Las Vegas bis Grand Canyon

Von Las Vegas zum Grand Canyon

Als Zwischenstopp zum Grand Canyon. Vor dem Sprung in die Lastwagen von Las Vegas mussten wir an ein weiteres Naturwunder glauben. Mann, dieser Canyon ist groß. Das ist auch der Grand Canyon. Feriengäste in den USA können nun täglich von Las Vegas zum Grand Canyon fliegen.

Arizona: Route Grand Canyon - Las Vegas - Arizona Forums, Anfragen, Themen

Dies ist unser erster Grand Canyon Besuch (wir reisen von Las Vegas nach Arizona auf einer Farm, dann weiter zum Monument Valley, dann zum Grand Canyon (Desert View to Grand Canyon Visitor Center/Village - braucht das wirklich nur etwa 35 Minuten????) und dann möchten wir vom Grand Canyon Village zum Sky-Walk.

Nach Kingman wollen wir die RV66 nehmen, dann zum Himmelspaziergang und dann zurück nach Las Vegas. Nun, es gibt nicht viele andere Gelegenheiten, dorthin zu fahren.....Danke schon mal! Hallo! Terminplanung: Ich habe etwa 6 Std. von Las Vegas nach Grand Canyon Village gebraucht.

Vom Grand Canyon Village sind es noch 3 weitere Autostunden bis zum Denkmal-Tal. Von Las Vegas aus dauert die Fahrt zum Himmelspaziergang etwa 2,5 Std. Im letzten Teil ist bereits eine kleine Zubereitung für den Grand Canyon. Das Navigationssystem zeigt Privatstraßen zum Grand Canyon, da man nicht unmittelbar zum Grand Canyon fahren kann.

Victor, Sie wissen ganz genau, dass der Himmelspaziergang NICHT der Grand Canyon und schon gar nicht der National Park ist. Das ist ein clever vermarktetes Teil der Colorado.

Abschnitt 17: LAS VEGAS & GRAND CANYON

Weshalb Sie Las Vegas einmal hautnah miterleben müssen und warum ich den Abstecher zum Grand Canyon immer wieder machen würde, können Sie hier lesen. Alle kennen die Metropole aus verschiedenen Kinofilmen und deshalb bin ich mit einer bestimmten Erwartung nach Sin City gekommen. Wir fahren zu meinem Haus für die folgenden zwei Nächte: das Luxor und das Casino.

Die Anlage am Südende des Las Vegas Boulevards gleicht einer riesigen schwarzen Pracht. Casino, Restaurant, Hotel, Gastronomie, Restaurant, Bars, Ausstellungen, Showrooms und Geschäfte - alles in einer großen Schneepyramide. Ich bin die ganze Zeit in Las Vegas auf dem sagenumwobenen Streifen. Das geht von einem Hotelzimmer zum anderen, ich versuche viele Kneipen und Gaststätten und gönne mir an meinem zweiten Tag eine originelle Las Vegas Show.

Ich habe Schwierigkeiten, über Las Vegas zu berichten. Vegas ist eine Großstadt, die man mit eigenen Augen und vor allem mit allen Sinnen fühlen muss, um einen guten Einblick zu haben. Wer eine gemütliche Stadtbesichtigung wünscht oder eine erholsame Pause benötigt, liegt hier meiner Ansicht nach richtig.

Der Fokus liegt in Vegas auf Party und Shows. Falls Sie dort vorbeikommen, machen Sie einen Umweg! Am zweiten Tag schaue ich mir die Sendung "Le Rêve" im Stadttheater an. Mit ruhigem Gewissen kann ich sagen, dass "Le Rêve" seit 7 Jahren zu Recht zur besten Schau in Vegas gewählt wurde.

Wer eine der legendäre Las Vegas-Shows besuchen möchte, dem kann ich "Le Rêve" nur wärmstens ans Herz legen. Man muss Las Vegas aus erster Hand kennen lernen, um eine Vorstellung davon zu erhalten, wie es wirklich ist. Anstrengend, aber auf jeden Fall einen (kurzen) Abstecher lohnenswert. Ich muss nach zwei Tagen in Las Vegas aus der Innenstadt in die freie Wildbahn.

Ich unternehme einen Abstecher von etwa viereinhalb Autostunden, um schließlich am Grand Canyon in Arizona zu landet. Ich habe nur ein paar Minuten Zeit - aber ich nutze das ganze und beginne meinen Weg in den Canyon zum Colorado River. Die Aussicht ist Weltklasse, meine Füße sind hart und ich bin mehr als glücklich.

Aber auch hier sind die Ausblicke atemberaubend, wenn auch nicht so großartig wie im Canyon. Wer im Umkreis von 5 Std. um den Grand Canyon ist und etwas für die Umwelt hat, sollte sich diesen Naturpark nicht entgehen lassen.

Mehr zum Thema