Pilot werden mit 30

Mit 30 Jahren Pilot werden

Werdegang und tägliche Arbeit als Pilot bei Lufthansa Airlines. Die bruchsicheren Pilot 10/20/30 Handgehäuse sind für Taster und Schaltelemente konzipiert. Am Dienstagabend stürzte der Pilot eines Ultraleichtflugzeugs im Landkreis Göppingen bei Weißenstein ab. Site-Pilot LD Anforderungen: keine Themen: 366 Unternehmen sind Teil des Projektes "30-Pilot Networks".

Piloten bei Eurowings: So sehen alltägliche Arbeiten aus

Der Pilot bei Eurowing "Hektik macht Fehler" Bei TUIFly rufen Pilot und Stewardess dutzendfach an. Das sind die eigenen Ausbildungskosten der Lufthansa. Sobald ich dort als Pilot tätig bin, muss ich das Honorar erstatten. Seit Ende 2010 habe ich meine Lehre an der Lufthansa Fliegerschule in Bremen absolviert.

Zahlreiche unserer Lehrkräfte waren bei der Lufthansa als Pilot tätig und wurden regelmässig auf Linienflüge versetzt. Ich habe seit Anfang Juli einen Arbeitsplatz als Co-Pilot - bei Eurowings, weil Lufthansa seit drei Jahren keine neuen Pilotinnen mehr eingestellt hat. Es stört mich nicht, aber ich weiß viele Fahrer, die es ernst meinen und unter Stress stehen.

Bei Eurowings habe ich den Eindruck, dass die Atmosphäre immer noch gut ist, weil wir jetzt auch Fernflüge haben. Bei anderen Billigfluggesellschaften werden die Pilotinnen und Pilotinnen jedoch wegen Verspätung oder zu viel Treibstoff gefaltet. Ich wollte nicht unter solchen Umständen funktionieren. Er muss selbst bestimmen können, wie viel er tanken und wo er landen soll, wenn er den Bestimmungsflughafen aus irgendeinem Grund nicht erreichen kann.

Pro Monat erziele ich etwa 2.500 EUR netto, das sind 30 bis 50 % weniger als ein Pilot bei Lufthansa. Etwa 900 von der Lufthansa ausgebildete Lotsen wurden noch nicht eingestellt. In Zukunft wird es für zukünftige Pilotinnen und Pilotinnen noch schwieriger werden: Allgemein: Ich mag es nicht, mit angespannten Fliegern zu fliegen.

Offenbar funktionieren die Flieger jetzt trotz niedriger Gehälter, denn dann dürfen sie zumindest mitfliegen? Ist etwas mit den Figuren nicht in Ordnung oder lebt der Pilot jetzt von einem komplett überholten'Image' und lohnt es sich für ihn? Zitieren von Georg_AlexanderDie Lotsen funktionieren jetzt offenbar trotz niedriger Gehälter, weil sie dann wenigstens fliehen können?

Ist mit den Figuren etwas nicht in Ordnung oder lebt der Pilot jetzt von einem komplett veralteten'Image' und es lohnt sich für ihn? dass das alles für alle Nichtpiloten viel einfacher und weniger stressig geworden ist und dass sich niemand mehr um Renten, Jobs etc. kümmern muss.

Viele Menschen werden sich sicher gleich nach dem Lesen des Beitrags besser kennen. Nichts kann mich beunruhigen und ich weiß keinen Stress!

Mehr zum Thema