Hubschrauber Rundflug Krems

Helikopterflug Krems

Startseite Flüge Media Shop Kontakt Links Unternehmen - Hubschrauber - Mitarbeiter - Referenzen - Flugplatz Krems. und der Wallfahrtskirche Maria Langegg. Kostenlose Dienstleistungen rund um den Hubschrauberrundflug in Krems an der Donau. Hubschrauberflug über die BUNTE, HERBSTSTLICHE Wachau. Buchen Sie einen oder mehrere Plätze rechtzeitig für einen Rundflug.

Hubschrauberflug in Krems als Geschenkidee

Der Blick aus dem Hubschrauber geht weit über die Grenzen der Großstadt hinaus bis zum Horizon. Unterhalb von Ihnen erstreckt sich die schöne Großstadt mit ihren Kultur- und Architektur-Highlights und das langsam durch die Donau fließende Donauwasser glänzt im Gegenlicht. Sie kreisen über Krems und entdecken die Sehenswürdigkeiten der Hansestadt aus luftiger Höhe.

Die UNESCO-Welterbe "Kulturlandschaft Wachau" befindet sich zu Ihren Füssen und die Kremser Innenstadt ist reich an geschichtsträchtigen Denkmälern. Als einziges Bauwerk konnte das steinerne Stadttor vor den ehemaligen 4 Toren bewahrt werden. In der Stadtmitte entdecken Sie die 1470 von Friedrich III. erbaute Bürgerkirche, bevor Sie zur Donau-Universität und dem frühbarocken Profanbau der Burg Gozzo weiterfliegen.

Werfen Sie während Ihres Rundfluges einen kurzen Einblick in die Ruine Bertholdstein und Altrehberg und entdecken Sie die Burgen Wolfsberg und Wasserhof außerhalb des Stadtzentrums. Gehen Sie auf Entdeckungsreise in luftiger Höhe und erleben Sie die Schönheiten der Donaustadt aus der Luft bei einem 20-minütigen Hubschrauberflug über Krems.

Kostenlose Prämien für die besten 6 Helikopterflüge

Mr. Almasan wirkt sehr engagierte, ist extrem liebenswert, man sieht, dass ihm seine Arbeiten sehr viel Spaß machen und dass er auch voll.... Lange Zeit war ich auf der Suche nach einer fröhlichen und intensiver Gesangsstunde mit einem erfahrenen Pädagogen.... Sie ist immer gut gerüstet und wechselt das Trainingsprogramm immer wieder.

Kremser Wein- und Obstschule - News

Am vergangenen Mittwoch hatte der Kurs Weinwirtschaft 27 der Wein- & Obstbauschule Krems zum Segen des Jungweins 2017 "Stark verwurzelt" eingeladen - so lautete das Thema der 21 Studenten für den festlichen Abend. Fußballprofi Michael Konsel war die Inspiration für diesen fruchtig jungen Wein. Der " Pantheon von Hütteldorf " amüsierte sich im Gespräch mit den Studenten über seine Kinder, seine stürmische Jugendjahre und seinen Weg zum Fussballstar.

An den Weltmeisterschaften 1990 und 1998 und als dreifacher Österreichischer Champion sowie drei Pokalsieger feiert er die Highlights seiner Fußball-Karriere. Im Kremser Wein-Kompetenzzentrum hat sich die Vielfältigkeit der Unternehmensgruppe im Rahmen des Programms gezeigt", lobt Dieter Faltl, Direktor der Weinbauschule, den erfolgreichen Abschluss. Der Sponsor Michael Consel pflanzt als Ausdruck des Miteinanders mit den Schülern und Gästen einen Grüner Veltliner.

Die Gewinner der Rebstock-Tombola dürfen sich auf einen Korb mit Genüssen aus allen Regionen, einen 2-tägigen Aufenthalt im Allgäu und einen Helikopterflug durch die Wachau gefreut haben. Getreu ihrem Leitspruch boten die Weinmanager traditionelle Leckereien von der Petersilienwurzelsuppe über Rote-Beete-Tartar bis hin zu herzhaftem Bacon an. Mehr als 350 geladene Besucherinnen und Besucher feierten den Jungweinsegen im Wein-Kompetenzzentrum Krems: 21 Studenten aus drei Ländern mit ihrem Weinsponsor Michael Konsel, dem "Panther von Hütteldorf".

Die Weinbaustudenten Markus Moser und Marlies Zahaurek, Bundesrätin Sandra Kern, Wein-Pate Michael Konsel, Landrätin Dr. Elfriede Mayrhofer und Weinbauschulleiter Mag. Dieter Faltl haben das Jahr 2017 gefeiert.

Mehr zum Thema