Flugverein Berlin

Flugclub Berlin

Durch die Mitgliedschaft im Flugclub kann der Pilot über Berlin fliegen. Wieder im ÖAMTC Christophorus Flugverein. torpff -Berlin, Really Secret Chief Construction Officer Dr. V ei th, Abteilungsleiter im Reichs-. Der Fliegerclub organisiert seit einigen Jahren einen Flugtag in Barnsen.

Und dann der einzige Flug. Club Air Berlin.

Verein Strausberg e.V.

Kreis über Strausberg .... Uns hat der Flughafen Saarbrücken und die Kooperation mit dem AeroClub Saarbrücken e. V. sehr gut gefallen. 4. Für uns, die wir aus der Hauptstadtregion kommen, waren vor allem der kostenlose Flugverkehr und die gute Thermik vor Ort an der Alte Mark interessant. Der Flughafen ist infrastrukturell hervorragend ausgestattet.

Nächstes Jahr wollen wir wieder nach Südtirol und planen zusammen mit den Piloten des AeroClub Südtirol und anderen Pilotenfreunden ein gelungenes Camp zu organisieren. war das Motto für unsere brandenburgischen Jungpiloten. Ole Weber (FSV Finnland, Dritter Platz) und Ole Weber (FSV Finnland, Dritter Platz) zeigten die besten Ergebnisse im Landesjugend-Vergleichsflug und durften am vergangenen Wochende (21.9. - 24.09.) gegen die Besten aller anderen Länder antritt.

Der BJVF wurde in diesem Jahr vom Luftfahrtverein Oppenheim ausgerichtet. Zwischen Rhein und Oppenheim in Rheinland-Pfalz ist der Flughafen sehr schön angelegt. Der lange Weg hat sich ausgezahlt, denn der BJVF hat allen viel Spass gemacht und wurde vom Oppenheimer Aeroklub perfekt inszeniert. Im gemeinsamen Betrieb - und das schon seit Jahren - nahmen die Nachwuchspiloten aus Berlin und Brandenburg an den Landesjugendflügen teil - dieses Mal vom 8. bis 22. Oktober in Strausberg.

Die Hauptveranstalterin Claudia Zscheile aus Strausberg hatte ein witziges Firmenlogo mit dem brandenburgischen Eagle als PIC (Pilot in command) gestaltet, der in Harmonie mit dem Berlinbären im Flugzeugcockpit saß. Die Organisatoren sorgten - so gut wie auf keinem anderen Vergleichsflug bisher - für 18 Paten, was es ermöglichte, wertvolle Gewinne für die Ersten aus Berlin und Brandenburg und niedrige Gebühren für alle Beteiligten und Helfershelfer zu gewinnen.

Die Jugendleiter beider Landesvereine waren daran nicht beteiligt, denn zum großen Teil ist die brandenburgische Landesjugendleitung zum großen Teil arbeitsunfähig und die Landesjugendleitung von Berlin existiert zum großen Teil nicht. Was hat Thomas Fischer über dieses Problem gesagt? Thomas Fischer betonte in seiner Kurzrede nicht ohne Grund den Willen zu engagierter Jugend für die bedeutende Arbeit des Vereins.

Mit dem Siegeszeichen vor dem Start des Wettbewerbs: der späteren Gewinner des Brandenburgischen Luftsportverbandes Felix Quitschau. und als Gastspieler in Strausberg. Der Berlin-Gewinner - von Links nach Rechts: Der Erstplatzierte aus Brandenburg - von links: Auf dem Treppchen standen die drei Clubs aus Berlin. In der Mannschaftswertung siegte der LSC-Kranich ("Mitte") vor dem FCC Berlin (links) und dem LSC-Interflug (rechts).

In der Mannschaftswertung von Brandenburg siegte der Verein Strausberg (Mitte) vor dem FSV Stølln (links) und dem Verband Brandenburg (rechts). kann auch für einen zielgerichteten Aufklärungsflug im Raum Berlin eingesetzt werden. In diesem Jahr findet der Landesjugendvergleichsflug Berlin/Brandenburg auf dem Flughafen Strausberg statt und wird von uns veranstaltet.

Mehr zum Thema