Helikopterflug Niagarafälle Preis

Hubschrauberflug Niagarafälle Preis

Hubschrauberflug, Bootsfahrt & Skylon-Mittagessen. Die Bootsfahrt "Maid of the Mist" ist für eine marktunabhängige Preisanalyse für ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Niagarafälle - Karten & Einlasskarten Der Niagarafall befindet sich in einer einmaligen Umgebung zwischen Kanada und den USA. Die Niagarafälle besteht aus drei verschiedenen Arten von Wasserkaskaden und nicht nur einem! Ob Sie die majestätischen Winterfälle sehen oder ihre tosende Gewalttätigkeit im Winter erleben wollen, beide Ufer der Niagarafälle bieten ein einzigartiges Schauspiel.

90% des Niagaraflusses fliessen über die Canadian Horsehoe Falls.

Die Wasserfälle sehen nicht nur phantastisch aus, ihre konzentrierte Energie sprengt auch die Grenzen zwischen Kanada und den USA! Die American Falls liegen, wie der Namen schon sagt, auf der US-Seite. Von hier aus hat man den abenteuerlichsten Blick auf die Wasserfälle, denn man kommt den Strömungen sehr nahe!

In New York liegen die Brautschleierfälle und sind die niedrigsten der drei Fälle. Der 63-jährige Lehrer Annie Taylor war die erste von vielen, die die Sturzbäche der Sturzbäche mit einem Lauf überquerten. Der Hufeisenfall ist beängstigend riskant, aber die anderen Fälle sind zu felsig, um die Reise zu überstehen!

Diverse Bootsausflüge beginnen am Fuße der wasserfallartigen Anlagen. Es genügt ein Tag, um die Niagarafälle zu besuchen. Zahlreiche Urlauber kombinieren ihren Aufenthalt in New York oder Toronto mit einem Ausflug zu den Viktoria-Fällen. Aber es gibt kaum etwas Eindrucksvolleres als die gefrorenen Niagarafälle im Jahr! Shuttle-Busse verkehren vom Toronto-Pearson Airport und vom internationalen Airport Büffel-Niagara zu den Riagarafällen.

Die Stadt Toronto ist viel weiter entfernt als Büffel, daher ist es am besten, von der Kanadierseite aus zu den Wasserfällen zu fahren, es sei denn, man kommt ohnehin aus den USA. Es gibt zwei Mal täglich direkte Zugverbindungen zwischen der Toronto Union Station und den Nierensteinfällen. Sie können die Niagarafälle gratis besichtigen, aber die Parkgebühr beträgt ca. 20 USD.

Die Niagarafälle bieten aufgrund ihrer geographischen Nähe zahlreiche Reisemöglichkeiten. Es ist am besten, im Internet zu erforschen, welche Variante für Ihre Kanada- oder USA-Reise die beste ist. Auch die Zeit an den Wasserfällen von Niagara war optimal genug, um mit dem sagenumwobenen "Hornblower" eine Runde zu drehen und sich dann selbst umzusehen. Empfehlenswerte Unterwäsche.

Aber nicht nur die Niagarafälle waren eindrucksvoll, sondern auch alles andere (die Weinprobe, die Bootsfahrt, die Whirlpools) - ein recht echter und großartiger Tag in Kanada.

Mehr zum Thema