Güttin Rügen

Guin Rügen

Rügen einfach einmal aus der Luft erleben und entdecken. Die Stadt Güttin ist ein Ortsteil der Gemeinde Dreschvitz. Anschrift Aero Club Rügen e. V..

. Im Güttin ist fast die gesamte Struktur des historischen Gutsensembles mit zwei Herrenhäusern, Park und Gutshofanlage mit Wirtschaftsgebäuden erhalten geblieben. Sie können als Besucher auf Rügen auch mit dem eigenen oder gecharterten Flugzeug anreisen.

Ferien auf der Elbinsel Rügen

Angeboten werden Rundflüge über die Inseln für Touristen Sehenswürdigkeiten, Fotoflüge, Charterflüge, und eine Fluglehrer. Verschaffen Sie sich einen Überblick über vielfältige, sowie über die Tier- und Pflanzenwelt. Schauen Sie sich die Inseln Hiddensee, Vilm und Uhmmanz oder die Sehenswürdigkeiten der Inseln, Cape Arkona und berühmteKreideküste an.

Gönnen Sie sich ein unvergeßliches Ferienerlebnis und bringen Sie viele Eindrücke per Bild mit nachhause.

"Black Falcons" im Freifall

Beim Flugplatzfestival in Güttin trifft man sich mit technikbegeisterten Flugzeugliebhabern, tapferen Abenteuerlustigen und total verrückten Modellfliegern. Die 35-jährige Cessna 182, die " Traudi " heißt, ist ihr Aufzug in den Paradies. Der Antonow An-2 ist der weltweit grösste zweimotorige Zweisitzer. Auf dem Güttiner Flugplatzfestival ist sie ständig für Aussichtsflüge rund um Rügen im Einsatz. Für den Flugbetrieb ist sie immer wieder im Gespräch.

Ein Fallschirmjäger der Black Hawks, der den Nervenkitzel auf 1.500 Meter über dem Meeresspiegel anstrebt. Es sind die Letztgenannten, die an jeder Flugplatzparty teilnehmen: die Modellflugzeuge. Ein weiß-rotes Luftfahrzeug dreht sich am Rügener Sternenhimmel mit brüllenden Triebwerken. Erst verschraubt er sein Flieger in der Lüfte, dann läßt er es durch die Lüfte drehen, holt es wieder vor dem Boden ein und fährt ein paar Schlaufen hinter sich her.

Pace FX, Navi, Valiante oder Turners Modelle können unbeaufsichtigt am Firmament geflogen werden und werden von ihren Konstrukteuren vom Erdboden aus kontrolliert. Ein weiterer Blickfang am Flughafen ist die Antonow AN-2, der weltgrößte zweimotorige Zweisitzer. In der Regel fliegt der Springer mit diesem Flieger in die Wolke. Auf dem Güttiner Flugplatzfestival dürfen die Gäste aber auch an Bord gehen, um Rügen von oben zu erkunden.

"Black Falcons" im Freifall

Beim Flugplatzfestival in Güttin begegnen sich Technikbegeisterte, waghalsige Junkies und total verrückte Modellflieger. Ein Fallschirmjäger der Black Hawks, der den Nervenkitzel auf 1.500 Meter über dem Meeresspiegel anstrebt. Bei den Flugplatzfesten in Güttin auf Rügen gibt es Hektik im Turm, es gibt Parkprobleme, man begegnet nervösen Tandemfallschirmspringern, die zum ersten Mal einen Fallschirmabsprung wagen, und Kunstfliegern, die zäh sind.

Sie sind von MÃ??rz bis Okt. 600 bis 700 SprÃ?nge pro Jahr. Der Antonow An-2 ist der weltweit grösste zweimotorige Zweisitzer. Auf dem Güttiner Flugplatzfestival ist sie ständig für Aussichtsflüge rund um Rügen im Einsatz. Für den Flugbetrieb ist sie immer wieder im Gespräch. Die zwei Stralsunder wollen endlich das nötige Kribbeln im Freifall beim Flugplatzfestival in Güttin erleben, von dem alle sprechen.

Hier wollen sie ihr Geschenk einlösen: einen Sprung aus 3.000 Meter Seehöhe. Kai Joppich verschraubt sich auch dieses Mal mit seinem kleinen Doppelflieger hoch in den Luftraum, dann läßt er sich mit seinem Flieger drehen, holt ihn kurz vor dem Boden wieder ein und fährt ein paar Schlaufen hinterher. Das Modellflugzeug ist immer das letzte, das in den Luftraum aufsteigt.

Danach können sie ihren Turnerservice für die Modelle 30ccm oder 4D aufrüsten. Sind sie unglücklich, werden sie den ganzen Tag auf der Flugplatzparty gewartet.

Mehr zum Thema