Lebensmitteltechniker Ausbildung

Ausbildung zum Lebensmitteltechniker

Am Anfang Ihrer Ausbildung machen Sie sich mit dem Unternehmen vertraut. Eine Ausbildung zum Lebensmitteltechnologen bei Nestlé vermittelt umfassendes Wissen über Lebensmitteltechnologie und -sicherheit. Fachausbildung zur Lebensmitteltechnikerin Luftige Röllchen, saftige Rinderhackfleischstücke und Schmelzkäse - das macht einen tollen Hamburger aus. Sie wollen Teil der Lebensmittelindustrie sein und an der Rezepturentwicklung mitarbeiten? Danach sollten Sie eine Ausbildung zur Lebensmitteltechnikerin machen.

Dies macht den Job als Lebensmitteltechnologiespezialist so besonders.

Sie arbeiten als Lebensmitteltechniker in Betrieben, die Produkte herstellen. Weil Sie je nach Firma etwas für die verschiedensten Warengruppen produzieren, wird es in diesem Metier nie langweilig. Denn das ist nicht der Fall. Die Ausbildung zum Lebensmitteltechniker ist etwas für alle, die jeden Tag etwas anderes erfahren wollen.

In Ihrer Ausbildung zur Lebensmitteltechnologin lernen Sie, wie man aus Rohmaterialien Nahrungsmittel und Fertigmahlzeiten herstellt. Selbstverständlich beginnt man nicht mehr selbst zu braten oder zu braten, alles funktioniert auf Geräten und Ausrüstungen. Natürlich auch, um ein passendes Rezept zu produzieren, das in die Maschine gefüllt werden kann.

Eine Ausbildung zur Fachfrau für Lebensmitteltechnologie ist auf drei Jahre angelegt. Während dieser Zeit erfahren Sie alles über das Essen und seine Bestandteile. Weil Sie in diesem Bereich auch Geräte einsetzen müssen, werden Sie natürlich auch darin geschult. Sie sind während des ganzen Verfahrens dafür zuständig, dass mit den Rohmaterialien alles in Ordnung ist, dass die notwendigen Rohstoffe für die weitere Verarbeitung zur Verfügung stehen und dass die Anlagen richtig aufgestellt sind.

Sie sehen, Sie tragen viel Eigenverantwortung, schon deshalb, weil die Nahrungsmittelindustrie für uns eine der bedeutendsten ist. Bei Ihrer Ausbildung zur Lebensmitteltechnikerin arbeiten Sie entweder in Fisch-, Fleisch- oder Obst- und Gemüseverarbeitungsbetrieben, in Industriebäckereien, in Molkereien, in der gewerblichen Produktion von z.B. Süßwaren oder Säuglingsnahrung oder in Kaffeeröstereien.

Je nach Ihrem Interessengebiet können Sie auswählen, in welchem Gebiet Sie Ihre Ausbildung absolvieren möchten. Selbstverständlich haben Sie auch nach Ihrer Ausbildung noch die Möglichkeit, in anderen Arbeitsbereichen zu agieren. Wussten Sie, dass.... der Firmenname Nestlé nichts anderes ist als das schwaebische Diminutiv von "Nest"? Honey ist ein Nahrungsmittel, das nicht verdirbt?

Dann spucken Sie besser als schlucken. Zigarren enthalten Lebensmittelzusätze? Welche Voraussetzungen müssen Sie für eine Ausbildung zum Lebensmitteltechniker mitbringen? Im Prinzip müssen Sie nichts tun können, denn das ist es, was Sie erlernen. Aufgrund der Hygiene- und Lebensmittelvorschriften ist es jedoch unerlässlich, dass Sie immer sehr vorsichtig sind und ein großes Verantwortungsgefühl haben.

Mathe- und Chemiekenntnisse sind auch nicht schlecht, denn beide Themen werden Ihnen während Ihrer Ausbildung immer wieder begegnen. Es ist kein Sonderschulabschluss erforderlich, auch mit Realschulabschluss ist es möglich, einen Lehrberuf als Lebensmitteltechniker zu erlangen. Wenn Ihre Ausbildung zum Lebensmitteltechniker nicht klappt, können Sie trotzdem Lebensmitteltechniker, Metzger oder Verfahrenstechniker im Lebensmittelbereich werden Sie haben ein starkes Engagement in der Lebensmittelbranche.

Du arbeitest gerne im Team. Du arbeitest gerne an Geräten. Du willst in einem Buro. Richtig ist die Zahl 2, seit dem zwanzigsten Jh. wird die Idee, dass Biere nur noch Hopfensorten, Mälzer, Hefen und Gewässer beinhalten sollen, als Reinheitsgesetz beschrieben. Der Hefepilz ist in der Originalfassung nicht vorhanden, da er 1516 noch nicht bekannt war.

Der Gedanke, dass Biere nur Hülsenfrüchte, Salz, Hefe and Trinkwasser beinhalten sollten, wird seit dem zwanzigsten Jh. als Sauberkeitsgesetz beschrieben. Der Hefepilz ist in der Originalfassung nicht vorhanden, da er 1516 noch nicht bekannt war.

Mehr zum Thema