Rüdesheim

Ruedesheim

In Rüdesheim ist die ganze Welt zu Gast. Dann besuchen Sie uns in unserer Niederlassung Rüdesheim. Freizeit-Tipps Täglich werfen wir staunende und interessante Einblicke auf, wenn wir unsere Besucher durch die Strassen und Wege von Rüdesheim mitnehmen. Bei jeder ca. 30-minütigen Rundreise erfährst du viel Wissenswertes über die Hansestadt, das Umland und die Menschen.

Die viel gesungene Faszination des wildromantischen Rheintales und der prächtigen Weinberge von Rüdesheim wird Sie sicher begeistern!

Entdecken Sie das NW-Denkmal, das Kloster St. Hildegard und alle anderen Stätten unserer Innenstadt aus einer ganz anderen Sicht! Über der Donegasse im Kunstkabinett beginnen unsere öffentlichen Führungen. Der Weg dauerte ca. 30 Min. und führte durch die Weingärten und die Rüdesheimer Innenstadt, es gibt Erläuterungen zu unseren Attraktionen und zum Winzer.

Den nächsten Abfahrtszeitpunkt findest du auf der Uhr in der Schublade vor dem Musikschrank. Sie können das ganze Jahr über Gruppenführungen ab 20 Teilnehmern organisieren (sofern die Wetterbedingungen es zulassen). Buche bei uns früh eine Reise für deine Firma (ab 20 Personen)! Mit Rüdesheim und seiner näheren und weiteren Region werden Sie sich garantiert nicht langweilen!

Bürgenfahrten (Plus)' Bingen - Rüdesheimer Personenschifffahrt

Denn im Unesco-Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal gibt es mehr ehemalige Adelsitze in so kompaktem Umfang wie kaum eine andere Flusslandschaft. Auf der Strecke zwischen den Städten Rüdesheim und Assmannshausen / Trechtingshausen finden Sie einige der schoensten Beispiele, darunter die Schloesser Rheinstein und Reichenstein, die Ruinen der Schloesser Ehrenfels, Schloss Klopp und den Mausturm.

Unsere Empfehlung: Nehmen Sie die schönste Impressionen als Gedächtnisstütze auf Ihre Fotokamera oder Ihr Handy auf und geniessen Sie die Reise komfortabel und angenehm. Aber auch die Burgburg Rheinstein ist auf dem Weg. Nützen Sie das Plus-Angebot der Burgtour, steigen Sie aus dem Boot und nützen Sie den inklusive Eintrittspreis zur Burgen Rheinstein.

Bequemes Bergwandern und genießen

Der Betrieb ist als " Host Wanderbares Deutschland " zertifiziert und arbeitet mit dem Wanderverein "Rheinsteig" zusammen. Ebenfalls populär sind die Freizeitangebote des Hildegard von Bingenhauses, der Hauswein oder die Kombinationstouren mit Seilbahn, Stuhllift und Wasser. Mehr als drei Mio. Menschen kommen jährlich nach Rüdesheim, um die bekannte Dürngasse zu besuchen und die Rheineromantik zu ergründen.

Sehenswert sind auch das Benediktinerstift St. Hildegard, das Weingut und Stift Eberbach in Eltville, die Burgruine Brömserburg mit Weingut und das Niederwalddenkmal oberhalb der Ort. Besonders beliebt ist der Spazierweg "Rheinsteig" entlang des UNESCO-Weltkulturerbes "Oberes Mittelrheintal". Stadtrundfahrten nach Mainz, Wiesbaden und Frankfurt oder auch nach Burghausen ( "Mäuseturm") bieten Vielfalt.

Mehr zum Thema