Profi Polsterreiniger Auto

Professioneller Polsterreiniger Auto

Alkantara), Velours; Pflege und Schutz von Ledergruppen, Autositzen etc. Korrekte Autopolsterreinigung und -vorbereitung. Der beste Polsterreiniger für Autotest & Empfehlung. Der Rasierschaum und das Waschpulver gelten als geeignete Geheimwaffen für die Polsterreinigung.

Professionelle Polsterreinigung Ihrer Polstermöbel, Autositze und Stühle.

Polstermöbelreiniger für gewerbliche und private Anwender

Je nach Anwendung stehen Ihnen unterschiedliche Polsterreiniger zur Verfügung. Unsere Produktpalette reicht von professionellen Polsterreinigern für den gewerblichen Einsatz bis hin zu Polsterreinigern für den Privatverbrauch. In der Fahrzeugvorbereitung werden unsere Erzeugnisse zur Polsterreinigung im Fahrzeuginnenraum eingesetzt. Im häuslichen Gebrauch können Sie unsere textilen Reiniger für Sitzbänke und Sitzbänke sowie für die Pflege von Autositzen in Ihrem Auto verwenden.

Unsere Textil- und Polsterreiniger ermöglichen die Reinigung von Autositzen im kommerziellen und Privatbereich. Im kaufmännischen Bereich bieten wir sowohl Waschpulver als auch Waschkonzentrate an. Unsere professionellen Polsterreinigungsprodukte werden mit viel Spritzwasser vermischt und sind daher sparsam im Einsatz. Unsere professionellen Reinigungsprodukte für Automobilsitze ermöglichen auch die Reinigung von Teppichen, Wandbelägen und Polstern im Fahrzeuginnenraum.

Die Profi-Reiniger für Polster und Textil können sowohl von Hand als auch mechanisch in Sprühextraktionsgeräten eingesetzt werden. Außerdem sind sie nicht schaumbildend und nicht bleichend. Privatanwendern bieten wir den "blauen" Polsterreiniger, mit dem Sie bequem und einfach Kindersitze waschen. Unsere Textilreinigung aus dem Sektor "Auto und Zweirad" entfernt effektiv Schmutz wie Nikotinbeläge, Fette und Speisereste von allen Textil- und Polsterflächen.

Falls Sie ein Polsterreinigungsmittel in Ihrem Haus oder Garten brauchen, empfiehlt sich unser Polsterreiniger in einer Grünblechdose. Diese ist auf die Polsterreinigung von Sofa, Sitzbezügen, Teppichen und Stoffen ausgerichtet.

Sie werden das ganze Chaos aufräumen!

Beinahe drei Jahre unseres Leben lang sitzen wir im Auto. Die GTÜ und die "Auto Zeitung" zeigen, wie wir sie am besten wieder loswerden können. Zusammen haben sie die Effektivität von zwölf Polsterreinigern getestet. Der Carso Holster Polsterreiniger nimmt den zweiten Rang ein (ca. 5 Euro/500 Milliliter vor dem Autoinnenreiniger Reiniger Sauberkeit (3. Rang, ca. 12,90 Euro/500 Milliliter).

Warmes Trinkwasser, desinfizierendes Mittel, Schwamm oder Pinsel UND schnelle Wirkung. Den desinfizierenden und sanften Allzweckreiniger mit etwas Flüssigkeit vermischen und mit einem feuchten Schwämmchen einreiben. Schäumen Sie einen kompatiblen Allzweckreiniger auf und reiben Sie ihn mit einem Tuch und sauberem Leitungswasser aus. Heisses kochendes Salzwasser und etwas Eßig. Essiglösung aufbringen, mit heissem Wasser reinigen und abtrocknen. Danach muss die Behandlung mit Desinfektionsmitteln erfolgen.

Warmes Wässern mit einem Lappen. Schweiss ist anhaltend und kann nur mit einer gründlichen Reinigung der Polster entfernt werden. Falls es noch nicht eingezeichnet ist, kann es mit einem Lappen aufgelesen werden. Das Sitzkissen muss nach der Reinigung sorgfältig mit einem trockenen Lappen trocken gerieben werden, um Schmutzkanten zu vermeiden. "Die Anlage zieht die Reinigungsflüssigkeit mit dem aufgelösten Dreck aus dem Textil." ? Spart mit Wasser:

Bei der Polsterreinigung ist weniger Spritzwasser mehr, so Albrecht. "Steuereinheiten oder die Standheizung können durch zu viel Spritzwasser beschädigt werden", mahnt er. Diese Laugen müssen wieder aus der Polsterung kommen. Andererseits können aggressiv wirkende Laugenrückstände in den Autositzen verbleiben. Die Sitzauflagen über den Kissen haben einen großen Vorteil: Wenn sie richtig eingenäht sind, werden sie ganz leicht in die Maschine gesteckt.

Mehr zum Thema