Camping Quercia

Das Campingdorf

Schon als Kind reiste ich mit meinen Eltern in einem Wohnwagen zum schönen Campingplatz La Quercia. Der Campingplatz La Quercia ist ein Campingplatz in Lazise, Verona, am See. Der Campingplatz La Quercia****** in Italien 8.5 Meinungen

Zunächst standen die Plätze am Ufer des Sees nicht mehr zur Verfügung, dies war eine abgeschlossene Baustelle, so dass aus Sicht des Schwimmbades, das unglücklicherweise immer weit vom Ufer entfernt ist, nur kurze Zeit am Morgen ein paar Brötchen und Tageszeitungen nicht mehr vorhanden sind. In der Gaststätte am Swimmingpool gab es 5 Pizzas, aber sonst nichts von der Karte!

In diesem Jahr feierte der vorherige Campingplatz, jetzt Bungalow La Quercia, sein 60-jähriges Bestehen, das Washhouse Nr. 7 war wahrscheinlich schon da, so ein zurückgebliebenes, überholtes und windiges und kaltes Washhouse um die Osterzeit weiß ich nicht wirklich von anderen Zeltplätzen. Auch die Waschküchen am See, wo jetzt Bungalows entstehen und errichtet werden, sind zwar frisch und geheizt (haben die Bungalows kein eigenes Bad?), aber das hat uns auch nicht geholfen, deshalb haben wir nicht weniger gezahlt, die Kosten sind in diesem Jahr um etwa 10 Prozent angestiegen, die Camper haben und merken keine Bungalows.

1 ) Zum 60-jährigen Jubiläum von La Quercia und exakt im Rahmen unseres jährlich geplanten Renovierungsprogramms haben wir in diesem Jahr das Washhouse 1 mit einem zusätzlichen Kinder-Waschraum umgestaltet. Dasselbe geschah 2017 mit Wash House 5 und 2016 wurde das Wash House 4 vollständig renoviert.

2 ) Das neue Haus 1 wurde nach den Wünschen unserer Gäste renoviert. Diese Waschküche wird von den 98 Gastfamilien genutzt, die die neuen, größeren und bequemeren Comfort-Stellplätze beziehen werden, die auch in diesem Monat des Winters erbaut wurden. 3 ) Zu den Osterfeiertagen war unser Theaterrestaurant Pizzeria mit Bar und Pizzeria wie immer geöffnet, während unser Lokal La Terrazza, wie immer, bereits seine gesamte Speisekarte, Gastronomie und Pizzeria anbot.

Die beiden Gaststätten weisen jedoch erhebliche Qualitätsunterschiede auf (Vorteile für das Lokal im Sportbereich). Für 3 Übernachtungen im Festzelt zahlten wir beinahe so viel wie 1 Übernachtung in einem 5-Sterne-Hotel mit eigenem Spa, was nach 3 lärmenden Übernachtungen auf dem Platz dringend notwendig war. Einfaches und einfaches, aber sauberes, wie Sie es sich wünschen.

Unglücklicherweise war unser Wohnwagen mit dem Rückteil zur Seite und wir hatten - wenn überhaupt - nur etwas Sonnenschein am Abend. Toller Platz gleich am Meer. So etwas Gutes habe ich noch nie auf einem Camp erlebt. Unglücklicherweise kommt die Kinderunterhaltung nicht von allein auf die Kinder zu. Wahrscheinlich einer der besten Plätze am Gardasee.

Supereinrichtungen, sehr idyllische, freundliches Personal, wunderschöner Sandstrand, sehr ordentlich und intakt.

Mehr zum Thema