Motorflugschule

Fliegerschule

Die Motorflugschule wurde erfolgreich von einer Registered Facility in eine EASA-konforme "Aproved Training Organisation" (ATO) umgewandelt. Der Luftsportverein Flensburg e. V. Motorflug, Segelfliegen und Fallschirmspringen im Norden. Die Motorflugschule im FSC Miltenberg e.

V.: Schnupperkurs Pinch-Hitter. Die BWLV Motorflugschule Hahnweide in Kirchheim unter Teck ist im Bereich Flugschulen tätig. Die Motorflugschule Egelsbach GmbH mit Sitz in Egelsbach ist im Handelsregister als Gesellschaft mit beschränkter Haftung eingetragen.

Luftsportverein Hamm e.V.

Das LSC Hamm ist eine der grössten Flugschulen in Deutschland. Mehr als 20 Instruktoren sind in den Sparten Motorfliegen, Segelfliegen, Ultraleichtfliegen und Ballonfahren aktiv. Dies ermöglicht uns eine solide theoretische und praktische Fliegerei. Seit vielen Jahren trainiert die Hamm Motor Flight School mit ihren versierten Flight Instruktoren Motorflieger nach modernsten Maßstäben.

Die Motorflugschule Hamm hat auch nach Erhalt Ihrer Pilotenlizenz ein interessantes Weiterbildungsangebot.

Die Motorflugschule Egelsbach gGmbH - Startseite

Sehr geehrte Flieger, sehr geehrte Damen und Herren! Mannschaften wie die Schweizer Nationalmannschaft oder die Roten Pfeile sind hier vertreten. videofilm https://www.youtube.com/watch..... Weil unser Kooperationspartner -> Dr. Martin Gräf, Aviologe und Kunstflugmeister 2017 (Sportler) mit seinem Aerobatic Eeagle auftritt, wollen wir dies zum Anlass genommen haben, Ihnen Freikarten zu unterbreiten.

Wenn Sie daran teilhaben wollen, kontaktieren Sie uns bis spätestens 31. Dezember unter unserer E-Mail-Adresse:

Die Motorflugschule Egelsbach gGmbH - Leistungen

Sehr geehrte Flieger, sehr geehrte Damen und Herren! Mannschaften wie die Schweizer Nationalmannschaft oder die Roten Pfeile sind hier vertreten. videofilm https://www.youtube.com/watch..... Weil unser Kooperationspartner -> Dr. Martin Gräf, Aviologe und Kunstflugmeister 2017 (Sportler) mit seinem Aerobatic Eeagle auftritt, wollen wir dies zum Anlaß nehmen, Ihnen Freikarten zu unterbreiten.

Wenn Sie daran teilhaben wollen, kontaktieren Sie uns bis spätestens 31. Dezember unter unserer E-Mail-Adresse:

Motor Flugschule - Luftsportverein Worms e.V.

Im Motorflug haben Sie die Auswahl zwischen 2 Privatpilotenlizenzen, dem LAPL(A) und dem hochwertigeren PPL(A) FCL. Die LAPL (A) ist weniger anspruchsvoll in Bezug auf gesundheitliche Eignung und Pseudo-Erhaltung, aber nur in der EU und einigen Nachbarländern anwendbar. Wie beim PPL (A) dürfen Flugzeuge mit einem zugelassenen Startgewicht von bis zu 2000 kg fliegen, es dürfen jedoch nur maximal 4 Fluggäste an Board sein.

Auch eine Verlängerung von LAPL(A) auf PPL(A) ist rückwirkend nachvollziehbar. Bei uns gibt es eine praktische und eine theoretische Flugschulung. Heute ist die theoretische Schulung nicht mehr vorgesehen, sondern wird in unserem Verband in der Regel in einem Kurs im Winterhalbjahr absolviert.

Der Theorieunterricht ist für beide Klassen gleich und findet in den einzelnen Fächer statt: Zur praktischen Flugschulung gehört unter anderem der Erhalt eines Zertifikats: Im Prinzip werden sowohl der PPL(A) als auch der LAPL(A) mit unbegrenzter Geltungsdauer ausgestell. LAPL (A) benötigt auch 12 Flugstunden, kann aber über einen Zeitrahmen von 2 Jahren angeboten werden.

Die Ausbildung mit Instruktor wird im Logbuch des Fluglehrers bei LAPL(A) nachvollzogen. Beide Zertifikate erfordern ein aeromedizinisches Zertifikat mit geringeren Ansprüchen an die LAPL(A).

Mehr zum Thema