Galapagos Inseln Urlaub

Galápagos Inseln Urlaub

Vor der Küste Ecuadors sind die Galapagosinseln ein Paradies für alle Tier- und Naturliebhaber. Man kann zwischen Kreuzfahrten oder Insel-Hopping-Programmen wählen. Erfahren Sie hier mehr über den perfekten Galapagos-Urlaub! Träumen Sie von einer Reise zu den Galapagos-Inseln? Galapagosinseln sind immer noch ein " einzigartiges Paradies.

Erleben Sie die Galapagos Inseln in Ecuador

Etwa 1000 km vor der Ecuadorianischen Meeresküste befindet sich der Schärengarten mit seinen 130 Inseln. Selbst wenn Sie alle 130 Inseln besichtigen möchten, muss ich Sie enttaeuschen, denn nicht alle Inseln sind fuer Besucher zugaenglich. Die Galapagos Inseln sind seit 1978 auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes und der Erhalt dieser einmaligen Naturlandschaft ist entsprechend hoch.

Unser Ausflug beginnt auf Santa Cruz, der bevölkerungsreichsten Stadtinsel. In der wunderschönen Tortuga Bay gibt es nicht nur den größten sandigen Kiesstrand der Galapagos-Inseln, sondern auch eine Vielzahl von Meereidechsen. Wenn Sie am Meer ankommen, grüßen Sie die finsteren Eidechsen, während sie sich auf den Lavafelsen entspannen - Sie werden erstaunt sein, wie vertrauensvoll die Bären sind.

Trotzdem, auf allen Inseln: Fassen Sie die Lebewesen nicht an! Die Galapagos Inseln sind durch Charles Darwin bekannt geworden. Auf einer Entdeckungsreise im neunzehnten Jh. fand er zufällig heraus, wie sich die einzelnen Lebewesen optimal an ihre Umwelt angepasst haben, um zu überleben. 2. Auf der Charles Darwin Forschungsstation können Sie diese sanften Lebewesen in der Zuchtstation, die sich um den Naturschutz der bekannten Galapagos-Schildkröten sorgt, beobachten und kennen lernen.

In der Reserva El Chato, wo die Lebewesen in ihrer Natur wohnen, kann man auch ganz nahe an die riesigen Schildkröten herankommen. Isabela ist die grösste der Galapagos-Inseln und bekannt für ihre vielseitige Tauchwelt. Sie werden nach einem sechsstündigen Anstieg mit einem grandiosen Blick auf den Vulkankrater und die ganze Welt entlohnt.

Sie wollen süße Meeressäuger, große Strahlen und Wasserschildkröten und bunte Fische bewundern und den bekannten Tölpel bewundern? Der Artenreichtum der Galapagos-Inseln ist atemberaubend! Mit etwas GlÃ?ck können Sie auch die niedlichen kleinen Pinguine von Galapagos aufdecken! Nach dem Besuch der ersten beiden Inseln erreichen wir die südlich des Schärengartens gelegene Floreana.

Floreana gleicht in botanischer und geologischer Hinsicht den Inseln Santa Cruz und Isabela. Die mysteriöse Story, die hier versteckt ist, kann man nicht sofort nachvollziehen. Anders als viele andere Galapagos Inseln hat Floreana etwas, was man sonst nirgendwo findet: Wasser. Jahrhunderts die ersten Seeräuber die Inseln für sich in Anspruch nahmen, um die von Mexiko nach Spanien fahrenden Boote anzugreifen.

Danach kam eine weitere der Ritterfamilie nicht bekannte deutsche Gastfamilie - die Wittmer. Die Dramatik der lnsel begann, als sich eine Frau namens Baronin Wagner de Bousquet mit ihren beiden Geliebten auf Floreana niederließ. Statt bei ihrem Name genannt zu werden, wollte sie als "Kaiserin von Galapagos" bezeichnet werden.

Wenn die beiden Körper der Männer eines Tages am Meer aufgefunden wurden, gab es keine Spuren der Königin.... Heute kann man noch die Grotte besuchen, in der die Wittmers lange Zeit lebten und ihr Baby zur Welt brächten. Einziges Haus auf der ganzen Halbinsel ist, wie könnte es anders sein, von den Nachfahren des Ehepaares Wittme.

Entdecken Sie die Galapagos Inseln! Für alle Naturliebhaber da draussen, wie gefällt Ihnen die Galapagos Inseln? Auf Anhieb habe ich mich in die Inseln und ihre faszinierende Tierwelt verknallt!

Mehr zum Thema