieu! „Ein sehr netter Stab und ein Schloss mit eigenem Flair….“

„Ein sehr freundlicher, aufmerksamer Mitarbeiterstab. Das freundliche, aufmerksame Team von www. com.com. Reichhaltiges Fruehstueck. „Die Stimmung war großartig und das Futter auch! „Im Kinderzimmer quietschte das Kind bei jeder Fahrt, so dass es schlecht schlief. Mit der Kreditkarte kann man nicht bezahlen, was in der jetzigen Zeit nicht in Ordnung ist. Niemand nahm so viel Geld!

Das ?das Ambient war super und auch das Futter! „Der Standort der Wohnung ist für Wanderungen und….“ Die Räume sind verhältnismäßig eng (teilweise wegen der Möbel), die Bette knarren, das Badezimmer ist sehr eng und es war nicht klar, ob das Badezimmer nur zu unserem Raum passt, da es nicht in das Wohnzimmer eingebaut wurde.

Der Standort der Jugendherberge ist ein idealer Ort zum Spazierengehen und Erholen inmitten wunderschöner Landschaft. Die Mitarbeiter sind sehr zuvorkommend und zuvorkommend. Sie waren schlicht, aber schön möbliert.

Categories
Hubschrauber Rundflug

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.