Migros Restaurant Säntispark

Restaurant Migros Säntispark

Restaurant Fairplay / Sport-Lounge. So lautet das Motto des Restaurants Migros im Säntispark, das kulinarische Highlights mit hohem Erlebnisfaktor bietet. Hier finden Sie die Adresse, Telefonnummer und Öffnungszeiten des Migros Restaurants Säntispark in Abtwil SG. Das Hotel Säntispark, Genossenschaft Migros Ostschweiz. Im Migros-Restaurant Säntispark versucht sich Biland am Herd.

Etwas für jeden Geschmack: die Gastronomie im Säntispark

Deshalb gibt es in den fünf Restaurants im Säntispark eine große Vielfalt an kleinen und großen Delikatessen für jeden Anspruch, von vielen Durstlöscher und Zwischenmahlzeiten bis hin zu diversen Speisekarten und Nachspeisen. An Wochentagen gibt es ein frisches Mittagessen inkl. Suppen oder Salate für nur CHF 14. Fordern Sie den Fairplay-Menü-Pass an - dann können Sie das 16. Mittagessen kostenlos genießen.

Die hier konsumierten Snacks werden auf Ihr Chipband aufgeladen und erst beim Austritt aus dem Bad vergütet. Das Migros Restaurant bietet Ihnen jeden Tag eine grosse Anzahl an leckeren Dingen. Da sind Sie bei uns richtig - im einfachen Restaurant Schnabelweid im Säntispark trifft man Unternehmer auf Sportsleute und Familie.

Genießen Sie die saisonalen Köstlichkeiten aus qualitativ hochstehenden Erzeugnissen aus unserer Gegend. Auch der weitgereiste italienische Fan kann im Restaurant Úliveto kulinarische Genüsse pur erleben. Genießen Sie kreative, unverkennbare Speisen aus qualitativ hochstehenden Originalzutaten - in einer authentischen Atmosphäre. Im Michelin le Führer 2016 wird Ihnen unser Haus für Ihren Urlaub im Säntispark empfehlen.

Restaurant Migros

So lautet das Credo des Restaurants Migros im Säntispark, das gastronomische Highlights mit einem hohen Erlebniswert vorweisen kann. Abhängig von der Uhrzeit werden unsere Besucher immer wieder mit frischen Säften, glatten Sandwichs oder ausgewogenen Salatvariationen überraschen. Tägliche Wechselbuffets wie Fisch, Curry oder italienische Buffets ergänzen unser Service.

Unser Asia Counter ist ein großer Erfolg. Ab 11.00 Uhr stellen wir Ihnen jeden Tag Barbecue-Spezialitäten vor. Dosenkuchen, Guglhopf und unzählige Patisserie-Variationen sind nur einige der süßen Delikatessen, die hier in unserem Migros-Restaurant von unserem eigenen Küchenchef vorbereitet werden. Beim Kinderbüfett kommen unsere kleinen Besucher ganz auf ihre Rechnung.

An diesem speziell gestalteten Büffet können sich die Kleinen bis 10 Jahre ihr selbst zubereiten.

Teller-Biger kommt bei der Migros nicht durch

Ohne das Migros-Restaurant im Säntispark hat dieser Kunde die Kalkulation gemacht: Während Platten vom Büffet in der Regel höchstens 18 Francs kosteten, musste er am Sonntagabend über 30 Francs bezahlen - weil er auch für seinen Kumpel geschöpft hatte. Wenn Claudio aus Appenzell Außerrhoden am Sonntagabend mit einem Bekannten im Restaurant Säntispark in Abtwil vorbeischauen wollte, war er an der Abendkasse erstaunt.

"Ich kombinierte heiße Gerichte vom Buffet mit Salat und musste 31,55 Francs bezahlen. Die Abrechnung endet in der Regel bei CHF 18. Denn sein Kumpel, der selbst nichts gegessen hat, mag Tintenfische so sehr, dass er sie auf seinem eigenen Tisch zeichnete. Der Grund der Migros-Mitarbeiter für die CHF 31.55: "Wer - wie Claudio - eine zweite Abzweigung macht, läßt andere mitmachen und muss für die geschöpften Gramme bezahlen.

"Das ist keine Entschuldigung für mich", sagt Claudio am Tag nach dem Gastgarten. "Ich hätte viel weniger gezahlt, wenn ich nur eine Abzweigung auf dem Blech gehabt hätte." Nachdem die Gespräche fehlgeschlagen waren, verließ der Besucher seinen Tisch und verließ den Säntispark ohne zu zahlen. Der Pressesprecher der Migros Ostschweiz, Andreas Bühler, bekräftigt den Vorfall.

Die Migros-Restaurants hätten ein reiches Büffet. "Wer sehr hungrig ist, sollte seinen Tisch füllen können und nicht mehr als 18 Francs dafür bezahlen müssen." Wenn zwei Menschen vom selben Blech isst - was bei einer zweiten Gabeln und einem Bekannten, der selbst nichts bestellen will, klar ist - muss die Migros den Normalpreis berechnen, und zwar CHF 2.90 pro 100g.

Mehr zum Thema