Flugplan Linz

Fahrplan Linz

Von Linz nach Palma de Mallorca zu einem vernünftigen Preis. Vom Flughafen Linz aus buchen & Urlaub! und nehmen Sie unwirtschaftliche Verbindungen aus dem Flugplan. Linz Flughafen mit Flugplan und Last Minute. Günstiger Flug Flughafen Linz mit Flughafen Ankunft, Abflug und Terminal Flughafen Linz.

Flughafen Blue Danube: Verlängerung des Sommerflugplans 2018 ab Linz - Linzland

Sicherlich wird der kommende Spätsommer kommen:. So wurde vor allem ein beliebtes Urlaubsziel für Tauchsportler ab Linz ins Sommerflugprogramm mitaufgenommen. Die Destinationen Hurghada und Marsa Alam werden weiter bedient. Außerdem wird das bei Taucherinnen und Tauchern populäre Sharm El Sheikh wieder dabei sein. Auch Griechenland ist im kommenden Jahr sehr beliebt: Von Linz aus werden acht weitere Griechenlandinseln (Karpathos, Kos, Kreta/Heraklion, Kreta/Chania, Korfu, Rhodos, Zakynthos) sowie Kalymnos und Léros (via Kos per Fähre) anlaufen.

Neu im Jahr 2018 sind sicher auch die Rundfahrten auf den Fußspuren von Frau P. R. Pilcher von Edinburgh oder Glasgow nach Exeter/Südengland, der ehemaligen Bundeshauptstadt von Cornwell oder in die Schottland. Auch für alle Liebhaber der Schifffahrt gibt es im Hochsommer 2018 ein großes Angebot: von der Flusskreuzfahrt zum Schwarzmeer in Rumänien (Constanta), durch das Portweintal auf dem Rio Douro in Portugal (Porto) oder auf den Pfaden von Peter dem Großen nach Russland (St. Petersburg).

Zudem werden die Flüge in die Ostsee erhöht: Neben Usedom/Heringsdorf wird auch Rostock wieder in den Flugplan miteinbezogen. Durch die bewährte Mallorca-Verbindung steht Spanien in den folgenden Monaten ab Hörensching auf dem Flugplan. Auch Málaga und Madrid werden weiterfliegen. Bulgerien, mit der am Schwarzen Meer gelegenen Burgas, wird auch im folgenden Jahr wieder aufbrechen.

Außerdem werden die Flüge nach Kroatien fortgesetzt.

Airport Linz (LNZ) Billigflugpreise für

Das 1955 eröffnete Flughafengelände liegt in der Nähe der Stadt Hörsching, ca. 12 km süd-westlich des Stadtkerns von Linz. Am besten erreicht man sie über die A1 an den Abfahrten " Traun " und " Ansfelden" oder über die Hauptstraßen 133 und 139. 60-minütige Flughafen-Shuttle-Busse verkehren an Werktagen regelmässig zwischen Bahnhof und Flugplatz; die aktuelle Abfahrtszeit finden Sie entweder auf der Website des Flughafens oder auf der Website.

In Linz begann die Zivilfliegerei sehr frühzeitig. Ein Zeppelin ging am 3. Oktober 1909 auf dem Marktplatz des Südbahnhofes Linz in die Luft. Aber noch 16 Jahre mussten die Linzaner auf den ersten kommerziellen Flug von Linz nach Wien gewartet werden. Nach der Rückerlangung der vollständigen Hoheit und dem Rückzug der Bündnispartner 1955 wurde die Firma Linz Airport Operationsgesellschaft m.b.H. mit dem Ziel der Wiederaufnahme der Zivilflüge von Linz aus ins Leben gerufen.

Seither ist der Flugplatz im ununterbrochenen Flugbetrieb. In den vergangenen 50 Jahren hat der Airport eine sehr bewegte Historie erlebt, die von vielen Renovierungen und Erweiterungen geprägt war. In Linz wurde nach einem jährlichen Anstieg der Fahrgastzahlen bereits wenige Jahre später mit der Planungen begonnen und zwischen 1998 und 2003 mit dem Bau und der Erweiterung des vorhandenen Ankunftsgebäudes begonnen.

Mehr zum Thema