Hubschrauberflug über new York

Helikopterflug über New York

Das Board verfügt über ein Air Operator Certificate für Helikopterflüge zwischen den drei Flughäfen Idlewild, LaGuardia und Newark. Helikopterflug: Wir sind mit Heli NY geflogen. Nirgendwo sonst auf der Welt gibt es mehr als in New York City! Eine besondere Erfahrung ist es, New York bei einem Helikopterflug aus der Luft zu entdecken. Die E&P organisiert Ihren New Yorker Kurztrip inkl.

VIP-Tour zur Freiheitsstatue & Helikopterflug.

Aussichtsflug über New York Manhattan

Eine gigantische, unbeschreibliche Erfahrung. Tag und Nacht sensationelle Aussichten über die Silhouette, die Brücke, die Freiheitsstatue uvm. Mit dem Hubschrauber von der Firma MANHATTE ist es auch möglich, aber diese Flugzeuge sind nur sehr kurz und sehr kostspielig. Deshalb haben wir uns über die Rufnummer eines Lotsen gefreut, der 45 Minuten (bis zu 1 Stunde) Aussichtsflüge über New York, vor allem Manhattan, durchführt.

Er hat bereits weit über 300 Stunden geflogen und ist uns sehr gut gefolgt. Auf Wunsch übernimmt der Lotse auch die Fluggäste für insgesamt $40 zum/vom Ziel. Auf dem Rückflug nach New York werde ich diese Erfahrung gern wiedergeben.

Hubschrauberflug New York - Page 6

Ich habe meinen SunSet Rundfluggutschein bei FlyNyon eingelöscht. Der Hauptsitz von FlyNyon befindet sich in Kearny, New Jersey. Wer keinen Leihwagen in der Umgebung hat, fährt am besten mit dem PATH (ab NYC Pennsylvania Station oder World Trade Center) zum "Journal Square" (New Jersey) und dann für 1,75 US$ weiter mit dem Autobus Nr. 1 (fährt ca. 1-2x pro Stunde - Fahrtzeit: ca. 25min) oder mit dem Buss.

Der Erstflug wurde abgesagt, weil am späten Nachmittag ein Unwetter NYC getroffen hatte und der Flieger zu riskant gewesen wäre. Die Flucht erfolgte "Doors Off" (die Hubschraubertüren wurden entfernt).

Einbruch in den New Yorker Hafen

NEU YORK - Es ist ein wunderschöner, strahlender Samstagnachmittag in New York. Die Bologneser wollen eine Sightseeing-Tour mit dem Helicopter machen, die von Liberty Helicopters für 130 Euro pro Kopf durchgeführt wird. Ein Mann, zwei Damen und zwei Kleinkinder besteigen den Flughubschrauber, der vom Landeplatz an der westlichen 30th Street in der Nähe des Imperium State Building startet.

Der Helikopter prallt auf der nur wenige hundert m hohen Ebene der 14th Street auf ein kleines Flugzeug, eine einmotorige Pipeline, die kurz zuvor vom nahe gelegenen Flugplatz in Teterboro, New Jersey, von dem der Pilot, sein Bruder u. sein Sohn abheben. Keine neuen "Wunderjogger" im Hüdson Parks, Bewohner auf den Balkonen von Wolkenkratzern und Exkursionisten auf Schiffen vernehmen einen Lautstark.

Man sieht eines der Blätter des Helikopters, das einen Flügel abstreift. Wenige Augenblicke später torkeln beide Flugzeuge in den Hüdson, der sie gleich mitnimmt. "Dieses Mal wird es kein Happy End geben", sagte der New Yorker Oberbürgermeister Michael Bloomberg, der am Sonnabend eine Medienkonferenz an einem der ehemaligen Hüdson-Piere gab. Auf den spektakulären Rettungseinsatz eines Linienfluges im Jänner verwies Bloomberg, dessen Pilotin Chesley Sullenberger eine Notlandung auf dem Hüdson-Fluss gemacht hatte.

Zu dieser Zeit gab es keine Todesfälle - und der Graben machte als " Miracle of the Huddson " für Aufsehen. Möglicherweise gibt es aber zu viel Traffic im gesamten Manhattan. Kleine Flugzeuge können ungeregelt und in Sichtweite in einem Flur entlang des Hudsons bis zu einer Flughöhe von 330 m - der kommerzielle Flugplatz fängt bei 1200 m an.

Daran will Bloomberg fest halten, denn die Helikopterflüge, von denen jeden Tag mehrere Dutzend durchgeführt werden, sind gut für den Fremdenverkehr. In der ganzen Innenstadt brummen mehrere hundert Hubschrauber und kleine Flugzeuge. Lediglich im Juni 2007 musste ein Liberty Hubschrauber eine Notlandung im Hüdson durchführen. Den spektakulärsten Absturz gab es 1945, als eine B 25, ein Militärbomber, in das Imperium State Building stürzte - das Haus überlebte.

Mehr zum Thema