Eurocopter Cougar

Ecopter Cougar

Die militärische Version wird als Eurocopter Cougar vermarktet. Weshalb hat Eurocopter das nicht sofort getan? Im Gegensatz zum Puma hat auch der Cougar kein DE mehr. Die militärische Version wird als Eurocopter Cougar vermarktet.

Cougar der Luftbereitschaft grundlegend überholt

Das Eurocopter Wartungszentrum in Kassel-Calden hat im vergangenen Monat den letzten von drei Cougar AS532 U2 nach einer erfolgreichen Überholung an die Luftwaffe ausliefert. Erste zwei Cougar wurden im Nov. 2012 und Nov. 2013 an die Luftwaffe abgegeben. Im Rahmen der Grundinspektion, die alle 15 Jahre durchzuführen ist, wurden die Helikopter in ihre einzelnen Teile demontiert, um eventuelle Rissbildungen, Rost und Schäden zu beheben.

Der Cougar AS532 U2 ist ein zweimotoriger Universalhubschrauber mittelgroß. Bei der Luftwaffe des BMVg kommen drei Helikopter dieses Typs für den VIP-Passagiertransport zum Einsatz, vor allem im Politik- und Parlamentsbereich.

Flugzeuge: Airbus / Eurocopter / Luftraum H215 / AS 332 Puma / AS 532 Cougar - Datenblatt

Der AS 332 Supérospatiale AS 332 Cougar ist ein doppelmotoriger Mehrzwecktransporthubschrauber mit Wellenturbine des französichen Unternehmens Acrospatiale, heute Eurocopter. Diese Hubschrauber type wird sowohl als AS 332 als auch als AS 532 Cougar eingesetzt. Die AS 332 wird im gewerblichen Sektor vor allem zur Belieferung von Öl- und Gas-Plattformen (Offshore) mit neuen Motoren eingesetzt.

Ein Überblick über die Flugmuseen rundet die Website ab. Letzte Aktualisierung der Website am 15.01.2017. Die Website wird derzeit überarbeitet und mit zusätzlichen Funktionalitäten für mehr Komfort versehen. Sämtliche Werbeerlöse werden unmittelbar in die Website reinvestiert (z.B. für den Betrieb von Server und Software).

1. Cougar Hubschrauber von Eurocopter nach Bulgarien ausgeliefert

Eurocopter hat auf dem Militärstützpunkt in Krumowo den ersten Cougar-Helikopter in Anwesenheit von zahlreichen Beamten aus Bulgarien und Frankreich an den Kommandanten der 2. Die erste Auslieferung erfolgte nach der Vertragsunterzeichnung von 12 AS 532 AL Cougar-Hubschraubern und 6 AS 565 MB Panther-Hubschraubern im Gesamtwert von 360 Mio. EUR durch die bulgarische Bundeswehr im Jänner 2005.

Aus diesem Anlass sagte Stefan Petrov: "Ich bin sehr glücklich über unseren ersten Cougar-Helikopter. Unserer Überzeugung nach wird sie die Leistungsfähigkeit der Luftstreitkräfte bei Verteidigungseinsätzen im In- und Ausland deutlich steigern. Besonders erfreulich ist die gute Kooperation mit den Eurocopter-Teams, die alle ihre Zusagen gegenüber unserer Streitmacht erfüllt haben.

"Dieser Auftrag, der erste seiner Art in Bulgarien - die Bulgaren wurden bisher ausschliesslich mit Hubschrauber der Russen ausgestattet - ist eine der unmittelbaren Konsequenzen der Reformen nach dem Beitritt Bulgariens zur NATO im Jahr 2004 die von der Bulgaren eingesetzten Eurocopter-Flugzeuge sind mit denen der NATO-Truppen in Europa kompatibel, von denen die meisten mit Hubschrauber des gleichen Typus ausgestattet sind.

Als erstes osteuropäisches Staat hat sich Slowenien 2002 mit Cougar-Helikoptern ausgerüstet, in Erwartung eines NATO-Beitritts. Damit bulgarische Luftfahrzeugführer unter optimalen Voraussetzungen von russischem zu europäischem Fluggerät wechseln können, hat Eurocopter ein massgeschneidertes Schulungsprogramm aufgesetzt. Oliver Michalon, Senior Vice President Sales & Marketing Eastern Europe bei Eurocopter, sagte bei der Überreichung des ersten Cougar-Hubschraubers: "Zwei Jahre lang haben die beiden Teammitglieder des Ministeriums für Verteidigung, der Air Force und Eurocopter eine wirkliche Partnerschaft aufgebaut.

"Die Auslieferung der 18 Anlagen, die heute beginnen wird, erstreckt sich über 6 Jahre. Der Cougar wird zwischen 2006 und 2009 ausgeliefert, der Puma zwischen 2010 und 2011, der Puma für die bulgarischen Luftstreitkräfte wird die taktischen Transporte (8 Flugzeuge) und die SAR-Kampfaufgaben (4 Flugzeuge) übernehmen. Der Cougar kann in der AL-Version mit Geschützen und Raketenstartern ausrüsten.

Auch für den öffentlichen Bereich werden die Geräte eingesetzt: Mehr als 700 Super Puma / Cougar und EC 225/EC 725 wurden an 90 Abnehmer in 48 Länder vertrieben. Sie sind für die Bulgaren bestimmt und sollen für die Überwachung des Meeres, die Rettung des Meeres (SAR) und die Bewältigung von Unterwasser- und Oberflächenzielen zuständig sein.

Mehr zum Thema