Helikopter Lizenz

Hubschrauber-Lizenz

Dieser Kurs unterscheidet sich nicht von der CPL (H) Berufspilotenlizenz. Dem Antragsteller wird empfohlen, sich vor Beginn der Ausbildung einer flugmedizinischen Untersuchung zu unterziehen, um festzustellen, ob die Hubschrauber der UL-Hubschrauberklasse für die gewünschte Zulassung geeignet sind. Die Trainerlizenz kann mit einer PPL(H)- oder CPL(H)-Lizenz erworben werden und berechtigt Sie, als Lehrer zu arbeiten.

Anerkennungen im " Neuen Europa

Man unterscheidet in Europa zwischen Ländern, die nach JAR (= nach den Vorschriften der Europäischen Luftfahrtbehörde JAA) und solchen, die nach reinen Landesnormen funktionieren. In Ungarn werden keine Lizenz für JAR erteilt! Der Transfer in Ungarn wäre für eine Nationallizenz, die nur in Ungarn oder im ungarischen Flughafen (dann auch im Ausland) zum Flügelberechtigt ist.

Dies ist schützen der gewerbliche Einsatz von Flugzeugen in den entsprechenden Bundesländern. Das heißt, dass ein Luftverkehrsunternehmen in einem anderen Staat keine gewerblichen Flüge unter durchführen durchführen darf. Außerdem werden in der Regel ausländische Berufspilotenlizenzen nicht erkannt - in Deutschland jedenfalls nicht von einem anderen. Die JAR-Lizenz ist seit Einführung der JAR jedoch in allen JAR-Ländern bekannt und berechtigt den Pilot gemäß seiner Lizenz zum gewerblichen Luftverkehr.

Eine Auflistung der Länder, die bereits JAR eingeführt haben, finden Sie hier: http://www.jaa.nl/licensing/licensing_overview.htmlWie Sie sehen, gehört noch nicht zu Ungarn. Allerdings hat JAR auch eindeutige Vorgaben zu den Anforderungen, nach denen ausländische Zulassungen zuerkannt werden. Natürlich können Sie auch das Risiko eingehen, auf eine Nationallizenz umzusteigen, z.B. in Ungarn, und dann darauf hoffen, dass dieses Staat zu JAR wird.

In den meisten Fällen werden dann die alten Nationallizenzen geschützt und können sehr einfach in JAR-Konzessionen umgestellt werden. Gefahr: Man muss ggf. die Nationallizenzen mehrfach verlängern, bis die Einführung kommt und inzwischen keine in Deutschland hat. Hoffentlich habe ich etwas Aufschluss über den Lizenzdschungel gegeben....

Angebot FAA

Gern stellen wir Ihnen die vielfältigen Flugmöglichkeiten mit einer FAA-Lizenz in der Schweiz vor. Wer als FAA-Pilot in der Schweiz fliegt, hat mehrere Möglickeiten. Sie können mit einem Instruktor auf unseren Hubschraubern so viel Sie wollen mitfliegen.

Falls Sie bereits eine Lizenz haben, gilt die Flugdauer als PIC-Zeit. Sie können einen Hubschrauber ausleihen und mit ihm mitfliegen. Sie eine Gültigkeitserklärung Ihrer FAA-Lizenz anstreben. Mit der Gültigkeitserklärung sind Sie für ein Jahr in der Schweiz mit HB-registrierten Hubschraubern zugelassen. Folgende Bedingungen müssen für eine Gültigkeitsprüfung erfüllt sein: Sie können Ihre Lizenz umwandeln.

Sie haben nach einer Umstellung zusätzlich zu Ihrer FAA-Lizenz eine JAA-Lizenz. Wir helfen Ihnen gern mit beiden Optionen und betreuen Sie bis zum Erwerb Ihrer Lizenz. Wir machen Sie auf die kleinen Abweichungen zwischen den einzelnen Anlagen aufmerksam und erklären Ihnen, wie Sie den Helikopterflug in der Schweiz am besten genießen können.

Angebot für Flieger mit FAA-Lizenz. Du hast eine FAA-Lizenz und möchtest diese auf dem neuesten Stand haben. Derzeit gibt es mehrere Wege, Ihre Währung zu pflegen. Halbjährliche Flugübersicht (BFR) gemäß FAA-Anforderungen an einen HB-registrierten Hubschrauber. Die IFR Währung entweder auf einem HB-registrierten Hubschrauber oder in einem FAA-zertifizierten Simulator.

Sie können entweder Ihre 6 Anflüge "unter der Haube" durchführen oder einen IPC durchfliegen. Währungsanforderungen nach SFAR 73 für Robinson-Hubschrauber. Falls Ihr Arzt oder Ihre Ärztin in der Schweiz abläuft, können wir Ihnen ein FAA-Medikament mitbringen. Du hast eine FAA-Lizenz und möchtest für eine andere Lizenz studieren.

Auch bei der Umschulung auf Turbinen- und Höhenkursen, die wir in den schweizerischen Bergen anbieten, stehen wir Ihnen gern zur Seite. Wir trainieren zwar auf HB-registrierten Hubschraubern, halten uns aber an alle Anforderungen der FAA. Man kann die ganze Schulung bis zur Untersuchung abschließen. Wir stellen Ihnen gern den Kontakt zu verschiedenen Fachleuten in den USA her.

Falls Sie einen Teil Ihrer Schulung in den USA abschließen wollen, werden wir Sie in der Schweiz auf den Umstieg vorbereiten und Sie mit VISA-Anwendungen und den Vorgaben der US-Sicherheitsbehörde (TSA) unterrichten. In den USA fliegenWir haben Kontakte zu verschiedenen Fliegerschulen in den USA und können Ihnen attraktive Konditionen anbieten.

Falls Sie allein in die USA fliegen und dort einen Helikopter anmieten wollen, werden wir Sie gern über die Voraussetzungen der FAA informieren und Sie auf Ihrem Weg zu einem Alleinflug in die USA unterstützen.

Mehr zum Thema