Elikos

Elkos

In Borjomi empfängt Sie die Pension Elikos. Die Feuerlöschflüge des privaten Elikos-Hubschraubers - wahrscheinlich kommen Sie hoch. Pension Elikos heißt Sie in Borjomi willkommen. Hier finden Sie alle Informationen über die ELIKOS GMBH wie Telefonnummer, Website, Adresse und mehr.

Jenseits von Elikos

Weitere Produktbilder sind in der Bildergalerie zu sehen. Alle Stücke wurden von mir gestaltet und vernäht. Die meisten Stücke sind in drei Dimensionen vernäht, handgesteppt und handgestickt. Da die meisten Artikel frisch vernäht sind, ist eine geringe Liegezeit erforderlich. Damit haben Sie jedoch die Wahl, ob Sie Farbpräferenzen festlegen oder Babynamen oder Geburtsdatum in das Motif für die Babydecke einfügen.

Die einmaligen Baby-Decken sind mit plastischen Angriffsmotiven unterlegt. Viele Motive stehen zur Auswahl ("Galerie"), die Farbenwelt ist beliebig wählbar und gegen Gebühr werden der Namen und die Termine Ihres Babys in das Foto miteinbezogen. Sie sind keine gekaufte Waren, werden frisch vernäht und mit Erklärungen geliefert.

Kommunikatives Konstrukt der Moral: Teil 2: Von der Sitte zur Sitte

Es bleibt abzuwarten, ob es unserer Gemeinschaft an Sittlichkeit fehlt, wie von mehreren Parteien immer wieder vorgebracht wird. Diese Veröffentlichung kann auch nicht umhin, an dieser weitläufigen Mitteilung über die Ethik mitzuwirken - natürlich ist sie bemüht, nicht daran mitzuwirken, sondern zu sehen, wie die Ethik kommunikativ abläuft.

Dies geschieht, indem auf der Basis von dokumentierten Gesprächen, Reden, Diskussionen etc. für eine Vielfalt von Sachverhalten und Zusammenhängen recherchiert wird, in welchen Formaten sich die Akteure moralisch verständigen, an welchen Grundsätzen sie sich ausrichten und welche durch kontinuierliche strukturelle Merkmale dieser Kommunikationsart gekennzeichnet sind. Es geht also nicht um weitere spekulative Überlegungen über den Wechsel oder Zerfall der Sittlichkeit in der Neuzeit, sondern um eine theoretisch fundierte Auseinandersetzung mit der aktuellen Konstitution der Sittlichkeit und ihrer kommunikativen Ausgestaltung.

Der soeben erschienene erste Teilband " Structure and Dynamics of Forms of Moral Communication" befasste sich zunächst mit einer konzeptuell-theoretischen Verdeutlichung des Verhältnisses von Moralität und Verständigung und dann empirisch mit der Ermittlung von elementaren Bausteinen und Bausteinen sowie einzelnen Ausprägungen, Genres und Modalitäten der Sittenkommunikation. Darüber hinaus wird die Fragestellung untersucht, wie die Moralkommunikation durch die alltäglichen Thesen der Teilnehmer der Kommunikation über die Sittlichkeit in ihrem Verlauf rückwirkend beeinflusst wird.

Mehr zum Thema