Marmolada Skigebiet

Skigebiet Marmolada

Das Skigebiet Arabba/Marmolada liegt im Herzen dieser Berglandschaft. Die Dolomiti Superski ist eines der größten Skigebiete der Welt. Marmolada, Sellaronda, Alta Badia, Arabba, Fassatal. Die Marmolada (Skigebiet) in Italien zu den besten Preisen. Beginnen Sie den Preisvergleich für Marmolada (Skigebiet) und sparen Sie Geld.

Schifahren in Italien - Skigebiet Marmolada in den Bergen - Ausflug

Die Marmolada, der höchstgelegene Berg der Südtiroler Bergwelt, ist die Krone der Skiläufer, ein Superlativ mit einer der schönste Skiabfahrten der Alpinski. Schon in den 1930er Jahren wurde hier Geschichte des Skisports aufgeschrieben, der Riesenslalom entwickelt und ein Speedrekord aufzustellen. Der Marmolada ist die absolute Fürstin der Wolkenkratzer - wegen ihrer Größe (3342 Meter) und ihrer für das Gebiet ungewöhnlichen Form.

Die Marmolada auf der nördlichen Flanke ist im Unterschied zu den zerklüfteten Gipfeln wie den Drei Gipfeln oder dem Langkofel einfach der ideale Skiberg, obwohl die Skiläufer ihn als beeindruckende Szenerie bevorzugen, aber nur in den Untergeschossen. In Malga Ciapela ist bei der Bergstation der Luftseilbahn nichts davon zu vermuten, die Marmolada präsentiert sich hier von ihrer steinigen Seite. 2.

Die Luftseilbahn bringt in drei Etappen den Ponta Rocca von 1446 m auf 3269 m und zum Beginn der zwölf Kilometer dauernden Traumfahrt auf der "La Bellunese". Die Startbahn verläuft ohne Schnickschnack bergab über den weiten Glacier, gefolgt von schnellen und abwechslungsreichen Pisten, eine schönere als die andere.

Beim Passo Fedaia könnte man den Abstieg abbrechen und mit einem Sessellift und einem Skilift auf den Gipfel des Gletschers zurückkehren, aber die zwölf km sollten mindestens einmal passiert werden. Die Marmolada mit ihrer makellosen weissen Nordseite ist von der Port Vescovo, zu der mehrere Eisenbahnen und Aufzüge von Arabba aus führen, am besten zu sehen.

Schigebiet Arabba / Marmolada - Schiferien - Schifahren - Prüfberichte

Das Skigebiet ist mit einer Höhe zwischen 1.446 und 3.342 Metern über dem Meeresspiegel eines der drei höchsten in Italien. In Italien liegen die durchschnittlichen Höhenunterschiede in den Skiorten bei 917 Metern. Damit sind die Hänge länger als der Durchschnitt. Die Arabba / Marmolada ist eines der Top 3 Skigebiete in Venetien. Die Skiregion ist eine der 3 familiärsten in Venetien.

Vom 25. November bis 8. April dauern 134 Tage In Italien sind es durchschnittlich 127 Tage. Die Skiregion ist das schneesichersten Skigebiet Italiens. Die Arabba / Marmolada hat durchschnittlich 62 sonnige Tage pro Jahr. In Italien liegt der Mittelwert für diesen Zeitabschnitt bei 64 Sonnentagen. Das macht das Skigebiet zu einem der 3 sonnenreichsten in Venetien.

Arabba / Marmolada ist mit 62 Pistenkilometern eines der 3 grössten Skigebiete Venetiens. Die Punta Rocca in Marmolada: 2 neue Personenlifte für je 40 Personen für den Ein- und Ausstieg an der Talstation. Der zentrale Einstieg in das Skigebiet ist das Dorf Arabba auf 1.602m. Für Einsteiger sind die Hänge zum Campolongo-Pass geeignet.

In den Tälern gibt es einen kleinen Trainingslift und rund um den Berg Burz, Passo Campolongo und Berg Tscherz beginnen viele blaue Abfahrten. Nur die Strecke zwischen Bec de Roces und Plangebirge hat eine moderate Abfahrtsmöglichkeit. Das Skigebiet ist Teil des Dolomiti Superski, so dass man auch über den Campolongo Pass - mit dem entsprechenden Skipass - nach Alta Badia gelangt oder direkt zur grünen Version der Sella Ronda.

Auch hier sind Freestyle-Fans gut beraten, denn hier ist der Supermarkt von Arabba. Sie können auf einer Strecke von 500 Meter ihre Kunststücke ausprobieren. Südlich von Arabba kann man mit der Seilbahn oder Gondel auf den Hausberg des Dorfes Portas Vescovo fahren. Vor allem für sportlich ambitionierte Skifahrer ist er prädestiniert, denn die Loipen ab 2.478 m sind lang und anstrengend ("schwarz markierte" Fodoma- oder Sourasass-Pisten).

Weite Skipisten öffnen sich in Fahrtrichtung des Fassatals, wo man die Schaukeln genießen kann. Diese Sektion ist auch Teil der orangefarbenen Version der Sella Ronda. In der Gegend von Vescovo, an der Talstation, laden die Hütten von Luigi Gorza zum Verweilen ein. Im SB-Restaurant werden sowohl typisch venezianische Spezialitäten wie Hirschgulasch oder Tintenfisch mit Erbse als auch Saisongerichte angeboten.

Kulinarische Genießer werden sich in Viel dal Pfanne, dem höchsten Gourmet-Restaurant der Sella Ronda, wohl fühlen. Zum Passo Campolongo hin führt die Almhütte des Plans Boè mit regionalen Delikatessen. Wenn Sie eine leckere Pasta mögen, sollten Sie bei der Burzhütte einkehren. Auf der Bec de Roces können Skiläufer den Blick auf die Marmolada und den Kreuzberg entlang den Schlutzkräpfen oder Knödeln ausprobieren.

Höhepunkt des Skigebietes ist die 12 km lange Talfahrt entlang der Marmolada. Araba - ErlebnispowerImmagina: Perfekte Pisten, die starke Emotionen in der.... Araber Dolomiten| Winter| WinterSki und Spaß im Herzen der Dolomiten. Super Freestyle_Arabba_Arabba...Le 7 janvier 2012, le super park Arabba a ouvert...... Wenn Sie nach dem Skilaufen Ihre Schlittschuhe noch schaukeln wollen, können Sie Ihre Runde auf der Eisbahn in Arabba jeden Tag bis 22 Uhr austragen.

Zum Beispiel gibt es in der Theke Evaldo Pianomusik. Danach gibt es im Viel dal Plangebiet auf 2.500 m Höhe ein 6-Gang-Menü unter dem sternenklaren Himmel, das mit der Seilbahn erfahrbar ist. In den Tälern des Olympia Restaurants werden Ihnen die regionalen Köstlichkeiten angeboten, die auch im 5-Gang-Menü verkostet werden können. Dort auf die Strasse 48 Richtung Arabba abbiegen.

In den Monaten Dez. bis Apr. gibt es jeden Sonnabend und Sonnabend einen Shuttle-Service zum Skigebiet. Das Skigebiet Vescovo ist das schönste der gesamten Region. Die Marmolada auf der einen und der Sellastock auf der anderen Straßenseite. Die Abfahrten sind ein wahrer Wunschtraum....

Mehr zum Thema