Flugschule usa

Fliegerschule usa

Die Eröffnung einer zweiten Flugschule in den USA ist nur das jüngste Kapitel unserer Erfolgsgeschichte, aber vielleicht das bisher spannendste. Theoretischer Unterricht (auch im Selbststudium) kann an einer Flugschule erteilt werden. Florida Flyers ist unter den vielen Flugschulen in den USA der Anbieter von komprimiertem Training. Die ganze Sache dauerte nur eine Stunde, so dass wir etwas mehr Zeit für den Checkflug der Flugschule hatten, den wir gleich danach besuchten.

Germanwings Absturz: Unfallopfer klagen Flugschule in den USA an

In Arizona klagen 80 Angehörige der Opfer des Germanwings-Crashs gegen eine Flugschule, die zum Lufthansa-Konzern gehoert. Überlebende der Opfer des Germanwings-Crashs in Frankreich haben am vergangenen Donnerstag bei einem Gerichtshof in Phoenix (Arizona) gegen eine Flugschule in den USA geklagt. Dies gab die Kanzlei Creindler & Creindler in New York der Bundespresseagentur bekannt.

Das Airline Training Center in Phoenix ist eine Flugschule der Lufthansa Flight Training GmbH. Auch die Angehoerigen von 80 Unfallopfern wollen die Flugschule in den USA, an der Co-Pilot Andreas Lubitz geschult wurde, zur Verantwortung ziehen. Nach Angaben von Creindler & Creindler haben sich mehrere Kanzleien aus Deutschland, den Niederlanden und Großbritannien an der Verhandlung beteiligt.

Der Lufthansa-Flugschule sei unvorsichtig und rücksichtslos, sagte Anwalt Brian Alexander von Kreindler u. K.... "Eine ordentliche Untersuchung hätte seine Krankengeschichte mit schwerer Depression offenbart", steht in der Strafprozess. Der Rechtsstreit soll neben einer ausreichenden Vergütung auch Aufschluss über die Regeln und Vorschriften für den Umgang mit Geisteskrankheiten in der Fliegerei geben.

Opfer verklagen gegen Flugschule

Die Lufthansa Flugschule in Arizona ist nach dem Absturz der Germanwings von hohen Ausgleichszahlungen bedroht. In Arizona klagen 80 Angehörige der Opfer des Germanwings-Crashs gegen eine Flugschule, die zum Lufthansa-Konzern gehoert. Dies gab die Kanzlei Creindler & Creindler bekannt. Das Airline Training Center in Phoenix ist eine Flugschule der Lufthansa Flight Training GmbH. Die Germanwings GmbH ist ein Unternehmen der Lufthansa Gruppe.

In die Flugschule hätte er deshalb nie aufgenommen werden dürfen, die Gemeinschaftsklage hat nun Staaten eingereicht. In den USA weigern sich Lufthansa und Germanywings jedoch, den Fall zu verhandeln. "Die Lufthansa Flugschule war unvorsichtig und unvorsichtig gewesen, sagte Anwalt Brian Alexander von Kreindler u. Creindler. "Eine ordentliche Untersuchung hätte seine Krankengeschichte mit schwerer Depression offenbart", steht in der Strafprozess.

Hinter der Anklage steht der Streit um Ausgleichszahlungen zwischen Lufthansa und vielen Verwandten. Lufthansa hingegen redet von 100.000 EUR, zum Teil sogar noch mehr. Mehrere Kanzleien in Deutschland, den Niederlanden und Großbritannien beteiligten sich an der Verhandlung. Der Rechtsstreit soll neben einer ausreichenden Vergütung auch Aufschluss über die Regeln und Regelungen zum Umgang mit Geisteskrankheiten in der Fliegerei geben.

Mehr zum Thema