Mazda mx 5 Neues Modell 2015

Der Mazda mx 5 Neues Modell 2015

noch einmal so leicht und kompakt wie das Modell der ersten Generation. Kein anderes Mazda-Modell passt besser zu dieser Philosophie der Pferde- und Reitereinheit. Der Mazda MX-5 ND Sports Line SkyActiv-G 160: Cockpit und Innenraum, weitere Hersteller wie Fiat und Mercedes-Benz folgten mit eigenen Modellen. Das neue Sondermodell Senshu macht den Mazda MX-5 noch sportlicher.

Preis für den neuen Mazda MX-5 (2015): Kulturbetrieb ab 22.990 EUR

Eine gute Nachricht für alle, die sich für den neuen Mazda MX5 interessieren Die vierte Auflage des Kult-Rollers, bekannt als ND, ist ab 22.990 EUR erhältlich. War das Vorgängermodell auf einem 1,8-Liter-Vierzylindermotor mit 126PS ausgelegt, ist der neue Mazda MX5 mit einem 1,5-Liter-Vierzylindermotor mit 131PS und 150 Newtonmeter (siehe Fahrtbericht hier) ausgestattet, der den MX-5 in 8,3 s von Null auf 100 km/h beschleunigen und bis zu 204 km/h beschleunigen kann.

Mazda hat vier Gerätelinien für den Roadster im Angebot: beginnend mit der am wenigsten ausgestatteten Prime-Line. Bei den letzten drei Gerätelinien in Verbindung mit dem 1,5 Liter liegen die Kosten bei 23.990 EUR, 25.390 EUR und 27.490 EUR. Ausgehend von der Center-Line liefert Mazda den neuen MX-5 unter anderem mit LED-Tagfahrlicht. Der stärkere 2,0-Liter-Vierzylinder mit 160PS und einem Drehmoment von 200 Newtonmetern ist nur in Verbindung mit der Exclusive Line (ab 26.890 Euro) erhältlich.

In 7,3 Sek. und auf eine Höchstgeschwindigkeit von 214 km/h beschleunigen die vier Zylinder den Roadster auf 100 km/h. Der Standardverbrauch wird mit 6,9 Litern ausgewiesen. Der 2,0 l mit i-Eloop-Technologie ( (ab 28.990 Euro), ein Bremsenergierückgewinnungssystem, das die Bewegungsenergie in Strom umsetzt. Kurzpreiseinstufung: Audi berechnet 34.500 EUR für den neuen Audi TT-Roadster mit 1,8-Liter-TFSI und 180PS.

Bei einem BMW Z4 mit 156PS sind dies 34.250 EUR. Mazda rüstet den MX-5 in Kombination mit den 160 HP-Benzinmotoren mit einem Sperrdifferenzial für verbesserte Bodenhaftung und einem Spurverlassenswarnsystem aus. Mazda bietet auch ein optionales Paket mit Recaro Sportsitzen, Einparkhilfe, dynamischem Kurvenlicht und Spurwechselassistenten Plus. Gegen einen Zuschlag von 2000 EUR.

Die vierte Mazda MX-5-Generation wird ihren Grundsätzen gerecht. Ikuo Maeda (55), Leiter Design bei Mazda, schwört dem Projektmanager Masashi Nakayama (49) zu Beginn der Entwicklung im Jahr 2011 unmissverständlich: "Der neue MX-5 sollte auch als Bestandteil der Kodo-Design-Linie von Mazda wiedererkennbar sein. "Weitere Spezifikationen: "Damit", so Mazda-Manager Nobuhiro Yamamoto, "soll der Sportwagen auch in den kommenden 25 oder gar 50 Jahren noch leidenschaftlich bewundert werden.

"Das Kodo-Design stellt nun den neuen Mazda MX-5, innen ND heiss. Die Radläufe - die Frontkotflügel sind aus Alu - behalten bei der neuen Modellgeneration des MX-5 ihr Aussehen, während die Aluminiumhaube kräftig umrissen ist. Die " Beule " der dritten Erzeugung wurde jedoch aufgehoben. Auch in der seitlichen Ansicht des neuen Mazda MX-5 ist die typische Wellenlinie zu erkennen.

Auch die Maße des neuen MX-5 wurden einhalten. Auch hier hat Mazda dem neuen MX-5 eine starke Handschrift gegeben, obwohl noch Teile der Vorgängergeneration zu sehen sind. Mazda hat auch eine Steuertaste in der Mittelteil. Bislang hat Mazda nur einen 1,5-Liter-Vierzylinder-Motor mit Benzindirekteinspritzung ohne vorgegebene Leistungsangaben eingesetzt.

Der MX-5 ist jedoch für den US-Markt mit einem Zwei-Liter-Vierzylinder-Motor mit rund 160 Pferdestärken ausgestattet. Der neue Mazda MX-5 bringt dank leichter Materialien rund 100 Kilogramm auf die Waage, der ND bringt es auf ein Gewicht von fast einer Tonne. 2. Kombiniert mit einer optimalen Lastverteilung von 50:50, einem neuen Chassis mit Doppelquerlenkern vorn und einer Verbundlenkerachse im Heck, einem etwas rückwärts und abwärts fahrenden Triebwerk für einen niedrigeren Fahrzeugschwerpunkt sollen die Piloten des MX-5 auch in dieser Fahrzeuggeneration viel Fahrvergnügen haben.

Nach heutiger Einschätzung wird ab 2015 auch ein neues Roadster-Modell des Fiat Konzerns auf der selben Bühne verfügbar sein. Beide werden im Mazda-Werk in Hiroshima produziert. Welchen Mazda MX-5 Generation ziehen Sie vor?

Mehr zum Thema