Geldgeschenke Konfirmation

Geld Geschenke Bestätigung

Die Familie und Freunde überreichen gerne Geschenke zur Konfirmation oder Jugendweihe, an die sich ihre Lieben erinnern werden. Die Familie und Freunde geben gerne Geschenke zur Konfirmation/Kommunion, an die sich ihre Lieben erinnern werden. Die Familie und Freunde geben gerne Geschenke zur Bestätigung und Kommunion, an die sich ihre Lieben erinnern werden. Die Kommunion und Konfirmation sind ein besonderes Ereignis im Leben. Es ist seit langem Brauch, Geld zur Bestätigung zu geben.

Bestätigungsgeschenke: Kreativtipps

In der Regel gibt es zur Bestätigung ein Geschenk. Das Geld ist jedoch der unbestrittene Clou bei jeder Konfirmation. Selbst wenn der eigene Aufdruck zunächst einmal ausbleibt, freut man sich in der Regel über ein paar Euro mehr. Diese Tips machen Ihr Geld zu einem kreativen und persönlichen Geschenk. Sie können mit einem Geschenk zur Bestätigung oft einen Wunsch des Herzens befriedigen, für den sonst das Geld nicht ausreicht.

Meistens ist die Lust viel grösser als bei einem gut gemeinten Geschenk, das im Lagerraum landet. Ein paar Noten in einem Umschlag reichen jedoch nicht aus. Losgepackte Euro-Banknoten werden der Bedeutung der Bestätigung nicht gerecht: Es geht immerhin um den Abschluß einer äußerst bedeutsamen Entstehungsphase und den Übergang ins geistliche Erwachsensein.

Deshalb ist es wichtig, einen ungewöhnlichen Container zu benutzen, wie z.B. einen farbenfrohen Briefumschlag oder eine kleine Schatzkiste, wie sie oft in Geschenkartikelläden erhältlich ist. Das Geld kann auch sehr gut in einem Container voller Bonbons versteckt werden - Schaummäuse zum Beispiel sind wegen ihres Namens geeignet. Für etwas mehr Handarbeit braucht man einen Baum, den man zum Beispiel aus Pappmaché und Floristikdraht herstellen kann.

Ein Gruß karte mit ein paar klugen Wörtern und einer Unterschrift runden das Angebot ab.

Geldgeschenke zur Bestätigung | Kunsthandwerk & Gestaltung

Eine weisse Turteltaube mit Banknoten auf einer Kreditkarte ist ein geeignetes Geschenk zur Bestätigung. Bei der Wellpappe wirkt die Pappe sehr mondän. Ein hausgemachter Ausweis ist immer besser als ein gekaufter. Für die Visitenkarte benötigen Sie ein 24 x 21 cm großes Ausschnittrechteck.

Legen Sie die Längsseite vor sich her. Nun können Sie die Karten ohne Probleme einfalten. Schneiden Sie ein 12 x 15 cm großes Viereck aus der Pappe aus. Entscheiden Sie, ob die Bänder der Länge nach oder über Kreuz verlaufen sollen. Kleben Sie die Pappe auf die Kartenvorderseite. Zeichnen Sie den Körper eines Vogels (ca. 13 cm vom Scheitel bis zur Spitze).

Sind Sie mit dem Resultat einverstanden, schneiden Sie den Korpus aus. Danach einen ca. 9 cm langen Kotflügel zeichnen und ausschneiden. Kleben Sie den Korpus auf die Welle. Dann kleben Sie auch den Kotflügel ein. Schreiben Sie zuerst mit Kugelschreiber zur Firmung oder Erstkommunion. Sind Sie mit dem Resultat einverstanden, schreiben Sie es mit einem Kugelschreiber auf (ein goldener Kugelschreiber ist schön).

Die Banknote um einen Bleistift rollen. Binden Sie das Farbband darum und ziehen Sie den Kugelschreiber heraus. Sie können auf diese Art und Weise weitere Banknotenrollen herstellen und das Klebeband auf die Brieftaube aufkleben. Auch der Körper des Vogels und der Schirm können aus weissem Wollfilz oder weisser Pappe zerschnitten werden.

Die ist sehr hübsch.

Mehr zum Thema