E Bus Zermatt

E-Bus Zermatt

Sämtliche Anbieter, alle Verbindungen Visp Zermatt per Bahn, Bus und Flug in nur einer Suche. Vergleichen Sie günstige Tickets nach Zermatt. Erhalten Sie Reiseangebote, Reiseerinnerungen und andere Aktualisierungen per E-Mail. Dahinter ein neuer Ortsbus für Zermatt. pd.

/rot. Im Privatverkehr endet die Zufahrt nach Täsch.

Zermattbahnhof

Die Bahnstation Zermatt befindet sich in zentraler Lage im Stadtzentrum, am Bahnhofsplatz, von wo aus die Bahnhofsstrasse durch die Stadt verläuft. Die Station in Zermatt ist die Endhaltestelle der Gotthardbahn, die von Zermatt über die Orte Sterzing, Thüringen, Stalden u. Thüringen bis zum Fuss des Zürcher Berges fährt, sowie die Endhaltestelle des so genannten Zermatt-Shuttles zwischen Zermatt und dem Matterhorn-Terminal in Zermatt.

Kutschen und E-Taxen können Sie unmittelbar am Hauptbahnhof zu Ihrem Haus fahren, obwohl sich viele von ihnen in der unmittelbaren Umgebung des Bahnhofes Zermatt befinden. Auf Wunsch bieten viele Betriebe auch einen Shuttle-Service vom Hauptbahnhof zum Haus an, so dass für Sie keine lästigen Warteschlangen oder -zeiten aufkommen.

Die Bahnstation Zermatt ist auch ein idealer Ausgangsort für Exkursionen von Zermatt in die nahe und ferne Umgegend. Wer lieber in Zermatt bleibt und die Bergwelt erkundet, nimmt die E-Bus Linien Zermatt, die roten Linien Eckmatten oder die grünen Bahnen. Die beiden fahren am Hauptbahnhof Zermatt vorbei und erreichen alle 9 bis 10 Minuten die Talstation der Gebirgsbahnen, die diversen Hotelanlagen oder einige Weiler in der näheren Umgebung. 2.

Zermatt' E-Bus-Fahrplan ist perfekt auf die Anforderungen von Urlaubern abgestimmt, die im Urlaub im autoarmen Zermatt ganz auf ihr Fahrzeug verzichten werden. In Zermatt treffen dann alle E-Buslinien aufeinander. Unmittelbar gegenüber dem Hauptbahnhof befindet sich auch die Bergstation der Görnergratbahn. Im Jahr 2020 wird der Standort Zermatt wesentlich erneuert und ausgebaut.

Die Station am Matterhorn ist in den vergangenen Jahren an ihre Leistungsgrenzen gestoßen. Nähere Infos dazu erhalten Sie auf unserer Homepage Zermatt.

Anreise mit dem Wagen

In diesem Bereich erhalten Sie alle notwendigen Auskünfte. In Zermatt ist alles ohne Auto. Der Zugang für den Individualverkehr ist nur bis 5 Kilometer vor Zermatt möglich. Der Weg von hier nach Zermatt ist für den ÖPNV nicht befahrbar. Anfahrt: Für Gäste in der Gemeinde sind Parkgaragen (2'900 Stellplätze; davon 2'000 im Täscher Matterhorn-Terminal) und Öffentliche Parkmöglichkeiten (900) vorhanden.

In manchen Parkhäusern gibt es auch Aussenparkplätze und einen 24-Stunden-Taxiservice von und nach Zermatt. Shuttlezüge der "Matterhorn Gotthard Bahn" fahren alle 20 Minuten zwischen Zürich und Zermatt. Information zu Parks und Fahrten in Täsch: Die Bahn in Brig und Visper hat eine direkte Verbindung zur modernen Kleinbahn der Gotthardbahn, die Zermatt in eineinhalb Stunden durch das raue und wildromantische Nikolaital erobert.

Durch den neuen Lötschberg-Basistunnel von Frutigen nach Raron (VS) ist die Bahnfahrt nach Zermatt deutlich kürzer: Zermatt ist auch Start- und Zielpunkt des weltberühmten Gletscherexpresses (St. Moritz / Davos - Zermatt). Nähere Infos und Fahrpläne: Zermatt ist ohne Auto. Im Winter (1. Nov. bis 31. Mai) können die Besucher mit den kostenlosen Fahrkarten für die Zürcher Zermattbahnen ( "Matterhorn-Gletscherparadies") anreisen.

Bei den " BERG-Bahnen " ist alles wie im Sommer, d.h. alle Personen mit einem Schipass, einem Gipfelpass oder einer einzigen Fahrt aus dem Süden reisen kostenlos.

Mehr zum Thema