Jochen Schweizer Paragliding

Schweizer Gleitschirmflieger Jochen

Paragliding - Gleitschirm-Tandemflug ab Hörnle! In diesem Gleitschirmkurs lernen Sie selbst mit dem Gleitschirm zu fliegen. Jochen Schweizer, der führende Erfahrungsträger in Europa, hat uns als Partnerunternehmen getestet und akzeptiert. Mit Gleitschirmfliegen lassen Sie sich von der Freiheit inspirieren. von einem Abenteuer von Jochen Schweizer.

Schnupperkurse Paragliding

Er war in Weinheim: Suchtgefahr! Am 16.06. haben meine Frau und ich am 16.06. 18 in Weinheim am Schnuppertag des Gleitschirmflugs mitgespielt. Zunächst wurde das richtige Aufsetzen der Geräte und des Gleitschirms unter Einhaltung aller Sicherheitsvorkehrungen gelernt und danach durfte man das Hochziehen des Gleitschirms mit einem Laufstart hinter sich erproben.

Nach ca. 2 Versuchen pro Kopf mit allen unter professioneller Leitung der Ausbilder klappte das gut und danach durfte es schon fliegen. Nach anderen Erfahrungsberichten zu dieser Erfahrung, die ich im Vorfeld gelesen habe, waren meine Vorstellungen zu den Schnupperkursen so, dass man vielleicht erste "Springer" mit dem Bildschirm kleiner Körpergröße unternehmen und für ein korrektes Flugerleben wenigstens 2-3 Tageskurse absolvieren muss.

Aber hier in Weinheim wurden meine Hoffnungen mehr als erfüllt! Ausgerüstet mit einem Radio war es möglich, bereits nach ca. 1,5 Std. nach Beginn des Kurses unter der Leitung der Kursleiter Spaß zu haben. Das Flugzeug steht hinter dir, du rennst gegen den Wind, die Turnschuhe führen und schießen dich und wenn du die gewünschte Fluggeschwindigkeit erreichst, hebst du ab!

Den Regenschirm packen, abschnallen und vom Glück betrunken den Gipfel hinaufwandern, um dieses Gefühl so rasch wie möglich zu erleben, wodurch das Bergwandern der wirklich schwere Teil ist! Es waren ca. 15 Personen und drei Coaches, alle waren toll und es hat wirklich Spass gemacht und ich kann jedem nur raten, es selbst ausprobieren!

Vielen Dank an alle, besonders an die Ausbilder Sarah, Alex und den Mann mit dem Hut! Ich war in Werfenweng: Ich war für den Schnupperlehrgang in Werfenweng, Österreich, gemeld. Auf der Baustelle hat sich jedoch herausgestellt, dass ich vom Mitarbeiter vor Ort für einen Schnupperflug und nicht für den Schnupperflug registriert wurde.

Eigentlich sollte ich am folgenden Tag wiederkommen, da der Probelauf bereits zwei Stunde früher begonnen hatte. Seit meiner Ankunft war 1,5 Autostunden, war ich anderer Meinung. Alles in allem ein empfehlenswerter Anblick, trotz kleiner Probleme mit der Reservierung. Das steht nicht in der ganzen Kursbeschreibung des Tageskurses, in dem sie fliegen.... Ich denke, es ist bedauerlich, weil man hier unglücklicherweise irregeführt wird und für das nötige Kleingeld (wir mussten am Tag vorher ankommen und wegen der langen Reise übernachten) hätte ich meinem Söhnchen etwas anderes gegeben.

In Brannenburg war Tanja: Wir hatten unseren Paragliding-Kurs in Brannenburg bei Rosenheim. Wir hatten nicht so viel von der Erfahrung erwartet - wir nahmen an, dass wir nur die Grundlagen erlernen und ein paar kleine Sprünge machen könnten.

Aber was wir erlebt haben, war wirklich toll: Die Verhältnisse und sicherlich auch die Leistungen des Ausbilders haben uns wunderbare Flugeigenschaften gegeben (nicht nur Springer). Vielen Dank an das Flugschulteam, insbesondere an unseren Ausbilder Tobias! In Werfenweng war Sascha: Ein wunderbarer Spätsommertag, der alle Vorraussetzungen für einen optimalen Schnupperlehrgang mit sich brachte.

Ein zweiter Ausbilder wurde auf Wunsch nicht gestellt, da alle anderen mit den Hochgebirgsflügen befasst waren. Um am Schnupperkurs für Gleitschirmflieger teilnehmen zu können, ein Freund, der mir den Geschenkgutschein schenkte und ich ging voller Erwartung zusammen zur Wasserkupfer, aber etwas im Ungewissen, wie spannend die ersten Flugerlebnisse mit dem Schirm sein würden.

Der erste Anfang ist schwierig, aber alle haben mutig und motiviert gekämpft. Die Dresdnerin Lisa: Letzter Samstag war Schnuppertag beim Gleitschirmfliegen. Es gab einige Geschichten vom Gleitschirmlehrer Gunter, die sehr anregend waren. Die Trainerin, Gunter, war wirklich großartig und half uns bei allen Fragestellungen und Unzufriedenheit.

Mehr zum Thema