Flug Dolomiten

Dolomitenflug

Sie suchen einen Flug in die östlichen Dolomiten? Die Dolomiten von Bozen sind auch als Aeroporto Francesco Baracca bekannt. Der Südtiroler Regionalflughafen "Bozner Dolomiten" liegt im Süden der Landeshauptstadt. Aus dem Süden kommend, die Marmolata, der höchste Berg der Dolomiten. Die Fluggebiete in Gröden und den Dolomiten in Südtirol für ein unvergessliches Flugerlebnis.

Fluge Dolomiten ab 52,49 ? > Flug nach Dolomiten

In den Dolomiten findet der Bergwanderer und Wintersportbegeisterte die idealen Voraussetzungen für einen aktiven Urlaub in einer fantastischen Gebirgswelt. Das eindrucksvolle Gebirge im südlichen Alpenraum ist mit dem Flugzeug nach Innsbruck, Mailand oder Verona zu erreichen. Mit dem Flugzeug. Mit dem Mietauto erreicht man den Fuss der Dolomiten in etwa einer Autostunde. Zu den Dolomiten gehören die italienische Region Venetien und das Trentino Südtirol.

Der Dreizack ist wohl der berühmteste Gipfel der Dolomiten, aber die Bergkette hat noch viel mehr zu bieten: Um den Sellastock herum befinden sich einige der schýnsten Týler wie Gröden oder die ladinisch geprýgten Týler von Buchenstein und Fassa. Wer das Glühen der Alpen bei strahlendem Sonnenschein auf dem Rosengarten-Massiv miterlebt hat, wird auf jeden Fall in eine der landschaftlich reizvollsten Gebirgsregionen der Erde zurückkehren wollen.

Zur Erkundung der Dolomiten und zur Besichtigung der schoensten Gegenden sollten Sie eine Fahrt entlang der Grossen Dolomitenstrasse mitmachen. Der gut ausgebautes Weg verläuft von Südtirol durch das Zentrum der Dolomiten nach Cortina d'Ampezzo. Von den Aussichtspunkten und Parkplätzen hat man einen herrlichen Ausblick auf die weissen Gipfel und die imposanten Kalksteinmassiven.

Zu Recht werden die Dolomiten als Wandermekka bezeichnet. In der Region gibt es Routen für anspruchsvolle Wanderungen bis hin zu anspruchsvollen Klettertouren. In den Dolomiten gibt es im Hochgebirge optimale Voraussetzungen für Skiläufer, Skilangläufer und Boarder im Hochgebirge. Eine besondere Attraktion ist das Dolomiti Superski-Karussell. Am besten gleich den Skiflug in die Dolomiten absichern!

Eine Destination, die quasi vor der Haustüre steht und je nach Bedarf sowohl im Sommer als auch im Winter optimale Ferienbedingungen anbietet, ist die Region der Dolomiten in Oberitalien.

Eine Destination, die quasi vor der Haustüre steht und je nach Bedarf sowohl im Sommer als auch im Winter optimale Ferienbedingungen anbietet, ist die Dolomitenregion in Oberitalien. Mit dem Auto oder Bus erreichen Sie diese Gegend von Innsbruck über die Brenner-Autobahn durch das nord-italienische Südtirol oder mit dem Flieger über die Flugplätze in Innsbruck oder Trier, wenn Sie einen Ausweis mitbringen.

Die in der selben zeitlichen Zone verbliebene Euro-Währung und eine vorwiegend deutschsprachige Bevölkerungszahl machen die Dolomitenregion im Süden des Alpenrandes zu einem optimalen und einfachen Ausflugsziel. Die grösste Attraktion ist wohl die beeindruckende Natur der Dolomiten selbst, geprägt von schroffen Felswänden, rosafarbenen Kalksteinfelsen, herrlichen Almwiesen und gemütlichen kleinen Dörfern in den Idylletälern.

Ein Ausflug durch die Giftschlucht bei Sterzing, zum Wildsee Prags oder zur legendären Seiser Alm ist ebenso Teil eines Dolomitenurlaubs wie eine Rundfahrt um die Drei Gipfel als Foto-Motiv oder eine Raftingtour über die Eisack-Stromschnellen. Skiläufer und Boarder können im Sommer eine der größten Pisten der Alpen genießen, vor allem in den berühmten Wintersportorten am Marmolata-Gletscher oder in den zwölf großen Skigebieten von Dolomiti Superski.

Weshalb Last-Minute in die Dolomiten? Auch bei einer Last-Minute-Reise in eine Ferienregion wie die Dolomiten zahlen sich diese Vorzüge aus.

Mehr zum Thema