Lidl Holidays

Lidl-Ferien

"("Kunde") und Lidl Digital International GmbH & Co. LDI agiert als Reiseveranstalter unter der Marke "Lidl holidays". Xtra") oder seit einem Jahr auch als Reiseveranstalter ("Lidl-Ferien"). Lidl Holidays hat eine Partnerschaft mit der Deutschen Bahn und bietet Rail & Fly Tickets an. Der Discounter ist unter der Marke "Lidl Holidays" seit kurzem Veranstalter.

Entdecke die traumhaften Rundfahrten

Dabei ist ein Irrtum eingetreten. Versuch es noch einmal. Hinweis: Für Ihre letzte Anforderung haben wir keine Offerten vorrätig. Probieren Sie es noch einmal und stellen Sie z.B. Ihre Filterwahl ein. Hinweis: Für Ihre Suchbegriffe konnten keine passenden Stellenangebote ermittelt werden. Probieren Sie eine andere Filterwahl aus.

Hinweis: Für Ihre Suchbegriffe konnten keine passenden Stellenangebote ermittelt werden. Probieren Sie eine andere Filterwahl aus.

Salzburg Bundesland Österreich

Die Hotelbuchung erfolgte über Lidl-Reisen. Die Hotelbuchung erfolgte für 1 Woche/Mittag für 1 Jahr. Bereits die Fahrt zum Gasthof hat uns Probleme bereitet. Die Jugendherberge befindet sich 5 Kilometer hoch auf dem Hügel. Der einsame Ort mag zwar nett sein, aber man ist so weit weg, dass man sich erst einmal Gedanken machen muss, ob man alles hat, bevor man ins Haus geht.

Die Hotelanlage selbst ist nicht schlecht. Eine Familien-Suite (auch ohne Zuschlag bei Lidl) haben wir reserviert und hatten glücklicherweise. Auf jeden Fall in Ordnung. Die Mitarbeiter sonnten sich und rauchten auf der Sonnenterasse, während die Besucher an der Reception standen und auf die Zimmern warteten. Es ist das letzte private Einfamilienhaus.

Die Toilette ist zwar schmal, aber gut. Die Mitarbeiter sind völlig abweisend. Im Haus wird man sich höchstens toleriert - aber auf keinen Fall erwünscht. Ratings wie "freundlichste Mitarbeiter, die wir je hatten" sind völliger Unsinn. Die Mitarbeiter sind überwältigt von der Zahl der Personen, die das Haus dank Lidl-Reisen buchten.

Eine Kellnerin für 30 Personen (manchmal 2), die allesamt mitbestellen. Aber auch die Sorgen der Besucher werden nicht gerade ernst genommen. Angekommen sind wir (Anfang Juni), als wir ankamen, hatten wir 29°C. Wenn es zu kühl für uns war, sollten wir nach Haus gehen.

So ein ungebildetes Team habe ich noch nie gesehen. Als Tortenbuffet diente ein Servierteller mit 30 Stück fertig verpackter Torte, Format 2 cm x 3 cm für die gesamte Kundschaft. Ich sagte, das Team kann keine Hexerei betreiben. Wer ins Hotelzimmer geht, muss mit einigen Überraschungen gerechnet haben.

Du hast eine starke Schale, wenn das Team wirklich in deiner Nähe ist. Wer den ganzen Tag Ski fahren geht, dem geht es im Haus vielleicht gut. Ich möchte mich an dieser stelle bei Herrn Lidl-Reisen herzlich für seine Hilfe in dieser schweren Lage danken.

Mehr zum Thema