Flugplatz Bremgarten

Flugfeld Bremgarten

Hier finden Sie alles Wissenswerte über den Flughafen Bremgarten mit allen Routen und Kuriositäten in der Nähe. Erleben Sie die Flughafenregion Bremgarten: alle Freizeitaktivitäten, Touren, Ausflugsziele, Unterkünfte und Angebote in der Region. Bau der neuen zweiten Halle am Flugplatz Bremgarten. Das letzte große zusammenhängende Wiesengebiet auf dem ehemaligen NATO-Flugplatz im Oberrheintal. Nähere Informationen finden Sie auch auf dem Gelände des Industrieparks Breisgau (Flugplatz Bremgarten).

Die Flugzeuge auf dem Flugplatz Bremgarten reagierten so auf die Lärmvorwürfe.

Auf dem Flugplatz Bremgarten im Industriegebiet Breisgau bei Eschbach Ärger in Südbaden gibt es seit einigen Wochen Probleme. Ein Teil der Bewohner der Umgebung fühlen sich durch die kleinen Flugzeuge, die starten und landen, in ihrer Stille beunruhigt. So entstand die Volksinitiative AFLIG, die sich vor allem mit dem Thema des Schutzes von Ruhepausen - zum Beispiel am Wochenende oder am Wochenende - beschäftigt.

Wurden zu Anfang vielversprechende Verhandlungen zwischen den Initiativmitgliedern und den Flugplatzfans von ProFlug geführt, scheint sich die Front mittlerweile verfestigt zu haben. Seither ist nicht viel passiert, jedenfalls bis die AFLIG in diesem Frühjahr ein weiteres Grundsatzpapier (PDF) veröffentlicht hat, mit dem sie die Politiker in Stuttgart um Mithilfe ersucht.

Unter anderem wird eine neue Rechtsgrundlage für strengere Lärmschutzvorschriften auf Flughäfen verlangt. Zugleich haben wir andere Bewohner der Nachbargemeinden Hartheim, Heitersheim und Essbach konsultiert, um zu erfahren, was mit der Beanstandung aus Bürgersicht überhaupt nicht stimmt:

Flugzeugabsturz auf dem Flugplatz Bremgarten - zwei Verwundete - Harheim

Gegen 11.30 Uhr erreicht ein Flieger den Flugplatz Bremgarten. Lotse und Copilot sind in einem Krankenhaus, aber nicht in Todesgefahr. Der Laufsteg ist zu. Heute kurz nach 11.30 Uhr wurde ein Flugunfall auf dem Flugplatz Bremgarten der Kriminalpolizei angezeigt. Nach Angaben der Gendarmerie führte die Landungsphase des Motorflugzeuges unter gegenwärtiger Einschätzung zum so genannten Strömungsabriss.

Beim Aufprall auf die Start- und Landebahn riß das Nasenrad ab. Die 69-jährige Pilotin ist auf der Insel gegenwärtig auf der Insel, aber nach der aktuellen Einschätzung gibt es keine Gefahr für sein Leben. Die 54-jährige Co-Pilotin wurde zusätzlich verwundet und musste auf stationär eingelassen werden. Gegenwärtig ist die Start- und Landebahn für die Ermittlungen des Bundesamtes für Flugunfalluntersuchungen noch nicht befahren.

Straßenanschrift

Das Flugfeld Bremgarten ist ein ehemaliges Militärflugfeld auf den Landkreisen Hartheim-Bremgarten und im Breisgau in Baden-Württemberg. Am Areal des früheren Militärstützpunktes entsteht der kommunale Industriepark Breisgau, dessen Betriebsgesellschaft auch den Flughafen betreut. Der Flughafen hat im Jahr 2011 rund 45.000 Flugzeugbewegungen verzeichnet. 1950 entschied die NATO, eine Niederlassung der französischen Armee de l'air im Südwesten von Freiburg i. Br. in der unmittelbaren Nähe der Stadt Bremgarten zu errichten.

Mit dem Bau der Militärflughäfen im Norden der Badenrheinischen Tiefebene wurde 1952 begonnen. Der Flugplatz wurde nach der damals noch eigenständigen Stadtgemeinde Bremgarten benannt, da dort die Standortleitung angesiedelt war. Gebaut wurden die Häuser hauptsächlich im Stadtteil Eschbach, der zur Garnisonsgesellschaft wurde.

Mehr zum Thema