Kaan Air: Die Kaan Luft

Ayazaga, Istanbul, Türkei. Die Verantwortlichen, Prokuristen und derzeitigen Unterzeichner der KAAN AIR INTERNATIONAL AG sind nachfolgend aufgeführt. Gesamtübersicht der Firma KAAN AIR INTERNATIONAL AG. Geschäftsführer von Kaan Air Australia und StarFlight Australien. Mehr Wert für die Zeit mit Kaan Air.

Die KAAN Air GmbH ist Partner bei Wiking

Wiking Helikopter Service hat einen neuen Mehrheitsaktionär an der KAAN Air International AG aus Zürich (Schweiz). Die Wiking Helikopter Service GmbH am Flughafen JadeWeser in der Schweiz hat einen neuen Mehrheitsaktionär an der KAAN Air International AG aus Zürich (Schweiz). Die KAAN Air hat 60 Prozent der Geschäftsanteile an der Firma Linhoff übernommen.

Wiking gab heute in einer Presseerklärung bekannt. Die KAAN Air International AG, die von einer norwegisch-türkischen Unternehmerfamilie unterstützt wird, besitzt mehrere Partner. Wiking werde durch Know-how-Transfer und intensive Kooperationen seine Position in den traditionellen Absatzmärkten stärken, sein Leistungsportfolio für die Kundschaft erweitern und in den nationalen und globalen Absatzmärkten weiter zulegen.

Ueber uns

Dieses Zertifikat hilft uns, unsere Abläufe und Zuständigkeiten zu gestalten und an die Bedürfnisse unserer Auftraggeber anzugleichen. Das zweite Gebiet ist das fachliche QualitÃ?tsmanagement fÃ?r den fachlichen Ablauf von Part-M und Part-145, das vom Compliance Monitoring Manager Ã?berwacht wird. Das Luftfahrt-Bundesamt (LBA) hat den Compliance Monitoring-Manager freigegeben. Ein Compliance Monitoring und Safety Management Leiter, der auch für das Helikopter Flight Data Monitoring System zuständig ist, wird ebenfalls zur Kontrolle herangezogen.

Der Leiter wird von zwei Prüfern für die Compliance-Überwachung und zwei Torwächtern für das HFDM-System begleitet. Das Luftfahrt-Bundesamt (LBA) hat den Compliance Monitoring and Safety-Manager zertifiziert.

Die Kaan Air erwirbt drei Löschhubschrauber vom Typ Ka-32.

Russian Helicopters hat auf der Eurasia Airshow in der Türkei drei KA-32A11BC Koaxialhubschrauber abgesetzt. Das tuerkische Unternehmen Kaan Air hat die Helikopter geordert und wird sie in diesem Jahr in Empfang nehmen. Die Kaan Air aus Istanbul ist der offizielle Vertriebspartner für die russischen Helikopter in der Türkei, will aber die Ka-32 selbst einsetzen.

Kaan Air beabsichtigt, die Helikopter zur Bekämpfung von Bränden in der Türkei einzusetzen. Kaan Air hat auch Niederlassungen in Australien und Deutschland. Interessantere Artikel über russische Hubschrauber:

Categories
Hubschrauber Rundflug

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.