Flug Insel Rügen

Anreise nach Rügen

Die Stadt Stralsund ist das Tor zu Rügen. Die Anreise aus allen Bundesländern ist trotz der eher dezentralen Lage der beliebtesten deutschen Ferieninsel Rügen unkompliziert. Einen traumhaften Flug über die Insel Rügen bieten wir Ihnen an. Man kann auch mit dem Flugzeug anreisen. Mit dem Flug nach Bergen auf Rügen erreichen Sie Deutschlands größte Insel.

Die Lufthansa fliegt zusätzlich von/nach München - Rügen-DIE INSEL für Freunde, Business und Networking.

Erfreuliche Nachrichten für den Flugplatz Rostock-Laage und die Tourismusbranche in Mecklenburg-Vorpommern: Ab Sommerflugplan 2011 stockt Lufthansa die Anzahl der Flüge zwischen Rostock und München auf drei Wochenfrequenzen auf. Jeweils freitags, samstags und sonntags ab anfangs April werden Lufthansa-Jets zwischen dem bedeutendsten Flugplatz Mecklenburg-Vorpommerns und der bayerischen Hauptstadt eingesetzt. Darüber hinaus wird die Lufthansa - wie bereits im vergangenen Jahr angekündigt - ab dem nächsten Frühling Rostock-Laage zwei Mal pro Woche mit ihrem grössten Auslandsflughafen Frankfurt/Main verknüpfen.

Mit der verstärkten Integration des Rostocker Airports in das Lufthansa Liniennetz ist die positive Entwicklung der Nachfrage seit dem Start der Strecke München-Rostock im vergangenen Frühling verbunden. Mit dem künftigen Gesamtangebot von fünf wöchentlich verkehrenden Flügen von Rostock zu den Hubs der Lufthansa in Frankfurt und München bieten sich Passagieren aus Mecklenburg-Vorpommern beispiellose Flugverbindungen nach Europa und übersee.

Auf der anderen Seite bieten sich für Reisende aus Bayern und dem Rhein-Main-Gebiet die besten Voraussetzungen für einen Wochenend-Aufenthalt oder einen Kurzaufenthalt an der Ostsee oder im Bereich der Mecklenburger Seenkreis. Ab Sommerflugplan werden alle fünf zukünftigen wöchentlichen Lufthansa-Flüge von und nach Rostock mit Flugzeugen durchgeführt - und damit auch mit erheblich mehr Sitzplätzen.

Wird auf der Linie München-Rostock im laufenden Flugplan ein Turboprop-Flugzeug Dash 8-400 des Lufthansa-Regionalpartners Augsburg Airways mit 69 Sitzen verwendet, wird die Route ab dem Freitag und Sonntag mit AVRO RJ85-Jets mit 89 Sitzen betrieben. Am Samstag wird ein CRJ 900 Canadair Jet mit bis zu 83 Passagieren fliegen.

Der neue Flug zwischen Frankfurt und Rostock wird durchgehend mit einer Boeing 737-500 mit 106 Plätzen betrieben. Lufthansa und der Rostock-Laage Airport haben sich für den Beginn dieser neuen Route eine besondere Funktion ausgedacht. Damit die Ostseefans aus dem Rhein-Main-Gebiet bereits das vergangene Märzwochenende auf hoher See erleben können, findet bereits am Samstag, dem 26. Mai, die Erstaufführung des Fluges LH 220 von Frankfurt nach Rostock statt - ein "besonderer Genuss" für eine neue Inlandsflugstrecke wie nie zuvor in der langjährigen Lufthansa-Historie.

Rügen-DIE INSEL für Freunde, Business und Networking

Mehr zum Thema