Kosten Führerschein be

Führerscheinkosten

Sprung zu Was kostet ein Anhängerführerschein? Die Prüfungsgebühren für theoretische und praktische Führerscheinprüfungen bei TÜV NORD finden Sie hier. Sämtliche Führerscheinkosten detailliert erklärt und in einer Checkliste festgehalten, plus Kostenrechner zur Berechnung Ihrer persönlichen Kosten und Spartipps! Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht über die Preise unserer Fahrschule, die wir für den Führerschein in verschiedenen Klassen übernehmen. Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte.

Anhänger-Führerschein

Wer mit seinem Fahrzeug eine größere Anhängelast befördern will, braucht zwingend einen Anhängerschein. Weil jeder, der einen Führerschein der Kategorie B besitzt, auch einen Trailer mit einem erlaubten Gewicht von bis zu 750 kg auf seinem Fahrzeug mitführen kann. Selbst wenn der Trailer eine maximale Masse hat, die kleiner ist als das Eigengewicht des Wagens, der den Trailer abzieht, und der Trailer und das Fahrzeug zusammen weniger als 3,5 t schwer sind, können der Trailer und das Fahrzeug mit einem Führerschein der Kategorie B mitgenommen werden.

Wenn Sie ein Team mit einem höheren zulässigem Gewicht und nur einem Führerschein der Führerscheinklasse B umziehen wollen, fahren Sie ohne gültige Fahrerlaubnis und riskieren eine schwere Bestrafung. Dabei wird zwischen den Klassen B mit zusätzlichem Schlüssel B96 und BE differenziert. Die B96 ist nur eine Verlängerung der Führerscheinklasse B, die B96 ist eine Zusatzklasse.

Der Besitzer ist mit dem Kauf der Führerscheinverlängerung Baureihe B96 befugt, ein Fahrzeug mit einem Auflieger zu befördern, wenn das erlaubte Gewicht dieser Fahrzeugkombination 4250 kg nicht überschreitet. Die Gesamtgewichte des Anhängers dürfen mehr als 750 kg und das Gewicht des Anhängers mehr als 3500 kg sein.

Wer die B 96 erlernen möchte, muss eine theoretische Unterweisung durchlaufen. Diese Führerscheinverlängerung kann auch während der Führerscheinausbildung der Stufe B absolviert werden. Damit kann er bei der Fahrerlaubnisbehörde die Verlängerung seines Führerscheines verlangen. Der neue Führerschein mit der Zulassung von ca. 250 EUR muss vom Fahrer neben den Ausbildungskosten getragen werden.

Ab 2013 gibt es eine neue Verordnung für die Führerscheinklasse BE. Das höchstzulässige Gewicht des Trailers wurde auf 3500 kg begrenzt. Eine Zusatzklasse ist die sogenannte E-Klasse, die als unabhängig gilt. Mindestens 3 Std. auf dem Landweg, eine Std. Autobahnfahrt und eine Std. Nachtfahrten in einer Fahrausbildung.

Der Preis beträgt ca. 200 , die je nach Ort und Gegend variieren können. Dabei ist sorgfältig zu prüfen, ob eine Verlängerung des geltenden Führerschein auf die Führerscheinklasse B96 ausreicht oder ob eine zusätzliche Führerscheinklasse C erforderlich ist. Das ist zuallererst vom zulässigen Gewicht des Anhängers abhängig.

Mehr zum Thema