Flugsportzentrum Tirol

Luftsportzentrum Tirol

Das Motorflugschule wird vom Verein Flugsportzentrum Tirol betrieben und ist ein anerkannter Ausbildungsbetrieb nach europäischen Richtlinien. Zertifizierter Fluglehrer am Flugsportzentrum Tirol. Die Beschwerdeführerin ist Mitglied im Verband der Tiroler Luftfahrtzentren. ASI Tirol Alpines Sicherheits- und Informationszentrum in Landeck. ASI Tirol ist eine Servicestelle und Plattform für sicherheitsrelevante Informationen aus allen Alpenregionen.

Luftsportzentrum Tirol

Der Verein wurde am 21. Dezember 1982 unter dem früheren Firmennamen ASKÖ Innsbruck gegründet. Im Jahr 2002 wurde der Name in Flugsportzentrum Tirol geändert. Seit seiner Entstehung hat das Luftsportzentrum eine außergewöhnliche Entwicklung durchgemacht. Das Flugsportzentrum ist mit aktuell 260 Mitarbeitern und einer hochmodernen Flotte (neun Flugzeuge und 17 Segelflugzeuge) die mit großem Vorsprung grösste Luftsportgruppe Tirols und einer der bedeutendsten Flugsportvereine Österreichs.

Sie kommen aus der Region Innsbruck, Oberinntal, Unterinntal und Wipptal. Damit eröffnen sich für alle Interessenten der Luftfahrtbranche neben dem Breitensport professionelle Perspektiven.

Deshalb engagiert sich das Luftsportzentrum auch für die Natur. Die Flugsporthalle arbeitet hervorragend mit ihren operativen Partner, der Flughafengesellschaft und der Flugverkehrskontrolle zusammen.

Zweitplatzierter für den Langstrecken-Radsportler Franz, der nach 10 Jahren zu uns zurückgekehrt ist.

Zweitplatzierter für den Langstrecken-Radsportler Franz, der nach zehn Jahren zu uns zurückgekehrt ist. Der Wadlbeisser Gentlemen Rundgang 2013! Der Extremsportler und Erfolgstrainer Franz "Höchstleistung steht auf Rang 1" Der Extremsportler und Erfolgstrainer Franz "Höchstleistung steht auf Rang 1" von Johann Sarg. Auch die zehnte Ausgabe der Tiroler Rundfahrt war wieder eine gelungene Veranstaltung.

Eine Übergabestelle war bei der Sportveranstaltung 2000 Apperl, wo Franz die Teilnehmer zujubelte. Franz war auch beim Weltcup-Start des Kunstbahnrodelns in Igls dabei. Auf dem Foto von vorne: Franz war auch beim Weltcup-Start der Kunstbahn-Rennrodler in Igls dabei. Auf dem Foto von vorne: Franz ist dabei! Franz-Josef Franz ist da! 10.11. 2011 um 19:30 Uhr, Bei der Gentlemen Tour 2011 war die Trendfarbe violett.

Sehr geehrter Martin auch wir vom Extreme Sport Team Tirol wünsche Ihnen alles Gute für die Zeit! Michael besiegt den Großglockner unter dem perfekt eingespielten Team von Erwin und Franz Tobias Moretti und seinen Freundinnen Wolfi, Aneka. Auf dem Foto: Race Across AustraliaAuf dem Foto: Franz und Uwe belegten den zehnten Rang in der 41-50 Jahre alten Sport-Klasse.

"Mit dem Maiskogel Fanlauf fördert Franz die Aktion "Raid Provence Extreme" die Salzburger Aktion der Kommission. Franz-Josef Franz bei der Diskussion zum Themenkomplex "Der Charme des Extremradsports. Franz-Josef Franz als Gasttester beim Skigebiets-Test in Lofer. In der Promi-Klasse belegten Franz und Uwe Linde den 10. Rang. Franz-on-Life Radio Sommertour im Freizeitcenter in Axtams.

Zum zweiten Mal siegt Franz im klassischen Raid Provence Extrem in einer Zeit von 21: 25 Minuten. Die große Sommereröffnung 2009 moderiert Franz beim Kronehit Bühne in St. Kanzian am Klöppelsee. September Mai - Ruetz Filialmarathon! Am 15.02. 2009 hat Franz im sonnigen Skigebiet Randiger Köpfl bei Innsbruck den aktuellen 24-Stunden-Höhenweltrekord von Christian Flühr mit einer 53. 577HM gebrochen!

In der dritten Klassenstufe der Hauptschule Axams wurde am Samstag, den 17. Februar, ein Vortrag unter über gehalten. Anschließend beantwortete Franz selbst eine Vielzahl von Anfragen zum Extremsport. 26. September 2008 fand der FIS Ski Weltcup in Sölden/Tirol/Ã-sterreich statt. Traditionell war auch Franz dabei. 30.08. 2008 - Mannschaftswettbewerb in Potsdam!

23.08. 2008 - Wadlbeisser Gentlemen-Tournee 2008: 10.08. 2008 - Franz bei der Tiroler Tour: 29.08. 2008 - Franz bei Melodien der Berge: Die Aufnahme wird am 29.08. 2008 um 20:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen ausstrahlen! 23.07.2008 - Herzlichen Glückwunsch von Franz Preih: Rudi Mitteregger, Peter Luttenberger und natürlich der Tourismusdirektor Südkärntens Andreas Krobath waren unter anderem bei der Sommereröffnung in der Tourismusregion des Klopeinersees dabei.

Er hatte die Fachleute gut im Griff. Franz war im Zuge der täglichen Tirol-Reihe "Stress" am TT-Telefon. Das neue RÜTZ RÜCKHAUS AM ARLBERG wurde mit einem sehr gut frequentierten Tag der Eröffnung unter Tür, mit vielen Prominenten und einem farbenfrohen Rahmenprogramm unter für eröffnet.

Maiskogel-Lauf in Kaprun: Franz beim ersten Maiskogel-Lauf am 10.03. 2007 in Kaprun. 2006 Eurobike Friedrichshafen: Auf der EUROBIKE in Friedrichshafen gab Franz eine autographe Session auf dem Messestand der Ötztaler Radsportwochen. 2005 war es soweit. Ätztaler Radsport-Wochen 2006: Die Ätztaler Sportwochen fanden auch in diesem Jahr großes Echo.

Rossignol Eröffnung in Innsbruck: 07.09. 2006 Tirol als Wintersport-Land Nr. 1 ist künftig die Zentrale aller Vertriebsaktivitäten von Rossignol in Österreich. Benefizbike-Tour âTour de Tirolâ: 26.08. 2006 hat Franz die Gelegenheit nicht verpasst, die von Ingeborg Freudenthaler ins Leben gerufene Bike-Tour auch in diesem Jahr auf für zu radeln.

Von den Ätztaler Sportwochen ging er nach Inzing.... Auf der diesjährigen wurde Franz zum Promi-Rennen geladen. Fifwellwochenende - das " mein Almhof**** " in Nauders: Nach dem Ende der Saison war es für Franz zu der Zeit, "Franz BEI DEN ÃTZTALER rADSPORTWOCHEN": Franz führt in Kooperation mit dem Athletenhotel Riml (Hotel Alpina) den ehrgeizigen Amateurradfahrer in Sölden für

"Franz-on-demand anders": "Handbike Celebrity Race" - lnzinger Radsporttage: Mit Franz Posch, Andy Schiestl, Franz, .... "Passend zum Brot: Das Sportbrot von Bäcker Ruetz das Weltbrot mit 3x mehr Mineralien und 3x mehr Proteine als herkömmliches Landbrot! "Franz-Josef am Lehrstuhl für Sport Wissenschaft - Universität IBK": Am 11. 11. 2004 war Franz zu Besuch beim Vortrag von Dr. Hildegard Miller(r. im Bild) am Lehrstuhl Universität Die Sportwissenschaften von Prof. Dr. med.

Auch in Sachen Ernährung und des Dopings im Hochleistungssport hat Franz dieses Mal einen mutigen Job am Pult gemacht.

Mehr zum Thema