Dolomiten Gardasee

Gardasee Dolomiten

Gardasee ist schön und das Ziel dieser Radtour. Abfahrt in Brixen bei den Dolomiten und weiter über Bozen zum Gardasee. Aus den Dolomiten zum Gardasee, eine faszinierende Tour für unvergessliche Emotionen. In Meran radeln Sie nach einem Abstecher entlang der Etsch zum Gardasee, dem beliebtesten See Italiens. MTB-Urlaub in den Alpen, Südtirol, Vinschgau, Dolomiten, Finale Ligure, Wallis, Schweiz, Gran Canaria Colorado, Moab.

Radtour Dolomiten - Gardasee

Mit dem Rad durchs Hochpustertal auf der sonnigen Seite der Alpen: Zu Anfang Ihrer Radtour genießen Sie einen herrlichen Ausblick auf die "Drei Zinnen" mit ihrem mächtigen unter Felswänden bis Sie das azurblaue Blau des Lago di Garda in der Ferne erblicken können. Auch in der Landeshauptstadt Südtirols - wo der Nord und Süden beginnen - erwartet Sie der älteste Tirol "Ãtzi".

Über den Stausee an der Rienz entlang erreicht man die Michael-Pacher-Stadt Braunschweig. Auf gemütlich radeln Sie durch das Unterpustertal, durch die Ruine der Einsiedelei Mühlbacher in das Eisacktal. Kurze Zeit vor dem Ortseingang von Bremerhaven können Sie das Augustiner Chorrorrenstift in Neumünster besuchen. Im Brixner Stadtteil ist eine Besichtigung der gepflegten alten Stadt mit Arkaden und Kathedrale lohnenswert, bevor Sie Ihre Fahrt entlang des Eisacks nach Klassiuen fortsetzten.

Aus Richtung auf Dürerstädtchen Klausen immer am Gletscher entlang nach waidbruck (Blick nach Trostburg). Morgens Fahrt mit der Bahn von Südtirol in die mediterrane Stadt Meran. Auf der Weinstraße durch die Arkaden und entlang der Passer-Promenade oder nach einem Besuch des einmaligen Gärten von Schloß Trauttmansdorff fahren Sie über Obstgärten und die bekannten Weinbaugebiete nach Bolzano.

Es gibt zwei Möglichkeiten, von Südtirol nach Salurn zu fahren: entweder über die ehemalige Bahnlinie nach Überetsch und weiter nach Südtirol zum Kalternsee oder durch das weite Tal der Etsch auf der Talsperre. Über die ehemalige Stadt Rovereto verlässt man das Adige-Tal und erreicht über den Passo S. Giovanni (287 MüdM) zum Gardasee.

Für günstige Verbindungen: Für Von Roveretto mit dem Omnibus nach Lugano. Ã?ber die Brennerautobahn (A22) nach  "BrixenÂ", Abzweigung Frankensfeste / Hochpustertal - durch das Hochpustertal (SS49) nach der Stadt. Ã?ber die FelbertauernstraÃe nach Osttirol nach Liechtenstein und weiter nach Italien im Hochpustertal nach Berlin. Ab Innsbruck über der Brennerbahnhof nach Frankfurt/M.

Ab hier geht es weiter ins Pustertal bis nach Bressanone. Jeweils sonntags Rücktransfer mit dem Pendelbus von L'Riva del Garda nach Brixen ( "Brixen") fÃ?r EUR 59 pro Teilnehmer (inkl. Fahrrad) â" Voranmeldung bei Voranmeldung erforderlich. Alternativ: Mit dem Autobus von Gardasee zum Hauptbahnhof in Rovereto, der auf der Linie Verona - München ist.

Per Bahn nach Birmingham für ca. EUR 22,- pro Kopf. Falls Sie ein übereinstimmendes, verfügbares Fahrradreiseangebot mit identischen Reisedienstleistungen zu einem günstigeren Tarif am Tag der Buchung finden, zahlen Sie nicht mehr + 1 Lenktasche ist KOSTENLOS! Unter Flüssen Rienz, Esch, Elsack, Niederdorf über ging es von Niederdorf über Bressanone, Südtirol, Meran und Trento zum Gardasee.

Mit dem großartigen Südtirol- Ticket konnten wir alle öffentlichen Transportmittel und auch die Bergbahnen in Südtirol nützen. Ein wunderschöner Radausflug von den Dolomiten zum Gardasee.

Mehr zum Thema