Flughafen Rostock Laage

Flugplatz Rostock Laage

Rostock-Laage ist ein Regionalflughafen in Mecklenburg-Vorpommern. Mit dem Regionalflughafen Rostock-Laage ist der größte und wichtigste Verkehrsflughafen in Mecklenburg-Vorpommern entstanden. Métar TAF: Beobachtung und Prognose, Flughafen Rostock-Laage Deutschland. Auflistung der aktuellen Flugausfälle und Verspätungen am Flughafen Rostock-Laage: Ankunft und Abflug. Finden Sie aus erster Hand heraus, ob rostock laage Airport zu Ihnen als Arbeitgeber passt.

Halbjahresergebnis: Flughafen Rostock-Laage mit Rekordergebnis

Rostock-Laage verzeichnet einen Anstieg des Flugangebots. "Das zeigen die derzeitigen Passagierzahlen, die im ersten Halbjahr 2018 ein neues Rekordniveau erreichten", sagt Dörthe Hausmann, Managing Director des Airports. Der Landesflugplatz Mecklenburg-Vorpommern registrierte zum Ende des ersten Halbjahrs 129 Passagiere mit 16.465.

Der Flughafen hat damit sein Ergebnis gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 25 Prozent steigern können. Die Gründe für den großen Zuspruch von Dörthe Hausmann liegen auf der Hand: "Eine große Anzahl beliebter Reiseziele ist ebenso dabei wie die bewährten Geschäftsreiserouten nach Stuttgart und München und seit anfangs Juli fünfmal wöchentlich nach Köln.

Das steigende Passagieraufkommen würde den großen Wurf des ganzen Flughafenteams wiederspiegeln. "Ich bin erfreut über das entgegengebrachte Vertrauen unserer Passagiere und die gelungene Kooperation mit unseren Partnern Fluggesellschaften, Reedern und Reiseveranstaltern", so Dörthe Hausmann weiter.

Rostock-Laage Airport mit neuer Passagierzahl im Jahr 2017

Zum ersten Mal in der Unternehmensgeschichte des Flughafen Rostock-Laage wurde die 290.000er-Marke innerhalb eines Kalenderjahrs durchbrochen. Der Flughafen Rostock-Laage hat sich damit deutlich besser als der durchschnittliche deutsche Regionalflughafen weiterentwickelt. Der Flughafen Rostock-Laage konnte wie in den vergangenen Jahren einen Anstieg in den bisherigen Geschäftsbereichen vorweisen.

Durch die Einrichtung einer zweiten Tagesrotation nach München ab MÃ??rz 2017 und die Aufnahme einer zweiten, standfesten Tagesroute nach Stuttgart mit der Firma BMG-Regio seit Ende Oktober ist das Unternehmen auf die Nachfrage der Wirtschaftsflairbranche nach TagesflÃ?gen eingegangen. Auf den speziell für den Incoming-Tourismus eingerichteten Verbindungen von Wien und Zürich zur Ostsee konnten im vergangenen Jahr bereits viele Besucher aus der Schweiz und Österreich schnell und bequem zu ihren Urlaubsangeboten an der Ostsee und im Landesinneren reisen. 90.

Die 691 Kreuzfahrt-Passagiere der Reederei Costa Crociere, MSC Kreuzfahrten und der Reederei Pullmantur Kreuzfahrten aus Italien, Spanien, Frankreich, der Schweiz und Österreich nutzten zwischen Mai u. a. den umfangreichen Service "Seamless Travel", der vom Flughafen Rostock sowohl für Voll- als auch für Teilcharterflüge durchgeführt wurde. Der Flughafen Rostock-Laage wird damit wieder als Servicedienstleister für Kreuzfahrt-Passagiere fungieren.

In der Ferienfliegerei hat die Fluglinie Germania ihre Destinationen und Flugfrequenzen auf Basis der Ganzjahresstationierung eines Flugzeugs in Rostock erhöht. Auf Grund der großen Kundennachfrage im Monat September wurden neben den planmäßigen Flugverbindungen mit Germania 18 weitere Antalya-Maschinen mit diversen Fluggesellschaften aus Rostock-Laage betrieben, die auch zu dem guten Resultat beizutragen haben. Der Flughafen Rostock-Laage hat ab Juni erstmals seine Effizienz als Alternativflughafen für Berlin-Schönefeld unter Beweis gestellt und über 4.540 ungeplante Fluggäste von Easy Jet in Rostock-Laage empfangen, die in der Nacht nicht mehr in Berlin landeten.

"Es freut uns sehr, dass uns und unseren Airline-Partnern im vergangenen Jahr so viele Passagiere ihr volles Vertrauen schenkten und wir diese Rekordzahl erstmals begrüssen konnten. Dafür danke ich dem ganzen Flughafenteam", erklärt Dörthe Hausmann, Geschäftsführung des Flughafen Hamburg.

Mehr zum Thema