Reiner Meutsch Stiftung

Die Reiner Meutsch Stiftung

Der Gedanke an meine Stiftung FLY & HELP besteht schon lange. Die Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP wird von Berge & Meer unterstützt. Mit seinem Beruf und seiner Leidenschaft für das Fliegen führte Reiner Meutsch um die ganze Welt. Foto: Reiner Meutsch Stiftung Fly & Help.

Die Reiner Meutsch Stiftung: Fliegen & Helfen

Als Schulsponsor für drei Vorhaben der Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP in Afrika, Asien und Südamerika engagiert sich die Firma Berge&Meer derzeit für die Erziehung von Kinder in aller Herren Länder. Häufig fehlt es an elementaren Gegenständen wie richtigen Schulpulten und Sanitäreinrichtungen in bestehenden Gebäuden.

Im Jahr 2013 hatte die baufällige Waldorfschule im nördlichen Teil des Staates kaum Mobiliar und die Schulkinder mussten zum Studieren auf Stein- oder Lehmfußböden saßen. Die sanitären Einrichtungen für die rund 1.500 Schulkinder waren ebenfalls völlig unzureichend. Während der Sanierung der Schule wurden Fundamentmauern abgestützt, Mauern geputzt und die Klassenzimmer komplett mit Lehrertischen und Schülertischen ausgestattet.

Neben dem Bau von Toiletten und Waschtischen wurde den Schülern gesagt, wie bedeutsam Körperpflege und regelmäßige Wäsche für ihre eigene Sicherheit sind. Eine völlig neue Sprachschule wurde im burmesischen Kone Sar gebaut. Caserío El Adelanto hat etwa 2.500 Bewohner, von denen die Haelfte von ihnen sind. Für die ständig steigende Schülerzahl ist die nicht durch das Bundesministerium unterhaltene Sprachschule viel zu gering.

Für alle Schüler sind drei zusätzliche Klassenzimmer vorgesehen, um das Erlernen in kleinen Gruppen zu erlernen. Außerdem wird es ein Lehrerkabinett und wegen fehlender Spielplätze für die Kleinen ein erdbebensicheres Haus haben. Mehr als 35 % aller Schulkinder gehen hier nicht zur Schule, vor allem in ländlich geprägten Gegenden ist die Bildungsdichte sehr niedrig und der Weg sehr lang und mühsam.

Die Bauten sind auch manchmal zu eng für die Zahl der Schulkinder. Es sind acht neue Klassenzimmer mit 200 Tischen für 400 Kinder, eine Bücherei, ein Schulleiterzimmer, ein Lehrzimmer und deren Ausstattung vorgesehen. Das erneuerte Schulgebäude soll im Herbst 2017 den zuständigen Stellen überreicht werden.

Die Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP legt bei allen schulischen Projekten großen Wert auf die Verwendung landestypischer Werkstoffe und die aktive Beteiligung der Anwohner aus den jeweiligen Landesteilen am Aufbau und der Renovierung der Schule.

Mehr zum Thema