Landkarte Rügen Ostsee

Karte von Rügen Ostsee

Sie möchten genau wissen, wo sich Ihre Unterkunft auf der Insel Rügen (Ostsee) befindet? Dies können Sie auf der Karte der Insel Rügen (Ostsee) überprüfen. Hier stellen wir Ihnen kurz die Orte auf Rügen vor: Landkarte der Insel Rügen und der Insel Hiddensee mit markierten Naturzentren und weiteren Informationen. In dieser Karte der Insel Rügen können Sie alle Orte auf der Insel Rügen neben den Ostseebädern sehen und beliebig vergrößern.

Anfahrtsplan Rügen, Routenplaner Rügen

Die Anreise nach Rügen erfolgt in der Regel per PKW oder Zug. Sie können die Stadt Rügen auch mit der Schiff oder dem Flieger erreichen. Benutzen Sie den untenstehenden Reiseplaner, um Ihre Autofahrt zu planen. Am Flugplatz Göttin bei Bergen können Sie mit Privat- oder Charterflugzeugen an Land gehen, einige regelmäßige Verbindungen benutzen (Berlin, Hamburg, Bornholm) oder einen Aussichtsflug über die Inseln reservieren.

Unter http://www.flugplatz-ruegen.de/ finden Sie eine aktuelle Flugroutenübersicht. Auf der folgenden Karte von Rügen können Sie unterschiedliche Sichten auf die Umgebung für die Ankunft oder die Gestaltung von Fahrradtouren und Spaziergängen einholen. Die Geländesicht erleichtert auch die Beurteilung der Umgebung für Wander- und Bikertouren.

Sie können den Routenplaner auch nutzen, um Ihre Route von Ihrem Wohnort nach Rügen zu berechnen. Mit den Zoomfunktionen (+ oder -) oder dem Bewegen des Stadtplanausschnitts bekommen Sie eine realistische Ansicht von Rügen und seinem Umkreis.

Ferieninsel Rügen (Ostsee)| Landkarte Ostseeinsel Rügen

Sie wollen wissen, wo sich Ihre Wohnung auf der Ostseeinsel Rügen befindet? Dies können Sie auf der Landkarte der Ostseeinsel Rügen nachlesen. Der Grundriss enthält max. 40 Übernachtungsmöglichkeiten. Sie wollen wissen, wo sich Ihre Wohnung auf der Ostseeinsel Rügen befindet? Dies können Sie auf der Landkarte der Ostseeinsel Rügen nachlesen.

Der Grundriss enthält max. 40 Übernachtungsmöglichkeiten. Sie wollen wissen, wo sich Ihre Wohnung auf der Ostseeinsel Rügen befindet? Dies können Sie auf der Landkarte der Ostseeinsel Rügen nachlesen. Der Grundriss enthält max. 40 Übernachtungsmöglichkeiten. Lies 60 Erfahrungsberichte von Reisenden, die auf der Ostseeinsel Rügen waren.

Sämtliche Übernachtungsmöglichkeiten in Mecklenburg-Vorpommern.

Babe

Rügen hat mehrere Halbinseln - die grössten sind die Inseln Wittow, Rügen, Ummanz, Wittow, Rügen, Jasmund, Rügen, München, Mönchgut und Südböhmen. Vielfältige Buchten und Buchten bilden die Inseln, an jedem Platz auf Rügen sind Sie weniger als zehn Kilometern vom Meer weg. Rügen ist ein Ferienziel für die ganze Familie, für Alleinstehende, Naturliebhaber, Aktivurlauber, Wassersportbegeisterte....

Doch bevor sich der Ort zu einem populären Badeort entwickelt hat, sind viele Jahre vergangen: Bis in die Hälfte des neunzehnten Jahrhunderts gab es nur einen einzigen Bauerngut. Im Jahr 2009 wurde die 900-köpfige Stadt zum schönste Kur- und Erholungsort der Stadt Rügen gewählt. Jeden Tag fährt die niedliche Schmalspurbahn über die ganze Welt und bringt die Städte Sellin, Gohren und Binz zusammen.

Mit der Bimmelbahn fahren Sie von Osterfest bis Ende September von der Baabe-Mole zur Sellin-Mole und zurück. Im Zentrum von Rügen befindet sich die Bezirksstadt Berge, die mit rund 14.000 EinwohnerInnen die bevölkerungsreichste Gemeinde der ganzen Region ist. Der Name des Ortes bezeichnet noch heute die geographische Position der Stadt: "Bergen" befindet sich auf einem Hügel, der während der vergangenen Eisenzeit entstanden ist, als das Eis zurückging.

Die " Inselhauptstadt " bietet unter anderem die Möglichkeit, die Stadtkirche, das Stadtmuseum und das Benedix-Haus - eines der traditionsreichsten Fachwerkhäuser der Rügener Inseln - zu besichtigen. Auch der Umweg zum Ernst Moritz Arndt Tower - dem eigentlichen Wahrzeichen Berlins - lohnt sich: Der von 1869 bis 1876 zu Gunsten des Poeten und Heimatvaters Rügan Ernst Moritz Arndt errichtete und von 2000 bis 2002 aufwändig sanierte Münsterturm.

Von der gläsernen Kuppel aus genießt man einen einzigartigen Ausblick über die gesamte Stadt! Inmitten der Bucht von Preorer Wiek und dem Schönen Meer befindet sich die Stadt Binz. Besonders im Hochsommer, wenn die Sonnenstrahlen scheinen, werden der weisse Sandstrand, die vier km lange Strandpromenade und die herrliche Mole zum Besuchermagneten der Stadt.

Wir empfehlen auch einen Abstecher zum drei km entfernt gelegenen Jagdschloss Granitz. An der Westseite der Kakerlake, einer engen Landbrücke zwischen den Halbinseln Wittow und Dschasmund, befindet sich die Ortschaft Leopold. Die Hafenstadt Breeg ist eine der Ältesten der Stadt. Neben der Ortschaft Rügen befindet sich der wohl hübscheste Sandstrand der Welt - der etwa acht km lange Kakerlakenstrand.

Die fast zehn km lange Route zwischen Julianruh und Glimmer ist eine populäre Route für Inline-Skater. In der südwestlichen Ecke der Insel Wittow und der Landspitze "Bug" heißt Sie die Kommune Dranske zu einem erlebnisreichen Ferienaufenthalt willkommen. Die Stadt Dranske verfügt über ein gut ausgebautes Rad- und Wanderwegenetz, das durch die schöne Insellandschaft hindurchführt und die Leistungsfähigkeit der Aktivurlauber auf die Probe gestellt wird.

Heute wurde im südlichen Teil der Halbinsel im XIV. Jahrhundert die kleinsten und zugleich ältesten Städte Rügens erbaut. In den Räumlichkeiten des Ernst-Moritz-Arndt-Museums können die Gäste den historischen Spuren der Stadtgeschichte auf den Grund gehen und sich einen aufregenden Eindruck von der Arbeit des bekanntesten Sohnes der Hansestadt verschaffen: Auf Rügen im Westen des Landes begrenzt der Ort die Koselow-Bucht und die Vorpommersche Boddenlandschaft.

Die Gemeinschaft, die im XIII. Jahrhundert entstand, hat etwa 1.000 Einwohnerschaft. In der Gingsterhalle "Rügenpark" machen Sie eine kleine Weltreise: Dort werden Miniaturnachbildungen von international bekannten Gebäuden gezeigt. Bereits heute ist das Städtchen mit rund 1.000 Einwohnerinnen und Bewohnern eine der größten Kommunen auf der Rügener Alpen. Der Namensvetter verwies auf das neun m hohe königliche Horn, auf dem die Gemeinschaft aufbaute.

Als eine der schoensten Kuestenstaedte der ganzen Welt gilt die Stadt vor allem wegen ihrer einzigartigen natuerlichen Badestrand. Südöstlich der Stadt Rügen können sich die Gäste des so genannten "Mönchguts" von der Schönheiten der Kommune Göttingen ein Bild machen. Am Nordstrand hat man einen Blick auf die "Buskam" - den berühmten Urgestein von Görens und Wahrzeichen der Gemeinde: Der bisher grösste in Norddeutschland gefundene Felsblock erhebt sich etwa einen Meter über dem Meeresspiegel und ist ein beliebtes Ausflugsziel für Kormorane.

Ab dort ist die Mole bereits im Blick! In der Nähe des Bodden von Greifswald im Südosten von Puttus befindet sich Lauterbach - ein Stadtteil von Puttus. Von Lauterbach aus fahren in der Hauptsaison mehrere Male am Tag Passagierschiffe um den Ort. Die " Julien " können Sie gleich auf die Vilminsel übersetzen und an einer begleiteten Tour mitmachen.

Die Ortschaft liegt am Nordrand der Jasmunder Halbinse, ca. 50 m hoch. Er ist Ausgangspunkt vieler Wanderungen durch den Nationalpark und bietet eine einzigartige Aussicht auf das Arkona. Schon von weitem ist die Kommune durch die Sendemasten des 1998 stillgelegten und von weitem zu sehen.

Markenzeichen der Stadt ist jedoch der so genannte "Schwanenstein": Der 162 t schwere Steinblock kann als fünftgrößter Felsblock der Stadt rund 100 m ýstlich des Hafen von Lohm bewundert werden. Prora befindet sich direkt an der Bucht zwischen der Jasmunder und der Granitz. Mit dem sogenannten "Koloss von Rügen" ist der Landkreis Binz über die Inselgrenzen hinaus bekannt geworden.

Der fünf km lange Häuserblock wurde unter dem Titel "KdF Seebad Rügen" errichtet: 20.000 Feriengäste sollten gleichzeitig in Prora Ruhe vorfinden. Das Städtchen Puttus befindet sich im Biosphärenpark Südost-Rügen und ist nur wenige km von Bergen erreichbar. 1810 vom Prinzen von Puttus ins Leben gerufen, ist Puttus immer noch die jüngere und bekannteste Metropole der Elbinsel.

Mit der Ankündigung der Störtebeker-Festspiele von Juli bis August erregt die kleine Gemeinschaft am südlichen Ende des jasmundischen Bodden jedes Jahr aufs Neue Aufsehen: Die Legende besagt, dass er in Ruschvitz im Stadtteil Glow entstanden ist und auf Rügen gar einen Reichtum hat. Etwa 20 km nordwestlich der Stadt Stralsund und etwa zehn km südwestlich der Inselhauptstadt Bergen befindet sich die Kommune mit dem klangvollen Ortsnamen "Samtens".

Samtens ist heute eine der wenigen Binnengemeinden, die als Verkehrsknotenpunkt auf der ganzen Welt gilt - die B 96 und die Eisenbahnstrecke Stralsund - Saßnitz verlaufen durch die Stadt. Der Südteil der Stadt, im nordwestlichen Teil der Stadt, liegt an den bekannten Kreidefelsen der Sassnitz. Die Kleinen werden den einzigartigen Zoo auf der ganzen Welt - den "Tierpark Sassnitz" - oder den Schmetterlingsgarten "alaris" besuchen.

Mitten im Nordwesten Rügens, etwa 20 Kilometer von der Hauptstadt Bergen gelegen, befindet sich die Kommune Schaprode - ein richtiges Paradies für Naturforscher und Architekturliebhaber! Berühmt und populär ist der Platz vor allem für seinen schönen Badeplatz, der auch das einzigartige Wahrzeichen der Stadtgemeinde ist: der Badestrand: Mit rund 400 Meter ist die Sellin Pier nicht nur die größte Pier der ganzen Welt, sondern auch eine von nur vier Brücken in ganz Deutschland, die über ein eigenes Lokal verfügen.

Vom Sellin Pier führt Sie eine Tauchergondel in die Tiefe des Blaus! Mit der Bimmelbahn können Sie von Osten bis Ende Okt. von der Anlegestelle Sellin zur Anlegestelle und zurückkehren. Von den Mönchen des Kloster Eldena bei Greifswald wurde der südliche Teil der Halbinsel erworben und erhielt so den bis heute bekannten Namen "Mönchgut".

Mehr zum Thema