Kleinwagen mit Automatik 2016

Automatik-Kleinwagen 2016

Volkswagen Kleinwagen in Weinheim. und Renault Grand ScénicSeptember 17, 2016In "Vehicle Tests". Mit 1213 Kilogramm, 67 Kilogramm mehr als der Fabia mit Automatikgetriebe. 84-82 g/km) wie beim "Auto des Jahres 2016", dem neuen Opel Astra. Der Kleinwagen von Dacia verbindet Massenmarkt-Design mit einem schlichten und geräumigen Innenraum.

Automatische Systeme in Kleinwagen schliessen sich nicht mehr aus

Haben Sie schon einmal ein kleines Fahrzeug mit einer anständigen Automatik gesucht? Nein, dann versuchen Sie es einmal. Weil ein wirklich hochmodernes Automatikgetriebe aus Preisgründen nur in seltenen Fällen in einem Kleinwagen eingebaut wird. Sie bekommen bereits einen neuen Antrieb, dafür aber ein automatisches Handschaltgetriebe, das Ihr Fahrzeug einmal mit seinen Pausen und Schaltsprüngen nervt.

Aber Kleinwagen sind das einzige, was es in der City gibt, denn als Berufspendler brauchen Sie kaum noch ein Fahrzeug und es gibt so gut wie keinen Parkplatz in einer grösseren Innenstadt. Sie suchen also den kleinstmöglichen Abstand und versuchen, Ihren 4,60 Meter langen Kombi in den 4 Meter langen Parkplatz zu zwingen.

In der Kleinwagenbranche ist die Parksituation in der Regel sehr entspannend. Aber gäbe es nicht das Dilemma bei einem zeitgemäßen Automatgetriebe, das nicht endlos viel Kraftstoff verbraucht oder bei jedem Gangwechsel nickt? Aber jetzt gibt es eine wirkliche Alternativen für Sie, den Renault Twingo TCe90 EDC.

Er ist mit einer Gesamtlänge von 3,60 Metern sicher, dass er nahezu flächendeckend den nötigen Parkplatz finden wird und mit einem Drehkreis von weniger als 9 Metern nahezu im Stillstand drehen kann. Außerdem verfügt er über 4 Tore, die das Ein- und Aussteigen bei knapper Stellfläche erheblich erleichter. In der Motorhaube des Twingo TCe90 EDC läuft ein modernes 3-Zylinder-Turbomotor mit 0,9 l Volumen.

Der Kleinwagen mit einem Gesamtgewicht von 1,1 t erreicht in nur 10,8 Sekunden 100 km/h und eine Spitzengeschwindigkeit von beeindruckenden 165 km/h. Die Besonderheit des Twingo TCe90 EDC ist jedoch das neue Getriebe mit Doppelkupplung. Dies bietet auch die Möglichkeit einer kompakteren Bauform und damit weniger Eigengewicht. Kompromisslos muss der Kunde des Twingo TCe90 EDC keine Abstriche bei der Ausrüstung machen, denn er ist nur in der gehobenen Luxe-Version ab 14.590 Euro zu haben.

Wenn es um visuelle Eigenständigkeit geht, hat Renault für seine Kleinen eine Vielzahl von Haftfolien und laute Lacke im Angebot. Wenn Sie ein kleines Fahrzeug für Ihre alltägliche Reise in die City suchen, werden Sie mit dem neuen Twingo TCe90 EDC einen idealen Ansprechpartner haben. Im modernen Deutsch heißt er Petrolkopf, Matthias ist seit seiner frühesten Jugend mit dem Automobil beschäftigt.

Mehr zum Thema