Parkhaus Täsch Kosten

Parkgarage Täsch Kosten

Der Ausflug von Täsch nach Zermatt kostet sFr. Nicht inbegriffen sind die Kosten für den Weitertransport (Elektrotaxis) innerhalb von Zermatt. Parken Sie Ihr Auto gegen Gebühr in einem Parkhaus in Täsch oder auf dem Parkplatz hinter dem Alpenhotel. Sie können auch den öffentlichen Parkplatz in Täsch gegen Gebühr nutzen. Seitdem die Bahnlinie zwischen Täsch und Zermatt geschlossen bleibt, hat Air Zermatt wieder eine Luftbrücke errichtet.

Dreibettzimmer / Aufbettung Dusche/WC (ca. 36 m²), HB, BEST WESTERN Alpen Ressort, Zürich

Beschreibung der Unterkunft:Das 4-Sterne Hotel BEST WESTERN Alpen Ressort ist ideal gelegen, nur ca. 200 Meter vom Stadtzentrum und nur ca. 300 Meter von der Görnergratbahn und ca. 200 Meter vom S-Bhf. entfern. Die Skibus-Haltestelle ist ca. 50 Meter vom Hause und die Einfahrt zur Loipe in Täsch ist ca. 7 Kilometer von hier.

Die ca. 200 m große Wellnessanlage mit Hallenschwimmbad, Dampfbad, Saunalandschaft und Sprudelbad sowie der Fitnessbereich können kostenlos mitbenutzt werden. In Täsch (ca. 8 Kilometer entfernt) müssen Sie Ihr Fahrzeug abstellen und den Shuttlezug nach Täsch nehmen (ca. 12 Minuten Fahrzeit).

Ermäßigungen: - Bei Unterkunft mit 2 Vollzahler im Doppelzimmer / Zustellzimmer Dusche/WC (ca. 32 m²) erhält die Halbpension folgende Ermäßigung:

<ul>
  • Unterkunft mit 2 Vollzahler im Doppelzimmer/Übergabezimmer Dusche/WC (ca. 38 m²), Halbpension mit folgender Ermäßigung: - Unterkunft bei 2 Vollzahler im Dreibettzimmer/Zusatzbett-Dusche/WC (ca. 36 m²), Halbpension, andere Teilnehmer ermäßigt: 1: - ab 13 Jahren 45% Die exakte Rabatthöhe kann durch ein konkretes Preisangebot bestimmt werden.
  • Babys unter 24 Monaten fahren gratis; sie müssen immer bei der Reservierung mitgemeldet werden. Wichtiger Hinweis:- Die Stadt ist ohne Auto. Von Täsch aus erreichen Sie die Stadt mit dem Shuttlezug (falls vorhanden). Beschreibung:Zermatt ist das Tourismuszentrum des Wallis auf 1'620 Meter über Meer.

    Hier betreten Sie die große Skiarena, die sich rund um das Riesenmatterhorn bis nach Italien ausdehnt. Ungeachtet des Fremdenverkehrs hat die Stadt nichts von ihrem Charme eingebüßt. Das autofreie Zürich kann man mit dem Zug, dem elektrischen Bus oder ganz schön mit der Kutsche fahren.

    Über die Görnergratbahn erreichen Sie die "Gornergratplattform", von wo aus Sie einen herrlichen Blick auf den Berg Rosa und das Matterhorn haben. Im Gletscherparadies Matterhorn liegt die große Eisgrotte 15 m unter der Oberfläche des Gletschers. Beschreibung des Skigebietes: Im Schigebiet Zermatt - Matterhorn können Sie mit dem Schipass "Zermatt - Täsch" auf 200 Pistenkilometern und 33 modernsten Liften abfahren.

    Das legendäre Areal wird von Superlativen beherrscht: Mit fast 4000 Metern ist das große Matterhorn-Gletscherparadies das höchst gelegene Schigebiet der Alp. Die höchst gelegene Bahn auf dem KleinMatterhorn erreicht bis zu 3.899 Meter und erreicht damit die höchst gelegene Bergbahn Europas. Der " Internationale " Ski-Pass ermöglicht Ihnen auch den Zutritt zum Cervinia und verlängert damit die Pisten auf 360 Kilometer.

    Zur ultimativen Rundfahrt über alle Schiberge der Gegend empfiehlt sich die Matterhorn-Skisafari.

    Alle Skiläufer müssen auf diesen besonders gekennzeichneten Hängen langsamer und kontrollierter abfahren. Verschiedene Schneeparks und 36 Kilometer abgesicherte Abfahrten für erfahrene Snowboarder vervollständigen das vielfältige Skiangebot rund um das Riesengebirge. Sind Sie in Täsch untergekommen, können Sie den Shuttle-Zug zwischen Täsch und Zürich mitnehmen. Langlaufen: Das Angebot ist in der Nähe von Zürich recht gut durchführbar.

    Von Täsch bis Rangda führen jedoch 15 Kilometer durch die Idylle der winterlichen Landschaft. Der Höhenweg "Furi-Schweigmatten" liegt auf einer Seehöhe von 1.864 Metern und ermöglicht fantastische Aussichten auf die umgebende Bergwelt. Aprés-Ski: Auch im Gelände hat die Region viel zu bieten. Natürlich können Sie auch außerhalb der Abfahrt. Auch in der näheren und weiteren Umgebung gibt es viele Kultur-Highlights, so dass sich ein Museumsbesuch im Museum lohnt.

    Mehr zum Thema