Mietwagen Rügen Bergen

Mietwagen Rügen Bergen

In Bergen auf Rügen sind Sie mit einem Mietwagen flexibel im Urlaub und können sich entspannen und die Schönheit der Umgebung entdecken. Die Autovermietung in Rügen war noch nie so einfach. Mietwagen KG Mietwagen Bergen Bahnhof/Island Rügen: Mietwagen Norman Schwanck *. Sie können in Baabe, Sellin, Binz und Bergen einsteigen.

Mietwagen Bergen auf Rügen ab ? 23/Tag

Mit dem Mietwagen Bergen auf Rügen komfortabel und vielseitig ergründen. Geniessen Sie Ihren Aufenthalt in Bergen auf Rügen und erforschen Sie die reizvolle Umgebung Ihres Reiseziels. In Bergen auf Rügen können Sie mit einem Mietwagen die vielen Attraktionen der Gegend aufdecken. Es wird empfohlen, dass Sie sich im Internet nach Angeboten umsehen und Preisvergleiche durchführen.

Wenn Sie solche Offerten wünschen, können Sie nach dem Absenden der Suche die passenden Suchfilter auswählen (Mietwagen suchen).

Mietwagen Bergen ab 26 ? ? Mietwagen Bergen

Dunkelblaue Schluchten, tiefrote Holzhäuschen und schneeweisse Bergspitzen laden die Pilger des Polarkreises aus ihren heißen Schornsteinen in eine wunderschöne Naturlandschaft ein, um die märchenhafte Landschaft der nordischen Metropole Bergen zu erobern. Egal ob Wandern, Skilaufen oder Raften auf den traumhaften Buchten der Region: Bergen ist der ideale Ausgangspunkt für Tagestouren und lange Ausflüge durch Norwegen, denn die Jugendstadt bietet auch kulturelle Highlights für neugierige Erholungssuchende in den unverbrauchten Gebieten des hohen Norden.

Mit 260.000 Einwohner ist Bergen nach Oslo die zweitgrösste norwegische Metropole und beheimatet einen der bedeutendsten europäischen Hafen. Im südwestlichen Teil des Bundeslandes befindet sich die Ortschaft am Byfjord und ist somit ein idealer Ausgangspunkt für zahlreiche weitere Fjorde in der Umgebung. Der etwa 100 km entfernt gelegene Nationalpark Hardangervidda del Playa de la Playa de la Plateaufjell und der Nationalpark Folfonna sind Teil der einzigartigen Naturlandschaft der Insel und der Fjorde, die zum Weltkulturerbe zählen.

Die Fjorde Norwegens sind dank des gewachsenen Strassennetzes leicht mit dem PKW oder Mietwagen zu erreichen. Bergen befindet sich zwischen dem längste und tiefste gelegenen Gebirgsfjord und dem herrlichen Harangerfjord und ist oft die erste Station für Stadtreisende. Zwei bis drei Stunden mit dem PKW entfernt von Bergen befindet sich der Bergfjord, und die Route verläuft auf einer der schönsten Panoramastraßen durch herrliche Bergtäler entlang der steilen Mauern.

Für eine Rundreise kann man über die Orte Bergen, über die Orte Borghund und Voßevangen zurückkehren. Zu jeder Jahreszeit laden wir Sie ein, auf Plateaus oder Gletscher zu wandeln und die Gegend auf dem Meer mit dem Kayak oder Raftingboot zu erkunden. Im Umland von Bergen können die Reisenden nicht nur die herrliche Landschaft genießen, sondern auch künstliche Kreationen bewundern:

Nur zehn km von Bergens Innenstadt befindet sich das Denkmal. Bergens Sehenswuerdigkeiten sind eng mit der Geschichte des Staates verbunden. Bergens Bezirk ist einer der wichtigsten Orte in Norwegen. So wurde auch der Seehafen 1979 von der UNESCO zum Welterbe der norwegischen Hanse erklärt.

Auch kulinarisch beweist Bergen, warum es den Titel "Hansestadt" trägt: Beim Fischmarkt befindet sich auch die Bergstation der Seilbahn. Vom 320 Meter hohen Aussichtsturm Fløyen hat man einen fantastischen Ausblick über die ganze Innenstadt und den Hafen. Kunstfreunde sollten einen Abstecher ins Kunstmuseum in Bergen machen, wo Arbeiten des Norwegers Edvard Munch zu sehen sind, dessen bekanntes Gemälde "The Scream" nicht nur Kunsthistoriker kennen und eines der bekanntesten von allen ist.

Seit 1955 verfügt Bergen über einen eigenen Flugplatz, der zum zweitgrössten in Norwegen geworden ist. Bergen Lufthavn (BGO) befindet sich 15 Km vom Zentrum entfernt. Einige Autovermieter befinden sich am Flugplatz, so dass die Reisenden bei Anreise ein Auto mieten können. Diejenigen, die mehr Zeit haben, können Bergen auf dem Landgang erreichen.

Von Oslo aus fährt man mit dem Zug durch die weite Landschaft Norwegens, an abgelegenen Bergseen und interessanten Bergketten vorbeigezogen.

Mehr zum Thema