Flughafen Uetersen

Uetersen Flughafen

Die Stadt Uetersen, auch Rosenstadt auf der Pinnau genannt, ist der ideale Ausgangspunkt für Ihren Helikopterflug. Ultraleichte Flugzeugschule und Flugzeugvermietung auf dem Flugplatz Uetersen/Heist. Flughafen Uetersen/Heist - Kachelöfchen Runde von Pinneberg ist eine einfache Radtour. Adresse, Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Lageplan: Flughafen Uetersen in Heist. Wind, Welle & Wettervorhersage Flughafen Uetersen / Schleswig-Holstein, Deutschland für Kitesurfen, Windsurfen, Surfen & Segeln bedeutet Flughafen Uetersen und ist nicht in Uetersen, er gehört administrativ zu Heist und liegt zwischen Heist, Appen (bei Pinneberg) und Uetersen.

Abflugort: Flugplatz Uetersen

Das Stadtzentrum ist in ca. 30 min. zu erreichen. Nehmen Sie die Bundesautobahn A23 in Fahrtrichtung Pinneberg / Itzehoe. Am Autobahnkreuz Pinneberg-Süd wechseln Sie von der A23 in die Wedel. Ca. 800 Meter nach dem Ortsende Appen-Ez biegt man links ab in die Straße Hasseldorfer Märsch.

In Holm, der nächstgelegenen Stadt, fährt man bis zur Kreuzung und biegt dort ab. Die Zufahrtsstraße zum Flughafen biegt nach ca. 2,5 Kilometern ab. Sie können auch die B431 von Hamburg (Stresemannstr., dann 0sdorfer Landstr.) nach Wedel nehmen und dann weiter geradeaus bis nach Uetersen. Folgen Sie der B431, diese bringt Sie am Flughafen vorbei.

An der Zufahrtsstraße zum Flughafen vorbei, dann ca. 1 Kilometer geradeaus weiter. Auf ein Wiedersehen mit Ihnen freut man sich und erwartet Sie ca. 15min vor Abflug! Aus Richtung Wedel geht es dann mit dem Bus weiter, von der Zentrale aus, die sich unmittelbar am Hauptbahnhof des Wedelers liegt. Von der Bahnstation Wedel zum Flughafen Uetersen sind es dann wieder ca. 10min.

Die Taxifahrt vom Hauptbahnhof Wedel zum Flughafen Uetersen beträgt ca. 20 EUR.

Flughafen Uetersen

In Norddeutschland, zwischen Hamburg und Itzehoe, befindet sich der Flughafen Uetersen, inmitten eines Naturschutzgebietes. Er hat die grösste Graspiste Schleswig-Holsteins. Elev: 22 ft. 200 - 400 Flugzeugbewegungen werden am Flughafen jeden Tag erfasst. Grundlage für ein- und zweistrahlige Maschinen ist das Business Aviation Center am Hamburg Flughafen.

Die Geschäftsfliegerei hat eine eigene Zufahrtsstraße, eigene Stellplätze und ein eigenes Terminals. Zwei- und einmotorige Maschinen leisten mit im Schnitt 50 Starts und Landungen pro Tag ihren Beitrag zum Flughafen. Egal ob Aus- oder Fortbildung, Uetersen und Hamburg Flughafen bietet alles, was Sie für einen gelungenen Abschluss der entsprechenden Schulungen brauchen.

Hoffentlich werden Sie bald an Board eines unserer Maschinen begrüßt.

Mehr zum Thema