Pilotenschule Salzburg

Fliegerschule Salzburg

Auf dem Gipfel der Staats- und Regierungschefs treffen sich die politischen Führer Europas in Salzburg. Das große Pilotenzentrum für Microsoft Flight Simulator X. Die neue Leiterin des Salzburger Flughafens wird Bettina Ganghofer. Einsteigen ins Lieblingsauto, ins verrückte Labor oder in die Pilotenschule Nils Holgersson. Mar, Gmt, Max, Salzburg, Saison, Eröffnung, Wetter, Fun about.

Das ist Ihr Karrierepfad!

Bewerben Sie sich jetzt und nehmen Sie am kommenden Piloten-Casting-Tag teil! Melden Sie sich dann für'Cadet for a day' an. Sie werden in den Trainingstag Ihrer Wahl miteinbezogen. Egal ob im theoretischen Unterricht oder als Gastspieler in einem Flugsimulator und/oder Trainingsflugzeug - Sie buchen den Tag nach Ihren Vorlieben!

Nehmen Sie mit unseren Kadetten direkt Verbindung auf und schauen Sie unseren Trainern über die Schulter. Einzeltermine sind zu jeder Zeit möglich, auch an Samstagen, Sonn- und Feiertagen. Verabreden Sie Ihren Wunschtermin per E-Mail und los geht's. Weitere Informationen zu Trainingskonzepten, Hintergründen, Neuigkeiten und relevanten Gesprächsthemen.

Informationen, Schulungen, Erlebnisberichte

Tue März 31, 2009 9:53 Uhr Titel: Willst du mit dem ATPL-Training beginnen - Schlechte Zeit?! Es gibt in Salzburg eine Pilotenschule mit der Startseite www.flighttrack. at, die Schulung kosten ca. 65.000 EUR und dauern ca. 13 Monaten! Aber ich habe einige Bedenken oder habe einige Überlegungen und habe eine Frage an Sie: - Ist es gerade ein ungünstiger Moment, eine solche Schulung zu beginnen, oder wird es in 2 Jahren wieder gut aussehen mit Pilotjobs?

  • Nachteilig ist nun der Start des Lotsen, oder sind die Unternehmen widerwillig auf Lotsen angewiesen, die früher einmal Technik waren? - Ist das Alter von 24 Jahren beinahe auf spät, um mit dem Training zu starten? VIEL Dank an für Ihre POSTINGS und Ihre HILFE! Tue März 31, 2009 10:26 Uhr Titel: würde Ihnen auf jeden fall eine Bewerbung bei einer Lufthansa empfehlen, bevor Sie das Ganze auch privat starten. Eine Anmeldung bei lh ist praktisch kostenlos (Sie erhalten übrigens einen Teil Ihrer Anfahrtskosten für jede Rückreise).

das ganze Prozedere braucht in der aktuellen wirtschaftlichen Situation etwas länger (nach ~1,5 Jahren weiß man, ob die LFH einen mitnimmt), aber wenn es nicht klappt, ist man 25-26 Jahre alt und kann noch auf der Flugschiene sein Glück machen. Wenn man zu den Glücklichen gehört, die die LFH nehmen, dann hat man tatsächlich keine Angst mehr: man hat noch einen "Kredit" von 60.000 EUR, den man bezahlen muss, aber dafür ein geringes Interesse und einen hohen Lohn.

Wed Apr 01, 2009 12:56 Uhr Titel: Check out über die Bausteinausbildung ATPL (Schritt über Schritt - auch parallel zum Job). Kostenvoranschlag: In Salzburg gibt es eine Pilotenschule mit der Startseite www.flighttrack. at, die Schulung kosten ca. 65.000 EUR und dauern ca. 13 Monaten! Ich habe bereits unter erwähnt erwähnt, dass ich über nach der modularen Weiterbildung frage, insbesondere in diesen ökonomischen Zeiträumen....

Kostenvoranschlag: - Ist das 24. Lebensjahr schon beinahe bei spät, um mit dem Training zu starten? Guten Tag Nachname Kollege, ich glaube, die Zeitfrage sollte weniger entscheidend sein für die Wahl, ob ja oder nein. Trotzdem werden die jungen Flieger es immer benötigen, es geht nur mal so schnell, mal so langsam. Wenn Sie Ihre eingefrorene ATPL von ACG in 14 Monate im Postkasterl überleben haben, wenn Sie vielleicht erst ein Jahr später einen Arbeitsplatz finden und dann vielleicht nicht sofort mit einem Dur, sondern zum ersten Mal mit â'¬1. 800 grob auf einem CJ1 Ihre Existenz frisst?

Bringen Sie die Schulung ohne große Fremdmittel und ohne Vaterhof auf verpfänden über die Bühne, ist eine ganzheitliche Schulung sicher auch in schwierigen Momenten keine gute Aussichten. Nur Flugstrecke Ich habe für eine sehr angesehene. Andernfalls möchte ich, wie bereits erwähnt, mit der modularen, berufsbegleitenden Variante überlegen Ihren Platz einnehmen.

Zusätzlich ist die modular aufgebaute Schulung, besonders wenn Sie Arbeitsstunden erfassen und ähnliches ins Ausland versetzen, insgesamt eine gute ähnliches günstiger. Mí Apr 01, 2009 12:26 Uhr Titel: jajung schrieb: Würden Sie definitiv empfehlen, sich bei der LUFTHANSE zu melden, bevor Sie das Ganze unter vier Augen nehmen? Ja, aber das eigentliche Problem ist, wenn ich mich bei lh bewerbe und es nicht klappt, dann kann ich mich nicht mehr bei AUA anmelden, oder?

Beginne ich im Septembre in Salzburg, dann werde ich laut Fliegerschule im Okt. 2010 bereit sein, kann ich in der Zwischenzeit einen anderen Arbeitsplatz finden ausüben für die Tarife für den Credit zurückzuzahlen bis ich einen Arbeitsplatz finde! so hätte Ich habe dies vorgesehen! Danke für Ihren Beitrag, gepostet auf:

in jedem Falle haben Sie am Ende Ihrer Schulung nicht einmal einen Eigenanteil. verdienen Sie weniger als Ihre Kolleginnen und Kollegen bei lh, müssen aber überhaupt keinen Credit zurückzahlen. Wenn Ihnen 18 Monaten zu lang sind, müssen Sie selbst bestimmen. aber nur wegen "Ungeduld" einen Credit, der am Ende ~100.

Tausend (die Schulung bei flighttrack ist Vollzeit - es gibt keine Zeit für eine Teilzeitbeschäftigung, also müssen Sie auch die Kosten für den Lebensunterhalt berücksichtigen). Auch wenn Sie nach der Schulung keinen festen Arbeitsplatz haben (weder Aua noch lh mieten im Augenblick'ready entry' PilotInnen, sie ziehen es beide vor, ihre PilotInnen selbst auszubilden).

meiner ansicht nach sollte die private finanzierung einer bildung wirklich die letzte auswahl sein. zuerst sollten sie wenigstens die lh/aua- und schweizer-angebote bedenken. natürlich, wenn sie wirklich an der aua teilnehmen wollen, haben sie eine etwas eingeschränkte auswahl, aber an einer ab-initio-bewerbung in aua wird man nicht vorbeikommen.

Mí Apr 01, 2009 13:54 Uhr Titel: 13 Monaten für Das ganze Training kam mir immerhin sehr optimistisch vor. Mit CA 18 Monaten und 65kEâ' später haben Sie Ihre Zulassung. Wer aber nicht direkt in Salzburg lebt, braucht 1,5 Jahre Zeit! Soviel ich weiß, sind Ihre Flugzeiten noch die Landegebühren und Startgebühren zu errechnen.

Beiträge des vergangenen Mal: Sie können Beiträge nicht in diesem Diskussionsforum posten. Sie können nicht auf Beiträge in diesem Diskussionsforum reagieren. Sie können Ihre Beiträge in diesem Diskussionsforum nicht editieren. Sie können Ihre Beiträge in diesem Diskussionsforum nicht löschen.

Mehr zum Thema